Zum Inhalt springen

Farbnummern in Attributpalette


spilli

Empfohlene Beiträge

Hallo,

ich habe folgendes Problem: wenn ich im Plan viele verschiedene Farbflächen habe möchte ich zwischendurch gern mal die Farbnummer wissen. Das kann ich derzeit nur, indem ich in den Layermanager gehe, dann auf die betreffende Klasse, dann auf die Farbleiste. Wenn ich Glück habe sehe ich dann einen kleinen Rahmen um die Farbe und wenn ich den Zeiger über die Farbe schiebe sehe ich die Farbnummer. Das Ganze dann wieder zurück bis ich wieder in der Zeichnung bin. Ich würde mir wünschen, dass man nur auf die Fläche klickt und in der Attributpalette oder Infopalette die Farbnummer ablesen kann. Gibt es da eine Einstellung? Ich arbeite mit VW2017 Landschaft.

Vielen Dank im voraus

Link zu diesem Kommentar

Für mich erscheint der Rahmen auch leider nicht immer zuverlässig.

Oft fehlt er obwohl ich zu 99% nur Farben der Palette verwende.

📦 Mac Mini M1 16 GB M1  macOS 14 Sonoma PB

🗑️ Mac Pro 6c 24 GB D700  macOS 12.5 Monterey, in Rente ...
📺 PC RYZEN 3950X 64 GB RX6800 16 GB  🐧 Manjaro + OpenSUSE Tumbleweed + ElementaryOS
VW 2023 ARCH US
🇪🇺 Europe

Link zu diesem Kommentar

man kann die farbnummer eines aktivs objekts doch jederzeit direkt im einblendmenü farbe ablesen. man fährt mit dem mauszeiger über die farbkästchen und in der oberen zeile wird die jeweilige farbnummer angezeigt.

...übrigens versteh ich auch die beschreibung der vorgehensweise via ebenenmanager nicht wirklich?!

VW2024 Architektur Update 5 • Artlantis 2021 • macOS 14.5

Link zu diesem Kommentar

Ja das geht direkt über die Attributpalette.

Auch wenn die Farbe per Klasse zugewiesen wurde.

Auf das Farbfeld klicken dann öffnet sich die Tabelle.

 

Wenn man nur ablesen und nichts verändern will, einfach das Kästen suchen,

drüberhovern und ablesen und eben nichts ändern.

Wenn .... denn der Rahmen auch angezeigt wird.

 

Ansonsten gibt es neben den 2 VW Farbtabellen und Pantone etc.

auch eine Tabelle der im Dokument bereits verwendeten Farben.

Auch dort ist die Farbe im Idealfall markiert, ist nur sehr schwer zu finden.

Ansonsten hilfreich, damit man nicht unnötig viele Farben verteilt.

📦 Mac Mini M1 16 GB M1  macOS 14 Sonoma PB

🗑️ Mac Pro 6c 24 GB D700  macOS 12.5 Monterey, in Rente ...
📺 PC RYZEN 3950X 64 GB RX6800 16 GB  🐧 Manjaro + OpenSUSE Tumbleweed + ElementaryOS
VW 2023 ARCH US
🇪🇺 Europe

Link zu diesem Kommentar

Also bei mir in VW 2018 ist es jedenfalls kein Rahmen mehr sondern in

typischen Aktivierungsblau bzw. Grau hinterlegt und vom Farbfeld

grösstenteils überdeckt.

Das ist wirklich sehr schwer zu finden bzw. leicht zu übersehen.

📦 Mac Mini M1 16 GB M1  macOS 14 Sonoma PB

🗑️ Mac Pro 6c 24 GB D700  macOS 12.5 Monterey, in Rente ...
📺 PC RYZEN 3950X 64 GB RX6800 16 GB  🐧 Manjaro + OpenSUSE Tumbleweed + ElementaryOS
VW 2023 ARCH US
🇪🇺 Europe

Link zu diesem Kommentar

was spilli da beschreibt ist bei mir auch so, wenn einem Objekt die Klassenfarbe zugeordnet ist, kann ich die nicht in der Attributpalette ablesen, hier ist dann nur das Feld "Klassenfarbe" hervorgehoben.

Sonst hilft zum schnelleren auffinden der Farbe die Palette "Aktives Dokument" auszuwählen...

es grüßt der Hans

 

 

Windows 11 Pro 22H2, VW 2024 SP3.1 Architektur

Link zu diesem Kommentar

Na man muss schon kurz drauf klicken dass sich die Farbfelder öffnen.

 

 

Aber das ist doch immerhin schneller als im Ebenenmanager rumzufuhrwerken.

📦 Mac Mini M1 16 GB M1  macOS 14 Sonoma PB

🗑️ Mac Pro 6c 24 GB D700  macOS 12.5 Monterey, in Rente ...
📺 PC RYZEN 3950X 64 GB RX6800 16 GB  🐧 Manjaro + OpenSUSE Tumbleweed + ElementaryOS
VW 2023 ARCH US
🇪🇺 Europe

Link zu diesem Kommentar

also nochmal langsam für alle ;) auch wenn ich auf das Farbfeld in der Attributepalette klicke und sich das Farb-Dialogfenster öffnet wird bei aktivierter Klassenfarbe nicht die Farbe hervorgehoben sondern lediglich ganz oben links "Klassenfarbe" hervorgehoben. Leider kann ich mit dem geöffneten Farbdialog kein screenshot machen...

es grüßt der Hans

 

 

Windows 11 Pro 22H2, VW 2024 SP3.1 Architektur

Link zu diesem Kommentar
  • 2 Wochen später...

Hallo spilli

 

Meines Wissens gibt es keine Farbnummer bzw. ein Farbname ist nicht zwingend notwendig. Die Farbe wird aus meiner Sicht intern als RGB-Wert im Bereich von 0 - 65535 definiert.

 

Weshalb sucht du genau nach einer Nummer bzw. bei welcher Aufgabenstellung würde dir die Nummer helfen? Kennst du kleinen Pfeil unten in der Attributpalette mit "Klassenstil zuweisen / entfernen?

 

Gruss, Marc

Leiter BIM Consulting

ComputerWorks Schweiz

________________________________________

Vectorworks - Führende BIM-Spitzentechnologie und Flaggschiff der Nemetschek Gruppe

Weltweit verwirklichen über eine halbe Million Architekten und Designer grossartige Projekte mit Vectorworks!

Link zu diesem Kommentar
  • 1 Monat später...

Der Grund warum ich die Farbe gern als Nummer angezeigt haben möchte ist, weil es tausend verschiedene Farbtöne gibt, die am Bildschirm sehr ähnlich oder gleich aussehen, gedruckt sich aber unterscheiden. Wenn ich z.B. eine Karte habe mit sehr viel verschiedenen Grüntönen wird es sehr schwierig diese mit den kleinen Farbfeldern nur hinsichtlich der dargestellten Farbe abzugleichen. Die Infopalette und auch die Attributpalette sind voll von Informationen, wieso könnte nicht auch gleich die Farbnummer dort stehen?

Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden
  • Forenstatistik

    • Themen insgesamt
      23,9Tsd
    • Beiträge insgesamt
      123Tsd
×
×
  • Neu erstellen...