Jump to content

b.illig

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    1.401
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Tagessiege

    33

b.illig hat zuletzt am 2. Juli gewonnen

b.illig hat die beliebtesten Inhalte erstellt!

Reputation in der Community

484 Fantastisch

7 Benutzer folgen diesem Benutzer

Über b.illig

  • Rang
    Vectorworks-Guru

Persönliche Informationen

  • Anwendungsbereich
    Architektur
  • Land
    Deutschland
  • Ich bin
    Gewerblicher Anwender

Letzte Besucher des Profils

2.308 Profilaufrufe
  1. So rein aus Interesse: wieso benötigt ihr die Info dieser Felder? Hab diese Maße in über 10 Jahren nie gebraucht…
  2. Vielleicht ein Nullpunktproblem? Liegen vielleicht irgendwo (auch auf ner andren Ebene oder klasse) Objekte die sehr weit weg vom Nullpunkt liegen?
  3. b.illig

    Treppe Rohbau

    Nur wenn du die Kanten selbst zeichnest. Es gibt keinen Automatismus im Treppenwerkzeug.
  4. Was meinst du den mit Rohling?
  5. Moin! Danke, dann Probier ich das mal aus. Das scheint dann aber ein Bug zu sein, weil es in vw21 an mehreren rechneten bei uns im Büro auffällt. Kannst du das Problem reproduzieren?
  6. Achtung, Newbie-Frage, aber ich steh sowas von auf dem Schlauch und kann's nicht finden: Wenn man einen Ansichtsbereich Doppelklickt kommt normal ein Dialog, in dem gefragt wird, was man machen möchte (Ergänzung oder Begrenzung etc. bearbeiten). Ich habe den Hakten bei "immer so ausführen" gesetzt und will das nun Rückgängig haben. Unter Programmeinstellungen gibt es unter dem Reiter "Diverses" die Schaltfläche "Einstellungen zurücksetzen". In dem darauffolgenden Dialog gibt es den Haken "Option "Gewählte aktion immer ausführen"". Wenn ich dieses zurücksetze passiert aber nichts. Gibts da noch was anderes was ich jetzt nicht finde? Dank und Gruß, Burkard
  7. - Ist die Klasse des Raumvolumens eingeblendet? - Hat diese Klasse eine Füllung? - Siehst Du das Raumvolumen in 3D? Wenn ja, dann sollten die Räume auch im Schnitt dargestellt werden. Allerdings werden Sie dann alles andere was man im Hintergrund sehen würde verdecken und mit anderen geschnittenen Objekten wie Möbeln kollidieren.
  8. Hallo MID Du kannst doch der Ebene mit den Räumen auch ein Geschoss zuweisen. Unabhängig davon ist es mal wieder Projektabhängig ob man das ganze separiert oder nicht: - großes Projekt? Dann vielleicht eher aufteilen. - mehrere Bearbeiter und / oder Projectsharing? Dann vielleicht eher aufteilen. - mit wenig Klicks einfach die Ebenen ausblenden können (gerade, wenn man wie ich mit wenig gesicherten Darstellungen arbeitet)? Dann vielleicht eher aufteilen. Du stehst also wieder mal vor der Qual der Wahl... 😉 Aber wir auch. Zumindest sind das unsere Kriterien, wie wir das je nach Projekt entscheiden. Man kann das ganze dann im laufenden Projekt auch stück für Stück immer weiter unterteilen, je nachdem wie die Situation es erfordert. Bei einem größeren Projekt sieht das dann so aus: Ebene Bemaßung (ohne Geschosse) Ebene Grundriss mit Rohboden (mit Geschossen) Ebene Decken (mit Geschossen) Ebene Bodenaufbau (mit Geschossen) Ebene Räume (mit Geschossen) Gruß, Burkard
  9. b.illig

    Windows Mailprogramme

    Nö, Benutzerfreundlich ist recht klar definiert: "für den Benutzer von etwas angenehm, leicht handhabbar". Und da sind große Unterschiede zwischen Apple Mail und Thunderbird. Natürlich fällt einem das erst auf wenn man beides ausprobiert hat. Man möchte halt ein Programm verwenden, ohne lange Handbücher zu studieren oder sich in Foren Hilfe zu suchen. Ein Programm, bei dem das für den individuellen Nutzer nötig ist, ist nicht Benutzerfreundlich. Natürlich variiert das auch ja nach Kenntnissen des Nutzers, z.B. für Linux sind Kenntnisse nötig die der Normalo-Nutzer in einem (Architektur-) Büro sicherlich nicht hat. Wer zum Beispiel lange mit VW gearbeitet hat (wie wir hier) kennt sich aus, und für den funktioniert vieles gut. Für Neue ist davon aber vieles erst mal umständlich und könnte anders/besser sein.
  10. b.illig

    Windows Mailprogramme

    So, habe die add-ons gefunden. Gibt da eines das sich „expression-search“ nennt. Damit hat man zumindest die Suchfunktionalität wie bei Apple Mail. Design und benutzerfreundlich ist was anderes, aber so scheinst in der Windows Welt halt zu laufen. vielen Dank für eure Hilfe!
  11. Vielleicht kann hier @Stefan Bender helfen? Ich denke schon, dass man diese Felder irgendwie auswerten kann, weiß es aber nicht und hab es ehrlich gesagt auch nie gebraucht. Das ist ja je nach Fensterhersteller immer anders.
  12. Ich dupliziere in solchen Fällen immer die Wände so oft wie ich Teilstücke benötige. Dann passe ich die Länge mit den Modifikationspunkten an.
×
×
  • Neu erstellen...