Jump to content

Alle Aktivitäten

Dieser Verlauf aktualisiert sich automatisch     

  1. Heute
  2. Hallo, ich möchte einen Grundriss im Ansichtsbereich erstellen. Die Wände haben diverse Schlitze. Im Ansichtsbereich sollen diese nicht dargestellt werden. Leider bekomme ich es nicht hin - es sind immer Unterbrechungen in den Wänden. Die Klasse der Schlitze habe ich ein- und ausgeblendet. Hilft nichts.. danke!
  3. Gestern
  4. Nach längerem Suchen habe ich erstmal das hier gefunden: @nfedl Der letzte Link ist am interessantesten. http://vectorworks-hilfe.computerworks.eu/2019/#t=VW_2019_Handbuch_Vectorworks%2FLanding_Page%2FVectorworks_1-.htm Ich schaue es mir erst mal an, aber denke es wird was Brauchbares sein. Ich bedanke mich vielmals für eure Hilfe. Christian
  5. Mattze

    Fensterwerkzeug

    Servus, Mein Fensterwerkzeug funktioniert aus irgendeinem Grund nicht mehr. Das Fenster wird in der Vorschau nur noch in 3D angezeigt. Auf in dem Reiter "Weitere Einstellungen" werden mir keine der schematischen Zeichnungen angezeigt. Könnte mir da bitte jemand Helfen Danke
  6. Letzte Woche
  7. Zum Konvertieren der Datei auf die ältere Version musst du diese exportieren. Datei -> Export -> Unten findest du dann eine Liste der möglichen Versionen.
  8. Hallo lauvw, Die Jahresversionen sind immer Stand- alone-Programme, in denen Updates durchgeführt werden können, d.h. du kannst nicht von 2018 SP 6 auf 2019 SP 1 updaten.Du must dir das Vectorworks 2019 herunterladen. Schau doch mal ob du vom Vectorworks Campus nicht die Mail bekommen hast oder gehe direkt auf das Campus Portal. Dort kannst du den Download von Vectorworks 2019 finden.
  9. lauvw

    Update 2019 Problem

    Hallo zusammen, ich nutze seit letztem Jahr die Studentenversion Vectorworks 2018. Nun wollte ich ein Update zur 2019er-Version machen und scheitere schon am ersten Feld. Man soll seine bisherige Vectorworks-Nummer eingeben, doch jedes Mal, wenn ich auf "Prüfen" klicke, kriege ich die Fehlermeldung, dass ich bereits die aktuellste Version besitze, was aber auf alle Fälle nicht so ist... leider kann ich meine vw-Daten, die in der FH auf der 2019er-Version gemacht wurden nicht mit meiner alten 2018er öffnen. Eine Kommilitonin hat das selbe Problem. Weiß da jemand vielleicht einen Lösungsansatz?
  10. Ich benutze VW Pro 2019 und bemaße in der Konstruktionsebene. Bei den Bemaßungseinstellungen habe ich nichts verändert, es müssten also die Grundeinstellungen eingestellt sein. Bemaßung Ausschnitt.hcp
  11. Fredy65

    Bauteilableitung 2D

    Hallo, bei der neuen XG (F4) Version Bauteilableitung 2D sind im Bereich Klassen diese fest/gleich zugewiesen. Es sind nicht die Bauteil Klassen aus dem Klassenmanager hinterlegt ( z.b.sollte doch bei Gehrung die XG-Abwicklung-Bauteil_Gehrung zugewiesen sein), natürlich können die jedesmal händisch geändert werden, verlieren aber ihre Änderung bei jeder neuen Anwendung. Frage: Können diese zugewiesenen Bauteilabwicklung- Klassen fest geändert werden? Danke und Gruss
  12. Ich bin nach dem Tutorial „Arbeitstisch“ gegangen. Also dwg online runtergeladen, eingefügt, gruppiert, richtige Position, Bohrlöcher eingefügt (für Rahmen- und Plattenteil), und dann als Symbol gespeichert.
  13. Hallo Nikolaus wie hast du denn diese Form erstellt? Fülle sie doch mal mit einer Farbe häufig sieht man dann dass je nach konstruktionsprizip Vectorworks nicht klar entscheiden kann was nun außen und Innen der Polygonform ist. Dann funktioniert einiges nicht so wie man es wünscht. Bei mir läßt sich einen ähnlich komplexe Form mit dem Schneidwerkzeug locker durchschneiden - oder wolltest Du nur Teile innnen trennen? mfg petitbonum
  14. wird auf der konstruktionsebene oder der layouteben bemaßt? werden eigene bemaßungsstandards benutzt? und welche vw-version kommt denn eigentlich zum einsatz?
  15. st162666

    Bemaßung Formatieren

    Hallo ich habe ein Problem bei der Bemaßung. Zu beginn waren Text und Maßketten viel zu groß und ich habe herausgefunden wie ich den Text kleiner machen kann, aber die Maßketten bleiben dabei immer noch genauso groß. Das gleiche mit der Knotenbemaßung. Kann mir da jemand weiterhelfen? Grüß Meli
  16. Vielen Dank! Habe jetzt alle Kuben zusammengefügt zu einem 3D Körper. Diesen in einen NURBS Körper umgewandelt, die Gruppe nach dem Erstellen aufgelöst und dann das unfold Werkzeug unter 3D Modell genutzt. Das hat gut geklappt! Liebe Grüße
  17. Es gibt bei mir in Menü : Model > 3D Power Pack : Unfold Surfaces Muss man alles in NURBS Flächen umwandeln.
  18. nfedl

    Zerschneiden Werkzeug

    Das zerschneiden Werkzeug funktioniert bei gewissen Formen nicht!?? Ist eine Polylinie
  19. Könnte mir vorstellen, dass du die Flächen mit dem 3D-Werkzeug "extrahieren" erstellst....
  20. Hallo, ich habe ein 3D Modell gebaut und würde mir gerne die Außenflächen ausgeben lassen, um diese für mein Modell vom Laser aus einem flachen Rohstoff zuschneiden zu lassen. Hat da jemand eine Idee? Viele liebe Grüße
  21. Oh das klingt nicht gut.. aber guter Tipp, werde ich beherzigen. hast du denn eine Ahnung, wie ich das „einprogrammieren“ kann? Grüsse
  22. Ja, manchmal braucht man einfach weitere Ebenen, wie z.B. die 2D Ebene oder für Versionen. Nur stelle ich die eben auch auf Geschosshöhe und lasse sie nicht von Referenzhöhen generieren. An die ständige "wollen sie wirklich ein Geschoss ohne Ebene erstellen" Abfrage habe ich mich bereits gewöhnt. Ich versuche primär die Ebenen so gut es geht zu beschränken um leichter zwischen den Geschossen im Modell umschalten zu können. Ab 3 Ebenen pro Geschoss macht das keinen Spass mehr und man muss auch gesicherte Ansichten zurückgreifen, die man dann auch immer aktuell halten muss.
  23. Den Pfad für die Backups kann man einstellen. Ich hab alle Backups von aller Software in Unterordnern in einem zentralen lokalen Ordner. Damit ich ab und zu mal wieder aufräumen kann. Generell speichert die meiste Software, wenn man nach Zeiträumen backupped, nur dann wenn man auch wirklich was tut. Wenn man also nebenher telefoniert und eMail beantwortet, kann es sein dass nach gefühlten 3 Stunden Arbeit das erste 8 Minuten Backup noch gar nicht geschrieben wurde. Was auch sinn macht wenn man mehrere Versionen (hier 2-3) abspeichert, sonst hätte man in diesem Fall nur Duplikate. Versionen hab ich auch nur falls VW mit dem letzten Backup auch wieder abstürzt. (In der Regel macht es dass aber dann auch mit den 2 Vorherigen, deshalb hin und wieder manuelle Backups mit Datum hinten dran)
  24. Eventuell connectCAD als Plugin zu VW. Aber ob es Kabeltrassenführungen bietet weiss ich nicht. https://www.computerworks.ch/software/vectorworks/vectorworks-allgemein/module-zusatzprodukte/connectcad.html Oder VectorMEP, ist aber der Webseite zu urteilen nach nur in englisch. http://www.vectormep.com/
  25. Ist leider nicht das, was ich mir vorgestellt hatte. 😔 Trotzdem vielen Dank. Christian
  26. Daher habe ich mich auf eine geöffnette also sichtbare Türe bezogen, die in jedem Winkel gezeigt werden soll. Diese würde ich weiterhin (beim neuen KG) mit aufgelöster Gruppe in der Zeichnung darstellen. Natürlich würde dieser Korpus vorher kopiert, damit die Daten erhalten bleiben. Einen Korpus ohne Türen würde ich natürlich auch über ausblenden der Klasse ausführen. Gruß Fredy
  27. Schade. Wäre aber sehr hilfreich, damit man sich seine Stückliste auch mit neuen Platzhaltern anpassen kann. Die alten stehen ja auch im Handbuch... Super, vielen Dank!
  28. Es gibt keine öffentliche Liste mit den Platzhaltern. Da kann man [GesamtDicke] nutzen (nutzbar seit interiorcad 2018 F2)
  1. Ältere Aktivitäten anzeigen
×
×
  • Neu erstellen...