Jump to content

KroVex

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    314
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Tagessiege

    3

KroVex hat zuletzt am 9. Dezember gewonnen

KroVex hat die beliebtesten Inhalte erstellt!

Reputation in der Community

22 Gut

1 Benutzer folgt diesem Benutzer

Über KroVex

  • Rang
    200er Club

Persönliche Informationen

  • Anwendungsbereich
    Architektur
  • Land
    Schweiz
  • Ich bin
    Gewerblicher Anwender

Letzte Besucher des Profils

139 Profilaufrufe
  1. KroVex

    Systemanforderung zu gering?

    Salü 1988maxele 2GB Vram ist sicherlich nicht top, allerdings vermute ich bei dir falsche Zuweisung der Grafikkarte und falsche Treiber. Lade dir für die Quadrokarte den "Quadro New Feature" Treiber herunter und installiere diesen. Zusätzlich musst du VW der guten Grafikkarte zuweise. Dazu folgendes PDF im Anhang. Gruss KroVex Grafikkarte_Update_Zuweisung.pdf
  2. KroVex

    FENSTER EINFÜGEN

    @temp676 Guter Einwand, allerdings müsste man es vorher beachten, bevor man das 3D Volumen erstellt. Oder sonst in der Ansicht von Vorne -> 3D Volumen aktivieren -> Menü Ändern -> Objekt umwandeln -> Duplikat in Linien umwandeln -> Linien verbinden und dann mit deinem Tipp weiter. Es gibt grundsätzlich viele Wege zum Ziel. Habe aber gelernt, dass es gerade bei Anfänger besser ist, nicht zu viele Möglichkeiten am Anfang zu vermitteln, da sie sonnst verwirrt oder überfordert sind, auch wenn es dadurch "länger" dauern kann oder ein weiteren Schritt benötigt. Gruss KroVex
  3. KroVex

    v2019 Statusleiste Koordinatenwerte verschwinden

    Salü Peda Am besten du schilderst den gefundenen Bug inkl. Workaround gleich dem Hersteller, damit sie darauf aufmerksam werden und es fixen können. Support Formular Gruss KroVex
  4. KroVex

    FENSTER EINFÜGEN

    Salü lailalala Oh sorry, hab wohl das Video zu wenig Step by Step "gedreht" und hatte da geschnitten, damit das Video nicht zu lange wird. Dachte, dass man es erkennen würde, dass das ein weiteres 2D-Element darstellt. Das ist ein zweites Polygon welches ich konstruiert hatte und auf den Innenradius angepasst habe. Also in der Ansicht "Vorne" die Stärke der Dachflächen in den Spitz mit je einer Linie verlängert, den Radius mit einem Kreis abgenommen und zur Form wie auf dem 2. Bild umgewandelt. Davon wieder einen Tiefenkörper erstellt und von dem Hauptvolumen subtrahiert. Du darfst so viel Fragen stellen, wie es dir beliebt. Wir beantworten gerne Fragen hier (liegt wohl um Supporter-Syndrom). 😉 Gruss KroVex
  5. KroVex

    Ansichtsbereiche ausgegraut

    Salü feenomenal Alle Klassen eingeblendet und die Klassensichtbarkeiten auf "Zeigen, ausrichten und bearbeiten" ? Mein Zitat unten auch schon probiert (aus und wieder einschalten des PC/Mac? Gruss KroVex
  6. KroVex

    FENSTER EINFÜGEN

    Salü lailalala Der einfachste Weg um ein massives Modell herzustellen ist, wenn du den Querschnitt zuerst in 2D zeichnest (aus Polygone/Polylines) und anschliessend über Menü 3D -> Tiefenkörper anlegen (ab VW2019 "Extrusionskörper anlegen") eine Tiefe gibst. Gruss KroVex
  7. KroVex

    Vectorworks stürzt konsequent nach dem Programmstart ab

    Es ist ja nicht die exakt gleiche Hardware. Und es ist dennoch ein grosser Unterschied zwischen einer Intel Iris und einer Intel HD, was sie verbaut hat: Die Information habe ich von @Marc Wittwer (Arbeitet bei CWCH).
  8. KroVex

    Vectorworks stürzt konsequent nach dem Programmstart ab

    Ich habe heute Morgen erfahren, dass eigentlich nur integrierte Intel Iris Grafikkarten einigermassen mit VW funktionieren, wie sie z.b. auch im Mac mini verbaut sind. Auch in den Systemanforderungen wird dies übrigens erwähnt: Von daher glaube ich kaum, das VW auf diesem Gerät jemals richtig laufen wird. Den gerade in den Versionen ab VW2017 wird für den Bildschirmaufbau, wie z.b. das Anzeigen der Konstruktionsebene die Grafikkarte benötigt. Das wird dir wahrscheinlich auch der Support so mitteilen. Gruss KroVex
  9. KroVex

    Referenzen rotiert einsetzen

    Salü Renderfreund Die könntest auch einfach die Planrotation verwenden, um das Gebäude zum bearbeiten aus zu richten: Gruss KroVex
  10. KroVex

    FENSTER EINFÜGEN

    Salü lailalala Du wirst diese Flächen nicht in Wände umwandeln können. Ich würde die Seiten aus Dachflächen erstellen und der abgerundete Spitz als 3D-Volumen beibehalten. Da dass wieder ein bisschen komplexer ist, habe ich dir ein Video erstellt: https://we.tl/t-YflXhaqAB6 Gruss KroVex
  11. KroVex

    Vectorworks stürzt konsequent nach dem Programmstart ab

    Ja, wenn du also nur die Intel HD-Grafik 620 verbaut hast, sieht es nicht gut aus. Man kann je nach dem zwar VW starten, aber wirklich stabil wird es damit nicht laufen. Nachrüsten ist bei laptops heute fast unmöglich, da diese meistens fest auf das Bord verlötet werden um noch mehr Platz einsparen zu können. Wenn dein Laptop einen Thunderbolt 3 Anschluss hätte (was er leider auch nicht hat) hättest du eine Externe Grafikkarte anschliessen können. Gruss KroVex
  12. KroVex

    Vectorworks stürzt konsequent nach dem Programmstart ab

    Salü AnnalisaScheidtweiler Die Frage ist nun, ob du die optionale Grafikkarte (AMD Radeon™ 530 2 GB GDDR5 VRAM) verbaut hast oder nicht. Das kannst du herausfinden, wenn du einen Rechtsklick auf das Windows-Startsymbol ausführst -> Geräte Manager -> Unter Grafikkarte sollte diese dann aufgeführt sein. Gruss KroVex
  13. KroVex

    3D Polygon bzw. Nurbsfläche

    Jetzt verstehe ich die Problematik. Habe dir hier ( https://we.tl/t-RGvfMHHhOH ) ein Video plus das Resultat. Schau es mal an. Es würde noch andere Möglichkeiten geben, aber dann wird es schnell mal komplex. Gruss KroVex
  14. KroVex

    3D Polygon bzw. Nurbsfläche

    Hast du es mit der Kurvenverbindung versucht? Mit dieser Methode sollten eigentlich auch komplexe Formen in "Extrusionskörper" umgewandelt werden können.
  15. KroVex

    3D Polygon bzw. Nurbsfläche

    Gerade wegen dem mein obigen Kommentar ergänzt 😉
×