Jump to content

Marc Wittwer

ComputerWorks AG
  • Gesamte Inhalte

    4.820
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Tagessiege

    101

 Inhaltstyp 

Profile

Forum

Downloads

Kalender

Galerie

Support-Tipps und Kurzanleitungen

Support-Tipps interiorcad und Kurzanleitungen

Support-Tipps interiorcad - Erstes Starten

Support-Tipps interiorcad - Grafikkarte und Hardware

Support-Tipps interiorcad - Tech Tipps

Support-Tipps interiorcad - Einfacher Korpus

Support-Tipps interiorcad - VSSM Vorgabe

Support-Tipps interiorcad - Küchen

Support-Tipps interiorcad - Eckmöbel

Support-Tipps interiorcad - 3D Objekte

Support-Tipps interiorcad - 3D Möbel modellieren

Support-Tipps interiorcad - Schulen und Weiterbildung

Support-Tipps interiorcad - Schulungsangebote

Support-Tipps interiorcad - Tech Tipps Durchgängigkeit

Support-Tipps - Installation

Support-Tipps - Workflows

Alle erstellten Inhalte von Marc Wittwer

  1. Hallo apfelwerk macOS ist meines Wissens erst Ende Oktober erschienen. Vectorworks 2022 (mit SP2) ist also ca. 30-40 Tage nach dem Release schon komplett an das neue OS angepasst. Und dies noch gleichzeitig mit der Umstellung auf die M1-Prozessoren. Im Vergleich zu Mitbewerbern sind wir gerade mit macOS-Warpgeschwindigkeit unterwegs 😉 Vectorworks Techniker: Captain, wir haben ein Problem mit dem macOS-Monterey-Warpkern. CEO: Wie lange brauchen sie für die Reparaturen? Vectorworks Techniker: Mindestens 6 Monate. CEO: Ich gebe ihnen 3 Monate. Vectorworks Techniker: Ich mach's in einem...... Gruss, Marc
  2. Hallo Konny Die Belagsstile sind als "rote Symbole", also als stilisierte Bauteile gespeichert. Bei Böden/Decken gibt es eine eigene Zubehörkategorie, daher sind diese separat. Gruss, Marc
  3. Marc Wittwer

    Plankopf löschen

    Hallo maja Kannst du den Plankopf im Layout nicht löschen oder im Zubehör? In der Regel ist der Plankopf dokumentbezogen gespeichert. Gruss, Marc
  4. Hallo apfelwerk Meines Wissens erscheint das Service Pack 5 fast immer Ende November / Anfang Dezember. Und auch das Service Pack 2 von Vectorworks 2021 müsste meines Erachtens ca. Ende November 2020 erschienen sein. Vectorworks Inc. hat daher aus meiner Sicht dieses Jahr sehr früh und korrekt kommuniziert und auch schnell und gut auf die M1-Prozessoren und macOS Monterey reagiert. Gruss, Marc
  5. Hallo kaya Mein 3-jähriges MacBook Pro benötigt 46 Sekunden für das Rendering im Anhang. Wenn es bei dir extrem viel länger dauert, würde ich mal die Qualitäten im Remdestil reduzieren. Gruss, Marc
  6. Hallo kaya Nein, das ist eine bekannte Einschränkung bzw. dafür ist das Volumenmodell ja dann auch superschnell. Gruss, Marc
  7. Habe mich schon fast ans horizontale Scrollen im Sicher-Dialog gewöhnt....;-)
  8. Hallo zusammen Gemäss aktuellem Plan, sollte diese Woche SP2 2022 erscheinen und ca. 1-2 Woche später SP5 von 2021. Gruss, Marc
  9. Hallo zusammen Dies ist klar ein Fehler. Wir sind daran das genauer anzuschauen. Aus meiner Sicht stimmt der Wert bei den Türen, aber bei den Fenstern wird ein falscher Wert berechnet. Ich geh davon aus, dass wir dies in einem der nächsten Updates beheben werden (eher nicht das Update der nächsten Tage) Im Moment müsste man sich mit einem Script behelfen. Diese wird dann in der Tabelle ausgeführt. Siehe Anhang, Spalte M. Gruss, Marc Wandfläche Test_Script.vwx
  10. Hallo Chritian W Das Verhalten, dass die Kopie aktiv wird, ist sozusagen eines der 10 Gebote von Vectorworks... 😉 Ich könnte mir folgenden VW-Workflow vorstellen: - Duplikat erstellen (Befehl & D / ohne Duplikatversatz eingestellt) - Verschieben (Befehl & M) - Das Originalobjekt wieder anklicken (das Duplikat wird deaktiviert) -> Dadurch benötigst du keinen Werkzeug Wechsel. Weiss aber nicht ob es viel "kürzer" ist. Falls die Kopien auf bestehende Vektoren gesetzt werden, könnte das Werkzeug "Versetzen" eine gute Lösung sein. Gruss, Marc
  11. Hallo elricain Bevor das Volumen korrekt ermittelt werden kann, müssen wir die Geometrie der Treppen komplett umbauen. Aktuell basieren die Treppen noch nicht auf Solids. Die dazu notwendigen Schritte sind bekannt und dokumentiert. Der Wunsch geniesst beim Hersteller eine hohe Priorität. Für diese Weihnachten reicht es aber leider nicht mehr 😉 Gruss, Marc
  12. Ich als Fahnenträger an der letzten BIM-World :-)
  13. Hallo zusammen Danke für den Hinweis. Habe es gerade als Fehler dem Hersteller gemeldet. Bei meinem PNG mit Alpha Kanal funktioniert der Zwischenschritt über Solid stellen, dann die Deckkraft reduzieren und dann wieder Leer stellen. Gruss, Marc
  14. Hallo L00S Ich empfehle immer die Planrotation mit einer gesicherten Darstellung zu speichern, dann gibt es keine Problem bzw. man verwendet immer den identischen Winkel. Gruss, Marc
  15. Hallo CH70 Grundsätzlich muss man zwischen Projekt Sharing und "normalem" filebasiertem Arbeiten unterscheiden. Beim filebasierten Arbeiten findet der Kontakt zum Server nur beim Öffnen und Speichern statt (Mal abgesehen davon, dass man evtl. noch Referenzen hat, die man dazwischen aktualisiert). Beim Projektsharing senden ja alle Projektmitglieder Ihre Änderungen aus der lokalen Arbeitsdatei an die auf dem Server gespeicherte Projektdatei. Hier wird es deutlich mehr Netzwerkverkehr geben. Das Auschecken von Objekten oder die Aktualisierungskontrolle der lokalen Arbeitsdatei verursachen aber kaum Netzwerkverkehr. Dazwischen gibt es noch Prozesse die im Hintergrund laufen (z.B. um eine Kopie der Projektdatei in einem lokalen temporären Speicher zu lagern um das Abgleichen der Arbeitsdatei zu verbessern). Fazit: Wenn ihr auch mal mit 4-5 Personen am gleichen Projekt arbeiten wollt, würde ich 10GB empfehlen. Gruss, Marc
  16. Hallo Mrs.Mali Wenn die Texturen in der Datei gespeichert worden sind, musst du vermutlich einfach den Filter im Zubehör-Manager der Version 2022 auf "Zubehör komplett" umstellen. Gruss, Marc
  17. Marc Wittwer

    Mansarddach

    Hallo MiW89 https://youtu.be/49QrAhElslA Ab Minute 25 findest du ein paar tolle Tipps. Gruss, Marc
  18. Hallo Tati Tritt den das Problem nur in dieser einen Datei auf? Habt ihr auch Geräte mit macOS 11.x oder 12.x ? Ich arbeite täglich mehrer Stunden mit Vectorworks 2022, mache immer wieder Stresstests mit besonders grossen und schweren Dokument und hatte noch nie so ein Problem wie von dir beschrieben. Ich bin aber bereits auf macOS 12.x (Monterey) und nutze ein (recht starkes) MacBookPro 2018 mit 32GB Ram. Gruss, Marc
  19. Marc Wittwer

    Elektroplanung

    Hallo anoubis Mit dem nächsten Service Pack SP2 von Vectorworks 2022 (Ende November / Anfang Dezember) wird eine Bibliothek der Firma Feller installiert werden. Gruss, Marc
  20. Hallo tessart Hast du die Version 2022 in der Nvidia Systemsteuerung erfasst und "Maimale Leistung" zugewiesen? Falls dies die nächsten Tage nichts bringt oder schon so eingestellt ist, dann lass die Datei bitte dem Helpdesk von ComputerWorks zukommen. Perfekt wäre es, wenn du ein paar Tipps geben könntest, bei welchen Arbeitsschritten die grössten Probleme auftreten. Gruss, Marc
  21. Hallo Tati Die Metalversion von macOS 10.14 ist zu wenig gut (diese Technologie wurde meines Wissens da neu eingeführt) und daher hat man nach längeren Tests entschieden, dass 10.14 von Vectorworks 2022 nicht mehr unterstützt wird. Gruss, Marc
  22. Hallo konny-s Du könntest das Bild auch einfach hinter die Ansichtsbereiche legen oder natürlich einen Export PNG (mit Alphakanal) machen und dann in Photoshop den Hintergrund dazulegen. Gruss, Marc
  23. Hallo konny-s Ich betreute kürzlich ein Projekte wo die Cloud von BIMCollab genutzt wird. Die Fachplaner bearbeiten den Stand der Issues dann entweder a) direkt auf der Cloud und parallel wird das Modell in der nativen Software angepasst b) über einen Link zum BCF-Server in der nativen Software c) laden sich das BCF herunter und nutzen den BCF-Manager der eigenen Software. Das Resultat muss so oder so immer in der Cloud landen, damit der Projektleiter die Bearbeitung der Issues, Einhaltung der Meilensteine, usw. überprüfen kann. Der Architekt der Vectorworks als BIM-Lösung einsetzt, hat sich für Variante a) entschieden, da die Issues im VW-Modell (auch ohne BCF-Manager) sehr einfach zu orten waren. Gruss, Marc
  24. Hallo Lumatic Vectorworks 2022 bitte nicht unter macOS 10.14. einsetzen, das ist bekannterweise instabil und darum auch nicht freigegeben: https://www.computerworks.de/produkte/vectorworks/service-und-support/systemvoraussetzungen.html -> Wer mit macOS 10.15, 11 oder 12 arbeitet und in einem Projekt so etwas feststellt, dann wäre es toll, wenn dem Helpdesk die Datei zum Testen zugestellt weird. Gruss, Marc
  25. Hallo arquitextonica Grundsätzlich gibt es immer wieder Wünsche zum Datenaustausch die wir jährlich mit Vectorworks Inc. besprechen und alle nicht umgesetzten Wünsche bleiben sowieso auf der Wunschliste drauf. Ich werde mal schauen, dass wir die Priorisierung kurz intern (also DACH-Raum) überprüfen und gegebenenfalls anpassen. Gruss, Marc
×
×
  • Neu erstellen...