Jump to content

Marc Wittwer

ComputerWorks AG
  • Gesamte Inhalte

    4.201
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Tagessiege

    57

 Inhaltstyp 

Profile

Forum

Downloads

Kalender

Galerie

Support-Tipps und Kurzanleitungen

Support-Tipps interiorcad und Kurzanleitungen

Support-Tipps interiorcad - Erstes Starten

Support-Tipps interiorcad - Grafikkarte und Hardware

Support-Tipps interiorcad - Tech Tipps

Support-Tipps interiorcad - Einfacher Korpus

Support-Tipps interiorcad - VSSM Vorgabe

Support-Tipps interiorcad - Küchen

Support-Tipps interiorcad - Eckmöbel

Support-Tipps interiorcad - 3D Objekte

Support-Tipps interiorcad - 3D Möbel modellieren

Support-Tipps interiorcad - Schulen und Weiterbildung

Support-Tipps interiorcad - Schulungsangebote

Alle erstellten Inhalte von Marc Wittwer

  1. Hallo zusammen Bei mir funktioniert das beschrieben Beispiel ohne Probleme in VW 2021 und ich kann die Objekte in Adobe Acrobat sichtbar/unsichtbar stellen. Bitte um Info, wenn ich das Beispiel falsch aufgebaut habe. Gruss, Marc Besipiel_PDF.vwx Export.pdf
  2. Hallo Constanin Schalte mal die Modellansicht wieder ein. Gruss, Marc
  3. Hallo Matteo "Glasfläche" Gruss, Marc
  4. Hallo Lisa Versuch mal folgendes: - Symbol bearbeiten -> Objekt/Element aktivieren und diesem die Datenbank zuweisen. Beim Umwandeln von Symbolen in Gruppen bleiben die Daten erhalten, wenn diese einem Objekte zugewiesen sind. Wenn man die Daten nur der Hülle "Symbol" zuweist, existieren die Daten nachher nicht mehr, da das Objekt ja auch nicht mehr da ist. Gruss, Marc
  5. Hallo Daniel Kommt diese Meldung bei jedem Import oder nur bei einer bestimmten Datei? Gruss, Marc
  6. Hallo HT-Architekten Du kannst einfach das Symbol, welches als "Gaubenfenster" verwendet wird, bearbeiten. Gruss, Marc
  7. Hallo Jacksen Könntest du das Verhalten in der Version 2021 überprüfen? Oder versuche auch mal als Idee Vectorworks als "Administator" zu starten. Gruss, Marc
  8. Hallo zusammen "Alle Objekte" ist eine zusätzliche Möglichkeit um die DV einzugrenzen (z.B. nur eine bestimme Klasse). Wenn ich z.B. allen Objekten eine eigene Datenbank zuweise, könnte ich dann die DV eingrenzen auf bestimmte Objekttypen. Da die Klassen im vorliegenden Fall einer Schale zugewiesen sind, macht hier aus meiner Sicht "Alle Objekte" Sinn und ist korrekt (die Schale ist kein eigener Objekttyp). Gruss, Marc
  9. Hallo Martin Es bestand meines Wissens nie die Absicht den Schichteinzug bei Fensterlaibungen für die Version 2021 zu ändern. Damit für ein Rendering das Material auch auf die Laibung gemappt wird, muss man also wie bisher die Wand als Ganzes materialisieren und nicht die Wandschalen einzeln. Da "programmiertechnisch" der Schichteinzug unweigerlich mit der Wandfunktionalität von Vectorworks zusammenhängt, sollten wir aus meiner Sicht die Funktionalität in Kombination mit dem Wandtool entwickeln. Gruss, Marc
  10. Hallo okopus Bitte beschreibe jeden Schritt einzeln. Also 1. Menübefehl "Schnitt anlegen" 2. Zeichnen der Schnittlinie 3. Einstellungsdialog erscheint 4. Auswählen einer Layoutebene und Schnitteinstellungen 5. Schnitt erscheint nach dem Schliessen des Einstellungsfenster mit OK. -> Irgend bei einem dieser Schritte gehts es bei dir nicht weiter... Gruss, Marc
  11. Hallo zusammen Aus meiner Sicht habt ihr die Schwelle nicht korrekt zugewiesen. Siehe Anhang. Gruss, Marc
  12. Update 12.11.2020 Mit der Veröffentlichung von macOS Big Sur wollen wir einige Informationen aus dem Forschungs- und Entwicklungsteam von Vectorworks Inc. kommunizieren: Big Sur auf Geräten mit Intel Prozessoren Derzeit gibt es keine Probleme mit dem neuesten Release Candidate 11.0.1, der Entwicklern angeboten wird. Big Sur mit den neuen M1 Prozessoren Vectorworks Inc. ist zuversichtlich, dass die Versionen 2020 und 2021 mit den neuesten Service Packs auf den neuen M1-Prozessoren ausgeführt werden können. Der Hersteller wird zusätzliche Tests mit Geräten der normalen Produktionsserie durchführen, um die tatsächliche Leistung in der Rosetta 2-Emulation zu analysieren. Informationen zu den neuen M1-Prozessoren finden Sie im englischen Forum. Versionen mit Dongle Benutzern von Vectorworks mit einem Dongle wird der Umstieg auf einen donglefreie Lizenz empfohlen, da der Hersteller der Donglesoftware noch keine kompatiblen Treiber veröffentlicht hat. Zur Umstellung auf eine donglefreie Lizenz bitte mit Computerworks Kontakt aufnehmen. 3DConnexion Informationen zu 3DConnexion-Geräten finden Sie im 3Dconnexion Forum. Besonderer Hinweis für ältere Versionen: Durch unsere Tests haben wir verschiedene Probleme entdeckt, die Big Sur verursacht, wenn mit Vectorworks 2019 und früheren Versionen gearbeitet wird. Aus diesem Grund empfehlen wir kein Upgrade auf Big Sur, wenn Sie Vectorworks 2019 oder früher verwenden. -------------------------------------------------------------------------------- Wir empfehlen, den Umstieg auf Big Sur nicht sofort durchzuführen sondern einige Wochen oder Monate zu warten. Die Empfehlung mag einigen Usern übertrieben vorkommen, wir bleiben jedoch dabei und drücken lieber etwas auf die Bremse anstatt mit wehenden Fahnen allen Nutzern die sofortige Installation von macOS Big Sur zu empfehlen. Der Mac wird mit Big Sur ein gutes Stück besser - dennoch ist es nicht verkehrt, das neue System noch etwas reifen zu lassen und den Drittherstellern noch etwas Zeit für nötige Anpassungen und zusätzliche Optimierungen zu geben. Vectorworks & macOS Big Sur Seit Frühling 2020 testet Vectorworks Inc. mit den verfügbaren Vorabversionen von macOS Big Sur die Kompatibilität von Vectorworks. Am 25. August 2020 war der Release von Big Sur Beta 4 und Vectorworks Inc. konnte die Kompatibilität zu den demnächst verfügbaren Versionen von Vectorworks 2020SP5 und Vectorworks 2021SP0 überprüfen. Dabei wurde festgestellt, dass alle früher entdeckten Einschränkungen behoben worden sind. BITTE BEACHTEN: - Für Vectorworks 2019 und ältere Versionen wird es keine Kompatibilitätstests zu macOS Big Sur geben. - In diesem Beitrag informieren wir laufend über den Stand der offiziellen Kompatibilität zu macOS Big Sur.
  13. Es gibt immer eine 100% Erklärung warum es in der Situation "XY" nicht funktioniert. Am Besten wendest du dich mit einer Beispielhaften an den Helpdesk von Vectorworks. Gruss, Marc
  14. Hallo zusammen Aktuell erstellen wir gerade eine Liste welche Werte schon jetzt vorhanden sind, wie sie heissen bzw. heissen sollten, welche Werte zusätzlich gewünscht sind, welche Werte in einer Tabelle bzw. bei der Beschriftung vorhanden sein sollen, usw. Ist ein grösseres Projekt aber wir sind wir gerade daran diese Werte korrekt zu dokumentieren um dann zusammen mit der Entwicklung das so umzusetzen. Gruss, Marc
  15. Hallo Toby Nein, die Fläche ist nicht frei wählbar bzw. natürlich schon, wenn du beim Raumstempel ein anderes Datenfeld ausliest (z.B: Zusatzfeld 01)… Gruss, Marc
  16. Hallo pkarchitekten Ich würde mal die 3 Aktualisierencheckboxen deaktivieren. Wenn es nichts bringt, dann bitte das Dokument an den Helpdesk übermitteln, damit es angeschaut werden kann. Gruss, Marc
  17. Hallo niki Erstellt einfach ein hybrides Symbol und lädt dieses als Bestandteil des Fenster- oder Türtools: http://www.cad.ch/post/eigenes-symbol-als-intelligentes-objekt Gruss, Marc
  18. Hallo reto Ist das Service Pack 4 installiert? Bei den Vorgabetabellen haben wir die Anpassungen vorgenommen. Gruss, Marc
  19. Die Bezeichnung "Vectorworks-Guru" passt einmal mehr! Danke für den Tipp, wird gleich so nochmals gemeldet. Gruss, Marc
  20. Hallo berndpaul Bei mir funktioniert Planrotation und Änderugnswolke einwandfrei. Welche VW-Version hast du im Einsatz? Bei mir ist es SP3 von Vectorworks 2020. Gruss, Marc
  21. Hallo Luise Dominique Corpataux hat hier ein sehr ähnliches Script veröffentlicht: https://forum.vectorworks.net/index.php?/files/file/121-spaces-with-objects/ Gruss, Marc
  22. Hallo zusammen Für Grossprojekte würde ich vermutlich Vectorworks mit OneTools verbinden: http://www.onetools.de/de/buildingone/517-buildingone-web-das-online-raumbuch Gruss, Marc
  23. Hallo MID Du kannst die Höhenkote in der Infopalette einfach mit dem Korrigieren des z-Wertes anpassen. Aber grundsätzlich würde ich auch mit OK-Fertigboden arbeiten oder wie in der aktuellen BIM-Vorgabe Schweiz (GR-Ebene = OKFB / S-Ebene = OKRB) Gruss, Marc
  24. Hallo Konny a) Eingesetzter Datenstempel -> Doppelklick -> Layout b) Zubehör -> Rechte MT oder Alt+Doppelklickl -> Datenstempel-Layout bearbeiten Gruss, Marc
×
×
  • Neu erstellen...