Jump to content

temp676

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    1.154
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Tagessiege

    21

temp676 hat zuletzt am 15. September gewonnen

temp676 hat die beliebtesten Inhalte erstellt!

Reputation in der Community

305 Fantastisch

2 Benutzer folgen diesem Benutzer

Über temp676

  • Rang
    Vectorworks-Guru

Persönliche Informationen

  • Anwendungsbereich
    Architektur
  • Land
    Schweiz
  • Ich bin
    Gewerblicher Anwender

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeigt.

  1. Aktuell wäre zuerzeit SP5, wobei dies wahrscheinlich keine Änderung an deinem Problem vornimmt. Wie sieht die Einstellung aus mit den Detaillierungsgraden? Ist ev. beim Schnitt noch ein Skalierungsfaktor eingestellt? Oder die Attributeeinstellungen beim Schnitt? Welche Einstellungen sind in der Wand hinterlegt?
  2. Vielleicht könntest du uns auch noch angeben, welche VW Version wird genutzt und ist diese auf dem aktuellsten Update (zb. VW 2020 mit SP5)? Am besten das ganze zusammen mit der genutzten Hardware gleich in die Signatur packen. Die Frage wird ansonsten sehr häufig gestellt werden.
  3. Als kleines Beispiel. Die mitteleren Koordinaten haben die gleichen x/y Werte, bei den z Werten sind 2 vorhanden (-1 / +1). Welche der unteren Darstellungen ist nun richtig? ("Schnittdarstellung")
  4. Hast du uns vielleicht noch ein Bild deiner Attributeinstellung in den Treppeneinstellungen damit man diese Beurteilen kann?
  5. Wenn du ins Grundobjekt gehst und dort die Füllung einmal manuell umstellst und wieder auf Klasse zurück, bleibt dieses Problem bestehen? Ich hab das immer wieder mal wenn wir ifc Objekte von anderen Planer erhalten. Dort lässt sich teils die Darstellung nicht überschreiben, bis das Grundobjekt einmal bearbeitet wurde.
  6. Ich bin mir zwar nicht ganz sicher, aber meines Wissens wird für die Aktualisierung der Ansichtsbereich nur 1 CPU Kern genutzt. Grundsätzlich lässt sich technisch schlichtwegs auch nicht alles parallelisieren (auf mehrere Kerne verteilen). Schau dir vielleicht auch einmal den ausgezeichneten Beitrag von @herbieherb in diesem Beitrag an (da auch 2D Zeichnungen erwähnt wurden).
  7. Sind im Punktkörper (sollte per Doppelklick "öffenbar" sein) die 3D Polygone alle geschlossen (haben eine geschlossene Fläche)? Bei Importierten Objekte hatte ich schon oft das Problem dass diese nicht sauber waren. Das zweite Problem sind auch die tausenden von 3D-Polygone die solch ein Objekt enthält. Es empfiehlt sich bei solchen Objekte die Punkt auch zu reduzieren.
  8. Wir selbst haben eine ähnliche Konfiguration, einfach mit MacMinis. Die haben aber auch nur die integrierte Grafikeinheit. Genau genommen liegt es sogar unterhalb der mindest Anforderung, da es sich eben nicht um eine dedizierte Grafikkarte handelt, sonder um einen im Prozessor integrierte Grafikeinheit, die sich den Systemspeicher (RAM) mit dem allgemeinen System teil. Dieser ist je nach Typ um den Faktor 50-200+ fach langsamer. VW verlangt eigentlich aber Videospeicher, welcher direkt auf einer Grafikkarte verbaut ist. Stell einfach alles in den Programm Einstellungen runter. Reiter Bearbeiten Kreisauflösung auf tief Reiter Anzeige Antialiasing deaktivieren Bestmögliche Vorschau beim Navigieren auf Gute Leistung und Kompatibilität oder Beste Kompatibilität Reiter 3D 3D-Rotation auf schnell Solid rotieren 1 über nie (oder ausprobieren) 3D-Kreisauflösung auf tief Verdeckte Objekte beim ... aktivieren Es sollte damit funktionieren, aber erwarte damit keine schnelle Bearbeitung. Solange es einfache 2D oder 3D Pläne sind klappt es einigermassen damit, komplexe Sachen warten man einfach immer wieder mal bis die Befehle ausgeführt sind.
  9. Da hat es wahrscheinlich eine Schraffur zerhackt. Am besten die Füllung mit einer eigenen ersetzen. Das wird man fast unmöglich reparieren können.
  10. Ich nutze selbst nicht die interiorCad Version, jedoch im Forum liesst man immer wieder dass bei Beschlägen sehr viel (unnötige) Geometrie enthalten sei. Wie gross sind denn alle Dateien zusammen? Beim Öffnen der Datei werden auch alle Referenz komplett mit geladen. Wenn die Kreisauflösung nun auch noch auf sehr hoch steht kann durchaus das aktualisieren sehr lange dauern. Auch das RAM Problem kenn ich von unseren alten Kisten die wir (leider) noch im Einsatz haben. Meiner bisherigen Erkenntnis nach wird der Speicher erst beim kompletten schliessen von VW frei gegeben, vorher behält das Programm alle Daten vor und gibt diese nicht wieder frei, auch wenn Dokumente geschlossen werden.
  11. temp676

    Fadenkreuz

    Immer als generelle Frage, welche VW Version wird genutzt und ist diese aktuell? Am besten zusammen mit den Angaben zur genutzten Hardware in die Signatur (die Frage taucht sehr häufig sonst auf). Ansonsten, die Einstellungen zu den Zeichenhilfen sind in den Programm Einstellungen im Reiter Aktivieren zu finden. Nach meinem Wissen kann man aber keine Solide oder gestrichelte Darstellung auswählen, sondern nur die Farben und die Liniendicken. Vermutlich hat es die Einstellungen zerschossen. Dies taucht leider immer wieder mal auf. Vielleicht einmal versuchen über Grundeinstellungen (in den Einstellungen zu finden) die Einstellungen zurück zu setzen. Ansonsten hilft es wahrscheinlich den Benutzer zurück zu setzen, vorher aber eine Kopie der Einstellungen/Ordners vornehmen.
  12. Mit dem Werkzeug Drücken/Ziehen und der 2. Methode in der Methodenzeile Fläche verschieben könnte die Fläche/Wandstärke verschoben werden. Aber wesentlich mehr Kontrolle in VW hat man mit der von @petitbonum beschriebenen Vorgehensweise. Beim ziehen wird das Objekt nämlich in einen einfachen Vollkörper umgewandelt welcher die Bearbeitungshistorie verliert.
  13. Oder mit dem Schneiden Werkzeug in umgekehrten Reihenfolge nutzen. Dazu einfach die alt-Taste gedrückt halten, dann wird addiert anstelle subdrahiert. (Achtung bei Polylinien funktioniert dies meist nicht so gut).
  14. Das klingt merkwürdig. Welche VW Version wird genutzt und ist diese aktuell? Am besten diese Angaben zusammen mit der genutzten Hardware auch gleich in die Signatur (die Frage danach wird sehr häufig gestellt).
  15. Vielleicht hilft dir dies weiter:
×
×
  • Neu erstellen...