Jump to content

KroVex

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    628
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Tagessiege

    24

KroVex hat zuletzt am 7. November gewonnen

KroVex hat die beliebtesten Inhalte erstellt!

Reputation in der Community

203 Fantastisch

8 Benutzer folgen diesem Benutzer

Über KroVex

  • Rang
    Vectorworks-Experte

Persönliche Informationen

  • Anwendungsbereich
    Architektur
  • Land
    Schweiz
  • Ich bin
    Gewerblicher Anwender

Letzte Besucher des Profils

1.810 Profilaufrufe
  1. Gut zu wissen, Danke. Bei vectorworks.net/system requirements steht nämlich bei VW2019 noch nichts von Cataline und bei VW2020 wird darauf verwiesen, das es noch in der Testing-Phase ist mit dem Link zum Forum... Gruss KroVex
  2. Salü VR Also wenn du nun dein Betriebssystem auf OSX Catalina aktualisiert hast, hast du ein Problem -> den VW 2019 ist mit diesem Betriebssystem nicht kompatibel und auch VW2020 ist noch nicht für Catalina freigegeben. Dann gibt es nur zwei Möglichkeiten: 1. Warten bis VW2019/2020 für Catalina optimiert wurde 2. Betriebssystem Downgrade auf Mojave Gruss KroVex
  3. Okey, ja , das funktioniert echt nicht so toll.. Was aber auch noch geht ist, wenn du die Bemassung auflöst -> Text aktivieren -> Menü Text -> Suchen und ändern -> "Text -> Polyline" und dann die Polyline in einen Extrusionskörper umwandelst.. Dann bleibt der Text an der originalen Stelle. Kannst du nicht mit dem Zauberstab gleich alle Bemassungen auswählen -> auflösen -> umwandeln? Gruss KroVex
  4. Selbst mit VW2015 hast du mit dieser Konfiguration viel zu wenig Leistung und benötigst im Minimum 512MB VRAM.. Siehe Systemanforderungen für Vectorworks. Gruss KroVex
  5. Sowas kann nicht wirklich oder nur sehr schwer umgesetzt werden, weil spezielle Lösungen und Probleme immer sehr individuell sind und Probleme sowie auch Bugs, sind wenn's gut läuft, nur sehr kurzlebig. Dann hättest du schlussendlich ein riesen Haufen an Informationen, die zur Hälfte gar nicht mehr aktuell oder eben für dich gar nicht interessant sind, da sie zu spezifisch sind. Da hilft dir schlussendlich nur eines und zwar Erfahrung. Und das man Erfahrung nicht von heute auf morgen bekommt, ist leider so. Aber wenn man auf eine neue/andere Software wechselt sollte es schon klar sein, das man zu beginn nicht so schnell ist wie man es von der alten Software her kennt. Ich sage immer "Mut zum Versuch" - am schnellsten lernst du das Prinzip kennen, wenn du es einfach probierst und testest. Wenn es wirklich nicht mehr weiter geht -> frag im Forum (und doch, das Forum ist genau dazu da, um sich gegenseitig zu helfen und auch individuelle Lösungen/Workarounds zu kommunizieren/erlernen), und wenn auch das nichts hilft -> VW Vertriebspartner anfragen. Gruss KroVex
  6. Ja genau, also was bei Windows unter C:/Benutzer/AppData/Roaming/Nemetschek/Vectorworks/2018 gesichert ist, ist bei Mac unter dem Pfad Macintosh HD/Users/benutzername/Library/Application Support/Vectorworks/2018 gesichert. Eben, komisch ist ja, das VW2019 das findet und den selben Pfad hat. Nur mit dem Unterschied vom Benutzerordner-Name 2019 statt 2018..
  7. Wenn es sich um viele Änderungen handelt, welche verloren gehen würde ich schauen, dass alle anderen Ihre Änderungen senden -> du diese empfängst und aus deiner Arbeitsdatei eine neue PS-Datei erstellt wird.
  8. Die Frage ist, wieso? Es gibt eigentlich keinen Grund, wieso man Grasshopper anstatt Marionette nehmen sollte.. Ebene die Typischen Architektur/BIM Funktionen fehlen ja im Grasshopper komplett und alles andere was "2D/3D Geometrie Manipulation" anbelangt, ist auch mit Marionette machbar.. Unter dem Folgenden Link gibt es eine Beschreibung für Umsteiger von Grasshopper zu Marionette und wieso das Marionette in VW mehr Sinn macht, als Grasshopper zu implementieren: Link Gruss KroVex
  9. DAS wünsche ich mir schon seid die Datenvisualisierung eingeführt wurde und gebe diesen Wunsch immer mal wieder CWCH mit.. Das würde so-ooo-ooo viel vereinfachen.. schon nur auch für die verschiedenen MST-Dasrtellungen.. X-mal einfacher, als Klassen zu übersteuern und die Flexibilität der Darstellungen wäre unendlich..
  10. Klar: Macintosh HD:Users:time:Library:Application Support:Vectorworks:2018:Plug-Ins: Eigentlich ja genau dass, was dein Masterscript auch ausliest, respektive wo das Textfile gesucht wird.. PS.: Wenns wirklich nur bei mir mit VW2018 nicht geht, mach dir nicht zu viele Mühe.. dann sollen sie halt endlich mal auf VW2019 wechseln Edit: Was bewirkt dieses File eigentlich? Weil es zeigt zwar jedesmal diesen Error an, aber 1. legt es den Masteransichtsbereich trotzdem an und 2. kann ich auch die Klassensichtbarkeiten so auf einen anderen ASB übertragen (wobei dann wieder die Error-Meldung erscheint)..
  11. Naja, wenn du eine Linie extrudierst, hast du danach eine art "3D-Polygon" oder Mesh, was ja auch ein Material darstellen kann. Zumindest bestehen die meisten Objekte in 3D Modellierungs-Software nicht aus "Solids" wie in VW, sondern eben aus einzelnen Flächen. Und in VW2019 geht das in der tat, dort hast du danach auch eine Auswahlmöglichkeit um eine Füllung zuzuweisen, was wiederum in VW2020 ausgegraut ist. @greenfield kennst du schon das wunderschöne Supportformular ? Die nehmen auch 🐞 entgegen 😉 Gruss KroVex
  12. Jup: Ich hab den Dateien nochmals extra Schreib/Lese-rechte zugewiesen.. schon komisch, weil bei VW2019 funktioniert es einwandfrei.. Ich leg jetzt mal noch einen neuen Benutzerordner an und teste das nochmals..
  13. Salü dwampfler Das bekommst du wie folgt hin: Und bei Objs by Crit wählst du: Gruss KroVex
  14. Ab VW2020 wäre es noch eine Überlegung wert, anstatt X Wandstile, Klassen und Symbole doppelt anzulegen, dies mit der Datenvisualisierung zu erstellen, da man jetzt ja auch sagen kann "Original-Füllung beibehalten" und einfach die Vordergrund/Hintergrund-Farbe übersteuern kann: Aber es wäre ja auch zu einfach so.. -> Sie haben wieder einmal nur die Hälfte programmiert und im Schnitt werden nur die Outlines übersteuert 😒 Gruss KroVex
  15. Salü arquitextonica Kann es sein, das ein Filter eingeschaltet ist (der Screenshot erscheint bei mir ein bisschen klein)? Schau dass "Zubehör komplett" steht. Alternativ: Geh im Zubehör-Manager mal auf das Zahrad-Symbol und wähle "Bibliotheken aktualisieren". Gruss KroVex
×
×
  • Neu erstellen...