Jump to content

temp676

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    428
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Tagessiege

    9

temp676 hat zuletzt am 30. August gewonnen

temp676 hat die beliebtesten Inhalte erstellt!

Reputation in der Community

92 Exzellent

Über temp676

  • Rang
    200er Club

Persönliche Informationen

  • Anwendungsbereich
    Architektur
  • Land
    Schweiz
  • Ich bin
    Gewerblicher Anwender

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeigt.

  1. Ich dachte eigentlich einmal ein Video gesehen zu haben, hier im Forum, zu solchen Dachformen. Ich finde es leider trotz längerer Suche und durchforsten mehrerer Threads irgendwie nicht mehr. Ich meinte es sei von @Marc Wittwer gewesen. Ich kann mich aber auch sehr gut täsuchen.
  2. Ähnliches gibt es ja auch mit den Darstellung bei 2D/3D Symbole. Ist auch nicht immer ganz konsistent, trotz vorgenommen Darstellungsoptionen 😉.
  3. OpenGL kann maximal 8 Leuchtquellen darstellen.
  4. temp676

    Programm flackert

    Nochmals geprüft das ein aktueller Treiber installiert ist? (https://www.nvidia.de/Download/) Version: 436.48 WHQL Freigabedatum: 2019.10.1 Kann mir nur schwer vorstellen dass es an etwas anderem liegt als ein Treiberproblem.
  5. Ich weiss nicht ob der abgesicherte Modus wirklich die VW Caches mit löscht. Grundsätzlich ist der Modus für das Betriebsystem selbst gedacht. Auszug aus https://support.apple.com/de-ch/HT201262
  6. Ich hatte schon irgendwo einmal etwas ähnliches gelesen. Dort lag es dann scheinbar an dem generierten "Fehlerbericht" bzw. der Logdatei von VW. Dies kann in den Programmeinstellungen geändert werden unter dem Reiter Diverses > Fehlerbericht senden. Einmal schauen ob es nützt dies auf zb. Von Programmabstürzen zu ändern.
  7. Deine CPU hat eine integrierte Grafikeinheit, es kann aber auch sein dass diese per UEFI/BIOS in einem Workstationrechner deaktiviert ist und daher keine zweite Grafikeinheit angezeigt wird. Dann muss man nichts weiter einstellen. Ansonsten kannst du, wie du oben aufgeführt hats, auch Programme manuell hinzufügen (zb. VW) und wie in der Anleitung auf NVIDIA Hochleistungsprozessor umstellen. Wie gesagt, wenn der Speicher nur bei 50% Auslastung ist, liegt es bestimmt nicht am Speicher. 16 GB ist im normalen Bereich. Es kommt immer ganz auf die Projektgrössen an ob dies genügt oder nicht. Wir haben bei uns "kleinere" 3D Modelle und die funktionieren auch auf Rechner mit 8 GB ganz gut. Da es sich scheinbar gemäss deiner Beschreibung nur um eine Datei handelt bei der die Probleme auftauschen, muss etwas darin enthalten sein, dass dieses Problem verursacht. Und DWG Imports können sowas durchaus zwischendurch einmal verursachen. Ich würde einmal ein duplikat der Projektdatei erstellen und darin die Hälfte der Elemente/Ebenen/Klassen löschen. Dann alle Operationen durchführen wie gewünscht (Schnitt erstellen, etc.) und schauen ob das problem weiterhin besteht. Wenn ja, nochmals das original duplizieren und die andere hälfte löschen. Wenn die Probleme nicht auftauchen muss in der einen Hälfte entwas enthalten sein das dies verursacht. Dann kann man weiter eingrenzen in dem man die Prozedur mit einem Viertel gelöschter Elemente versucht, usw.
  8. Kontrolliere einmal ob in deinen Programmeinstellungen die Option Ansicht der Layoutebenen sichern aktiviert ist.
  9. Grundsätzlich ja, aber mit 50% Auslastung ist dieser noch weit davon entfernt etwas auslagern zu müssen.
  10. Ist bei VW das letzte SP installiert? Aktuell VW2019 ist SP 5.2 Bei Quadro-Grafikkarte ist der QNF (nicht ODE) Treiber zu installieren https://www.nvidia.de/Download/index.aspx?lang=de Ich nehme einmal an es handelt sich um einen Windows Rechner. Bitte überprüfen ob die Grafikkarte auch VW zugewiesen ist. https://www.vectorworksforum.eu/topic/6660-einstellungen-der-grafikkarte-bei-notebooks/ Bei Laptops ist auch zu überprüfen ob das System in der Energieoption auf Hochstleistung gestellt ist.
  11. Aus meiner persönlichen Sicht hält es sich hier doch stark in Grenzen mit Spam oder willkürlichen Beiträgen. Ansonsten kann man einen Beitrag auch einfach dem Administrator melden (Button jeweils oben rechts). Die 1, 2 Beiträge, die ich zumindest gemeldet hatte, waren ziemlich schnell dann gelöscht.
  12. Ich bitte um Entschuldigung, den Abschnitt hatte ich nicht mehr im Kopf.
  13. Am besten schickst du die betroffenen Dokumente dem Support zu damit diese untersucht werden können. Dieser hat auch wesentlich mehr Möglichkeiten als wir User hier im Forum.
  14. Nur so als Frage. Tritt dies an einem anderen Rechner ebenfalls auf? Oder ist es feststellbar dokumentenabhängig?
  15. Theoretisch stimmt dies schon. Geringere Auflösungen brauchen theoretisch weniger Resourcen. Dies trifft aber in erster Linie nur beim Echtzeitrendering (3D-Modell OpenGL) zu. In VW wird man in den allermeisten Fällen aber keine Leistungsänderung bemerken. Sowas ist eher bei Spieleengines zu sehen, da diese auch entsprechend darauf programmiert bzw. optimiert sind. Im Grafikspeicher werden für die Bildausgabe diverse Elemente zwischengespeichert (mehr Infos unter https://de.wikipedia.org/wiki/Grafikspeicher#Speicherinhalt) für aktuelle und zukünftige Berechnungen am Modell. Bei in CPU bzw. APU (Prozessor) integrierten Grafikeinheiten fehlt dieser direkt angebundene Speicher, daher muss für alle Berechnungen auf den allgemeinen Arbeitsspeicher zugegriffen werden. In der Theorie sollte es daher auch mit einer integrierten Grafikeinheit funktionieren, die Datenverbindung zum normalen Arbeitsspeicher ist aber um ein vielfaches langsamer (Faktor 30 und mehr) als der direkte Anschluss beim Grafikspeier. Speicherdurchsatz aktuelle Grafikkarten: zwischen 250 bis 450+ Gb/s Speicherdurchsatz aktueller Arbeitsspeicher (DDR4): 15 bis 25 Gb/s In der Praxis sind aber viel mehr Faktoren die mitspielen. Auch benutzt VW diverse Feature-Levels zb. bei der OpenGL Darstellung die mit älterer Hardware teils gar nicht mehr unterstützt werden. Und VW nutzt mit jeder neuen Version auch immer mehr die Grafikkarten aus. Zb. in VW 2019 ist neu dazugekommen die Layoutdarstellung über die Grafikkarte und nicht mehr über den Prozessor.
×
×
  • Neu erstellen...