Zum Inhalt springen

Referenzhöhentyp ist nicht zulässig


MID

Empfohlene Beiträge

Ich erhalte laufend folgende Fehlermeldung beim Versuch,

unter  "Konstruktionsebene bearbeiten" eine Referenzhöhe einzustellen.

Es heisst "Der Referenzhöhentyp ..." wird bereits von einer anderen Referenzhöhe im Geschoss ... verwendet.

Ich kann die Ursache dieser Meldung nicht herausfinden.

Hat jemand einen Tip?

MiD

Referenzhöhenproblem.pdf

MiD

Vectorworks 2022/23 Arch / MacBook Pro 15 inch Ende 2017 / 2.9 GHZ / Intel Core i7 / macOS Monterey 12.6.3

Link zu diesem Kommentar

Hallo MID

 

Ich kenn die Fehlermeldung. Ich habe festgestellt, dass man Konstruktionsebenen nachträglich nicht schon bestehenden Refernzhöhenen zuweisen kann. Du musst dort eine neue Referenzhöhe fürs Geschoss anlegen.

Bearbeitet von _Toby_

VW 2023 Architektur SP1  | Cinema 4D R19 mit V-ray 3.4 |

OS X 12.6

Link zu diesem Kommentar

Salü Zusammen

 

vor 15 Minuten schrieb _Toby_:

Ich habe festgestellt, dass man Konstruktionsebenen nachträglich nicht schon bestehenden Refernzhöhenen zuweisen kann. Du musst dort eine neue Referenzhöhe fürs Geschoss anlegen.

Ist so nicht ganz korrekt. Ein Referenzhöhentyp kann pro Geschoss nur einer Konstruktionsebene zugewiesen werden, egal ob neue oder bestehende Konstruktionsebene. 

Gruss KroVex

CADNODE.ch

Lassen Sie uns gemeinsam effiziente und innovative CAD-Lösungen für Ihr Projekt finden!

Have you tried to turn it off and on again?
Vectorworks | Architektur | macOS/Windows

Link zu diesem Kommentar
vor 52 Minuten schrieb _Toby_:

Hallo MID

 

Ich kenn die Fehlermeldung. Ich habe festgestellt, dass man Konstruktionsebenen nachträglich nicht schon bestehenden Refernzhöhenen zuweisen kann. Du musst dort eine neue Referenzhöhe fürs Geschoss anlegen.

Hallo

 

Merci fürs Feedback.

@_Toby_ Was meinst mit "dort"? Muss ich unter "Konstruktionsebene bearbeiten" eine neue Referenzhöhe anlegen? 

Hat es auch etwas mit Namenskonflikten zu tun? Will heissen, wenn ich einen Referenzhöhentyp mit "OKRD_2" benenne, und diesen einem Geschoss zuweise, dann darf dieser Referenzhöhentyp nur einmal  pro Geschoss vorkommen? 

Ich fürchte, ich blicke da noch nicht ganz durch...Referenzhöhe, Referenzhöhentyp...

 

Grundsätzlich baue ich mein Splitlevel Modell so auf, wie herbieherb es empfohlen hat:

https://www.vectorworksforum.eu/topic/9263-split-level-geschosse/

  • 1 gemeinsames Geschoss für beide Splitlevel (z.B. Erdgeschoss)
  • je eine Konstruktionsebene pro Splitlevel EG-1-Grundriss und EG-2-Grundriss
  • je eine Referenzhöhe pro SplitlevelLevel (OKRD_1 und OKRD_2)

 

Gruss,

MiD

 

 

 

MiD

Vectorworks 2022/23 Arch / MacBook Pro 15 inch Ende 2017 / 2.9 GHZ / Intel Core i7 / macOS Monterey 12.6.3

Link zu diesem Kommentar
vor 13 Minuten schrieb _Toby_:

kannst du mir dann bitte das erklären?

Kann ich.. Wenn du ein neues Geschoss anlegst, werden automatisch schon bestehende Referenzhöhentypen mit dem Geschoss verknüpft (Im Feld unter "markierte Referenzhöhentypen für dieses Geschoss anlegen").
Das ist gut, wenn du über die Geschosse auch gleich die Ebenen anlegen möchtest. Jedoch blöd wenn du eben die dort angewählten Referenzhöhentypen im Nachhinein mit einer bestehenden oder neuen/anderen KE verbinden möchtest.

 

Wenn du also deine Referenzhöhentypen nachträglich frei an Konstruktionsebenen koppeln möchtest, musst du an folgender Stelle mal die Haken (zumindest diese, welche du neu verknüpfen möchtest) entfernen:30992456_Bildschirmfoto2020-02-17um14_21_56.png.4b4eb89db8a3c10f6a5602d3fb41b3fc.png
 

Achtung: Wenn bereits eine KE mit diesem Geschoss verknüpft ist, fragt VW, ob diese gleich gelöscht werden sollen. Hier also verneinen.

 

KE = Konstruktionsebene

Gruss KroVex

 

  • Like 3

CADNODE.ch

Lassen Sie uns gemeinsam effiziente und innovative CAD-Lösungen für Ihr Projekt finden!

Have you tried to turn it off and on again?
Vectorworks | Architektur | macOS/Windows

Link zu diesem Kommentar

Hallo

 

Ich habe den Clip angeschaut:

Zuerst nimmst du in Geschoss-1 die Markierung vom Referenzhöhentyp OK-Rohboden  (-0.1m) weg.

Dann kommt folgende Meldung "Sie haben eine oder mehrere Ebenen, die zu diesem Geschoss gehören, in der Liste deaktiviert. Diese Konstruktionsebenen werden aus dem Geschoss entfernt. Möchten Sie diese Ebenen auch aus dem Dokument löschen?" 

Ich verstehe hier folgendes nicht:

Man deaktiviert nicht Ebenen, sondern Referenzhöhentypen.

Die Referenzhöhen werden infolge aus dem Geschoss entfert. Nicht aber die K-Ebenen, oder?

Der letzte Satz, ob man die Ebenen aus dem Dokument löschen möchte, ist mir auch unklar.

Weiter im Prozess:

Der Konstruktionsebene-1 teilst du Geschoss-1 / Referenzhöhe OK-Rohboden (-0.1m) zu.

Somit erhält das Geschoss wieder den Referenzhöhentyp, den du vorher gelöscht hast...

 

Ich blicke da immer noch nicht durch...

Mich verwirrt vor allem die Meldung.

Und ich verstehe auch nicht was mit "Ebenen" gemeint ist: Sind das die Ebenennamen in der 3. Spalte vom Fenster "Geschoss bearbeiten", oder aber Konstruktionsebenen.

Ich bin etwas verwirrt...

 

Ich wäre dankbar, wenn wir das klären könnten. Ansonsten schaffe ich hier im "Blindflug".

Es ist mir wichtig, das zu verstehen. Jetzt, wo ich das Projekt sauber aufgleisen möchte. 

 

Gruss, MiD

VW_200218-Organisation_Referenzhöhen_hh.jpg

VW_200218-Organisation_Referenzhöhen_2hh.jpg

MiD

Vectorworks 2022/23 Arch / MacBook Pro 15 inch Ende 2017 / 2.9 GHZ / Intel Core i7 / macOS Monterey 12.6.3

Link zu diesem Kommentar
vor 5 Minuten schrieb MID:

Man deaktiviert nicht Ebenen, sondern Referenzhöhentypen.

 

Naja, es wurde ein Referenzhöhentyp deaktiviert, bei dem voreingestellt ist, dass mit ihm eine Ebene angelegt. Wird. Das heißt im Umkehrschluss, dass beim deaktivieren dieses Referenzhöhentyps in einem Geschoss die Frag danach, was mit der Ebene passiert wichtig ist.

 

Wenn Du die Ebene und deren Inhalte behalten willst, dann solltest du auf "Nein" klicken.

 

Zu den Ebenen:

Mit Ebenen sind immer die Konstruktionsebenen gemeint. Die in der dritten Spalte angegebenen Ebenennamen sind die Namen der Ebenen die bei Geschosse anlegen erzeugt werden.

 

Gruß,

Burkard

VW 23 SP7R1

AMD Ryzen 7 3700X 8Core - 3,6GHz - 32GB RAM - NVIDIA Quadro P4000 - Win 10

ARP-Stuttgart

Link zu diesem Kommentar

Hallo Burkhard

Danke für die Erklärung.

Bzgl. Organisation>Geschosse stelle ich mir noch eine Frage:

Benötigt man die Angabe "Ebenenwandhöhe ∆z" unter "Konstruktionsebene bearbeiten",

sobald man Wandober- und Unterkante über Referenzhöhen steuert...?

MiD

 

VW-Ebenenwandhöhe z.jpg

MiD

Vectorworks 2022/23 Arch / MacBook Pro 15 inch Ende 2017 / 2.9 GHZ / Intel Core i7 / macOS Monterey 12.6.3

Link zu diesem Kommentar

Ich stelle die entweder auf 1 m oder auf die Raumhöhe ein. Es gibt immer wieder mal einzelne Wände in den Zeichnungen die keinen Referenzbezug haben. Dann sieht man diese wenigstens auch beim zeichnen und sind nicht nur Flach auf der Konstruktionsebene. Aber dies ist mehr eine Gewohnheit.

  • Like 1

VW2023 SP8 R1 (Build 733832) Architektur

 

iMac 5K i5-6500 16GB R9 M390 2GB macOS 12.7

Ryzen 9 7900X 64GB RX 7800XT 16GB Win11

Link zu diesem Kommentar
Am 17.2.2020 um 14:39 schrieb KroVex:

Kann ich.. Wenn du ein neues Geschoss anlegst, werden automatisch schon bestehende Referenzhöhentypen mit dem Geschoss verknüpft (Im Feld unter "markierte Referenzhöhentypen für dieses Geschoss anlegen").
Das ist gut, wenn du über die Geschosse auch gleich die Ebenen anlegen möchtest. Jedoch blöd wenn du eben die dort angewählten Referenzhöhentypen im Nachhinein mit einer bestehenden oder neuen/anderen KE verbinden möchtest.

 

Wenn du also deine Referenzhöhentypen nachträglich frei an Konstruktionsebenen koppeln möchtest, musst du an folgender Stelle mal die Haken (zumindest diese, welche du neu verknüpfen möchtest) entfernen:30992456_Bildschirmfoto2020-02-17um14_21_56.png.4b4eb89db8a3c10f6a5602d3fb41b3fc.png
 

Achtung: Wenn bereits eine KE mit diesem Geschoss verknüpft ist, fragt VW, ob diese gleich gelöscht werden sollen. Hier also verneinen.

 

KE = Konstruktionsebene

Gruss KroVex

 

Hallo KroVex Hallo Toby

 

Ich komme nicht weiter. Bitte euch nochmal um Rat.

Ich versuche, meine Konstruktionsebenen, auf denen bereits Decken, Wände usw. liegen, nachträglich mit Referenzhöhentypen zu versehen. Dabei erhalte ich laufend die Meldung "Der Referenzhöhentyp ...wird bereits von einer anderen Referenzhöhe im Geschoss ... verwendet."

Mir scheint ich muss nochmal von vorne anfangen...Ein leeres Dokument öffnen, die Geschosse und Referenzhöhen neu und sauber anlegen. Dann das Modell bauen. 

Mir scheint, VW ist da nicht flexibel genug, um Referenzhöhen und Geschosse im Nachhinein auf ein Modell zu übertragen.

Ich habe jedenfalls in diesem Projekt den Überblick verloren...

 

MiD

 

 

 

 

MiD

Vectorworks 2022/23 Arch / MacBook Pro 15 inch Ende 2017 / 2.9 GHZ / Intel Core i7 / macOS Monterey 12.6.3

Link zu diesem Kommentar

Ich denke man muss der KE zuerst ein Geschoss zuordnen.

Erst damit kann man auch eine Referenzhöhe zuweisen (?)

 

 

Falls die KE bereits eine andere Höhe als Null hatte,

muss man beim einschalten eines Geschosses die endgültige

Höhe der KE noch mal überprüfen.

AFAIK haut VW beim einschalten einen Offset drauf um die

KE Höhe in ihre vorherigen Höhe zu halten.

(Den Sinn verstehe ich nicht)

Den Offset muss man erst rauslöschen.

📦 Mac Mini M1 16 GB M1  macOS 14 Sonoma PB

🗑️ Mac Pro 6c 24 GB D700  macOS 12.5 Monterey, in Rente ...
📺 PC RYZEN 3950X 64 GB RX6800 16 GB  🐧 Manjaro + OpenSUSE Tumbleweed + ElementaryOS
VW 2023 ARCH US
🇪🇺 Europe

Link zu diesem Kommentar

Hallo Zoom. Danke füs Feedback!

Am 19.2.2020 um 18:36 schrieb zoom:

Falls die KE bereits eine andere Höhe als Null hatte,

muss man beim einschalten eines Geschosses die endgültige

Höhe der KE noch mal überprüfen

 

Wie meinst du "eine andere Höhe als Null"? Warum ist das relevant?

Also:  Ich bin so vorgegangen: Ich habe eine bestehendes VW-Modell (Musterhaus) genommen,

und habe davon ausgehend, neue Konstruktionsebenen für Split-Level mit neuen Referenzhöhen für Split-Level angelegt.

Die Geschosse habe ich so belassen, wie sie im Musterhaus bereits definiert waren.

Ich habe aber Fehlermeldungen zu den Ref-Höhentypen kamen und so momentan die Kontrolle übers Projekt verloren.

 

Zitat

 

AFAIK haut VW beim einschalten einen Offset drauf um die

KE Höhe in ihre vorherigen Höhe zu halten.

(Den Sinn verstehe ich nicht)

Den Offset muss man erst rauslöschen.

 

 

Was heisst AFAIK? Wo ist der Offset, den man löschen muss.

MiD

Vectorworks 2022/23 Arch / MacBook Pro 15 inch Ende 2017 / 2.9 GHZ / Intel Core i7 / macOS Monterey 12.6.3

Link zu diesem Kommentar

Ich meine wenn man manuell KEs erstellt,

und der nachträglich manuell ein Geschoss im KE Organisationsdialog zuweist,

versucht VW deren vorherige Ebenenhöhe beizubehalten.

(Was meiner Meinung nach keinen Sinn ergibt)

 

Ein Geschoss hat ja normalerweise eine bestimmte Höhenvorgabe.

Ich würde nun erwarten das die KE diese neue Geschosshöhe übernimmt.

(darum geht's doch eigentlich)

VW haut meiner Meinung nach eine negative Geschosshöhe in das

Ebenenenhöhenfeld (?), so dass Die Ebene letztendlich auf der selben

alten Z Höhe stehen beleibt wo sie vorher war.

 

Ich muss manuell dort den Offset herausnehmen, damit meine KE

endlich auf der Geschosshöhe zu liegen kommt.

 

 

AFAIK ist eine englische Abkürzung

(As far as I know)

so wie YOLO, WTH, WTF, IMHO, ....

 

 

 

Mit der "sie können diese Referenzhöhe nicht mehr zuweisen" o.Ä.

Fehlermeldung kann ich nicht wirklich etwas anfangen weil ich den Schmarrn

so nicht benutze und kann da deshalb nicht helfen.

 

Ich aktiviere niemals bei irgendwelchen Referenzhöhen dass sie automatisch

KEs erzeugen.

(Das ist ja allein schon durch deren automatische Benamung mit Prefix o.Ä.

viel zu komplex oder kontrollierbar)

Ich ignoriere dass alles und schaue nur dass da auch wirklich alle

Aktivierungshakerl raus sind.

 

 

Ich lege meine Geschosse an,

ich lege meine Referenzhöhen an,

Ich aktiviere die benötigten Referenzhöhen im jeweiligen Geschoss.

----------------------------------------------------

Ich lege meine KEs manuell an.

Ich weise meinen KEs manuell jeweils die passenden Geschosse zu.

----------------------------------------------------

Fertig.

 

 

 

 

📦 Mac Mini M1 16 GB M1  macOS 14 Sonoma PB

🗑️ Mac Pro 6c 24 GB D700  macOS 12.5 Monterey, in Rente ...
📺 PC RYZEN 3950X 64 GB RX6800 16 GB  🐧 Manjaro + OpenSUSE Tumbleweed + ElementaryOS
VW 2023 ARCH US
🇪🇺 Europe

Link zu diesem Kommentar

Wir legen die KEs der Geschosse über den Reiter Geschosse an. Das Funktioniert soweit ganz gut.

 

Manuell geht es natürlich auch.

 

Die Meldung: 

Am 19.2.2020 um 17:20 schrieb MID:

 "Der Referenzhöhentyp ...wird bereits von einer anderen Referenzhöhe im Geschoss ... verwendet."

Kommt immer dann, wenn eben der ausgewählte Referenzhöhentyp in diesem Geschoss bereits verwendet wird.

 

Im Klartext:

Der Referenzhöhentyp "OK-Rohboden" kann in jedem Geschoss nur einmal vorkommen. Auch bei mehreren verknüpften Ebenen. Hat man mehrere "OK-Rohboden"-Niveaus - zum Beispiel beim Split-Level - muss man eben zum Beispiel "OK-Rohboden 2" anlegen.

 

Gruß,

Burkard

VW 23 SP7R1

AMD Ryzen 7 3700X 8Core - 3,6GHz - 32GB RAM - NVIDIA Quadro P4000 - Win 10

ARP-Stuttgart

Link zu diesem Kommentar

Hallo Zoom,

hallo Burkard

 

vielen Dank für die Erklärungen. Ich beginne zu verstehen.

@zoom die Sache mit dem Höhen-Offset check ich nicht...Das müsste ich selber 1:1 testen und sehen.

 

Ja, nun... Mein VW-Dokument ist vermurkst und ich werde es nicht mehr reparieren.

Stattdessen möchte ich neu starten: Ausgehend von einer Vorlage, bei der die Split-Level Geschosse und KEs voreingestellt sind.  Referenzhöhen (und /-typen) passe ich dann auf meine Bodenaufbauten und Raumhöhen an.

Was ich gern versuchen möchte: Stile (Wände, Decken, Türen usw.) vom "vermurksten" Dokument ins neue zu kopieren. Das sollte gehen, oder? Ich könnte so bereits modellierte Gebäudeteile wiederverwenden...

Habt ihr eventuell einen Tip, wie ich Zubehör und Klassenstruktur am besten/einfachsten ins neue Dokument übernehmen kann?

 

vielen Dank 

MiD

 

 

 

MiD

Vectorworks 2022/23 Arch / MacBook Pro 15 inch Ende 2017 / 2.9 GHZ / Intel Core i7 / macOS Monterey 12.6.3

Link zu diesem Kommentar
vor 23 Minuten schrieb MID:

Habt ihr eventuell einen Tip, wie ich Zubehör und Klassenstruktur am besten/einfachsten ins neue Dokument übernehmen kann?

 

Klassen.

Klasse erstellen, anstatt neu, von Dokument.

Klassen wählen un importieren.

 

Zubehör.

Alte Datei öffnen, neue leere Datei öffnen, neu Datei aktiv.

Bibliotheksmanager öffnen, alte Datei aufklappen, Zubehör wählen,

> importieren.

Oder einfach die die alte Geometrie in die neue Datei rüber kopieren,

dann kommt alles benutzte Zubehör ebenfalls mit.

📦 Mac Mini M1 16 GB M1  macOS 14 Sonoma PB

🗑️ Mac Pro 6c 24 GB D700  macOS 12.5 Monterey, in Rente ...
📺 PC RYZEN 3950X 64 GB RX6800 16 GB  🐧 Manjaro + OpenSUSE Tumbleweed + ElementaryOS
VW 2023 ARCH US
🇪🇺 Europe

Link zu diesem Kommentar

Hallo

Ich habe im Vorlagedokument die "Referenzhöhen" angepasst.

Habe dabei im Fenster "Referenzhöhenvorgaben für Geschosse" die "Abstände zur Geschossbasis" abgeändert.

Als Resultat erhalte ich aber lauter "verdoppelte Referenzhöhentypen". Siehe Screenshot.

Mache ich etwas falsch? Ich möchte eigentlich nur die Koten der "bestehenden Referenzhöhentypen" verändern, nicht "neue Referenzhöhentypen" anlegen...

In der Organisation bleiben die "alten" Referenzhöhen". 

 

Es muss doch möglich sein, die Referenzhöhen im Projektverlauf anzupassen...Ich hab da wohl einen Knopf.

Wäre dankbar für eure Hilfe...

Referenzhöhentypen verdoppelt.jpg

Referenzhöhentypen in Organisation unverändert .jpg

MiD

Vectorworks 2022/23 Arch / MacBook Pro 15 inch Ende 2017 / 2.9 GHZ / Intel Core i7 / macOS Monterey 12.6.3

Link zu diesem Kommentar

Das eine ist der Referenzhöhenvorgabeb-Typ, das andere ist eine angepasste Referenzhöhe mit einer vom Vorgabentyp abweichenden Höhe, die nur im jeweiligen Geschoss gilt.

 

Also:

  • Die Referenzhöhenvorgaben sind nur Vorlagen ohne Verknüpfung zu den geschossen. 
  • Wenn diese Vorgaben mit Geschossen verknüpft werden stehen Sie einmal in der Liste der Höhen des jeweiligen Geschosses.
  • Wenn Du eine dieser Höhen anpasst, dann erscheint ein "Duplikat" mit der angepassten Höhe. 

Gruß,

Burkard

VW 23 SP7R1

AMD Ryzen 7 3700X 8Core - 3,6GHz - 32GB RAM - NVIDIA Quadro P4000 - Win 10

ARP-Stuttgart

Link zu diesem Kommentar

Danke für die Erklärung, Burkard. Jetzt habe ich den Hintergedanken verstanden.

Ist es infolge möglich, die "alte" Höhe aus der Liste zu löschen?

Ich benötige diese für mein Modell nicht mehr.

Das würde sehr zur Übersicht beitragen...

MiD

Vectorworks 2022/23 Arch / MacBook Pro 15 inch Ende 2017 / 2.9 GHZ / Intel Core i7 / macOS Monterey 12.6.3

Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden
  • Forenstatistik

    • Themen insgesamt
      23,7Tsd
    • Beiträge insgesamt
      122,3Tsd
×
×
  • Neu erstellen...