Jump to content

Marc Wittwer

ComputerWorks AG
  • Gesamte Inhalte

    4.112
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Tagessiege

    49

 Inhaltstyp 

Profile

Forum

Downloads

Kalender

Galerie

Support-Tipps und Kurzanleitungen

Support-Tipps interiorcad und Kurzanleitungen

Support-Tipps interiorcad - Erstes Starten

Support-Tipps interiorcad - Grafikkarte und Hardware

Support-Tipps interiorcad - Tech Tipps

Support-Tipps interiorcad - Einfacher Korpus

Support-Tipps interiorcad - VSSM Vorgabe

Support-Tipps interiorcad - Küchen

Support-Tipps interiorcad - Eckmöbel

Support-Tipps interiorcad - 3D Objekte

Support-Tipps interiorcad - 3D Möbel modellieren

Support-Tipps interiorcad - Schulungsangebote

Alle erstellten Inhalte von Marc Wittwer

  1. Hallo Aichele Das geht meines Wissens nicht bzw. du müsstest das Bild über der eingesetzten Tabelle platzieren. Gruss, Marc
  2. Sehe absolut keine Probleme, im Gegenteil, ich freu mich, wenn sie online sind. Falls du Infos vom Hersteller benötigst, kann ich gerne Abklärungen für dich treffen!
  3. Hallo rocko Danke für den Input/Reminder! Ein solches WhitePaper wäre tatsächlich sinnvoll. Evtl. werden je nach Umfang verschiedene Themen/WhitePaper daraus. Ich Versuchs die nächsten Wochen mal irgendwo in die Agenda reinzuquetschen 😉 Gruss, Marc
  4. Hallo zusammen In Vectorworks 2019 haben wir die On-Demand-Tessellation eingeführt, bei der mehrere CPU-Kerne zum Tessellieren der Geometrien in den Hintergrundthreads verwendet werden. Interessante Diplomarbeit dazu: Philipp Böhnke / TU Dresden Ein Faktor der sich bisher noch auf die Multithread-Leistung ausgewirkt hat, ist die Verwendung von sogenannte «exklusiven» Parasolid Funktionen die nicht gleichzeitig ausgeführt werden dürfen. Zusammen mit dem Entwicklerteam von Parasolid hat man nun die Anzahl der «exklusiven» Parasolid-Funktionsaufrufe während der Objekt-Tessellierungsphase reduzieren können und gleichzeitig werden die für die Tessellierung erforderlichen Daten zwischengespeichert. Zusammen mit anderen Anpassungen in diesem Bereich sind diese relevanten Performanceverbesserungen entstanden. Persönlich bin ich sehr froh, dass der Hersteller das Thema «Perfomance» als sehr wichtig betrachtet und uns mit diesen Neuerungen aufzeigt, dass man mit Vectorworks fit für die Zukunft ist! Viele Grüsse, Marc
  5. Hallo arquitextonica Vermutlich musst du mit einem Doppelklick das IFC-Objekt bearbeiten und dann die Linienfarbe ändern. Viele Grüsse, Marc
  6. Hallo deihdeih Hier hatte es verschiedene Lösungsansätze: https://www.vectorworksforum.eu/topic/9475-problem-beim-dwg-export-teigha-bibliothek/?tab=comments#comment-40864 Viele Grünes, Marc
  7. Hallo Sam Klappt bei mir. Ich habe als Filter "Objekttyp ist Plankopf" gewählt. Gruss, Marc
  8. Hallo Timo S. Wenn der Raum ein 3D-Volumen hat, kannst du im Schnitt mit dem Datenstempel die Werte in den Ergänzungen darstellen. Danach kannst du die Klasse des Raumvolumens auch wieder unsichtbar stellen. Gruss, Marc
  9. Hallo tilpet a) Im Menü Extras auf „Programm Einstellungen / Programm“, dort ins Register „Dateiablage“ b) Hier kannst du die Benutzerdaten einblenden lassen c) Schliesse jetzt zuerst Vectorworks und dann ändere den Namen des Ordners der Benutzereinstellungen von 2020 auf 2020_alt. d) Starte nun Vectorworks neu. Gruss, Marc
  10. Marc Wittwer

    Schatten

    Hallo P.Line Es gibt die Möglichkeit der Funktion "Shadow Catcher": http://vectorworks-hilfe.computerworks.eu/2020/index.htm#t=VW_2020_Handbuch_Vectorworks%2FMaterialien%2FVectorworks_11-.htm&rhsearch=shadow catcher&rhhlterm=shadow catcher&rhsyns= Gruss, Marc
  11. Hallo tippet Ich würde mal in den Programmeinstellungen auf "Grundeistellungen" klicken, um die Einstellungen zurückzusetzen. Gruss, Marc
  12. Marc Wittwer

    Koten Klasse

    Hallo KzE Im Aufklappen der Klasse sollte es den Eintrag "Aktive Klasse" geben. Gruss, Marc
  13. Hallo Anjana Klappt es bei den Standard Bemassungsstandards von SIA oder geht es dort auch nicht? Für das Werkzeug "Automatische Bemassung" solltest du zudem im Namen des Standards irgendwo die Buchstaben "SIA" reinschreiben. Gruss, Marc
  14. Hallo Andi Stell mal die Materialprojektion in der Infopalette auf "Auf jede Fläche einzeln". Um einzelne Flächen unterschiedlich materialisieren zu können, kann man entweder mit einem Punktkörper arbeiten und einzelne 3D-Polygone rauskopieren (würde ich aber hier nicht machen) oder man verwendet das Werkzeug "Extrahieren" und erstellt eine eigene Fläche mit einem Millimeter Dicke (wie ein Furnier). Zuerst legst du mit dem Werkzeug eine NURBS-Fläche an, indem du die Seite anwählst und mit Enter bestätigst. In einem zweiten Schritt nimmst du den Hohlkörper und gibst die Dicke der Schicht an. Gruss, Marc
  15. Hallo Toby Haben wir als Wunsch beim Hersteller erfasst und hat für uns eher eine hohe Priorität. 🙂 Gruss, Marc
  16. Die ComputerWorks AG in Basel ist seit 1985 Distributorin von Software für die Schweizer Baubranche. Unsere Software Vectorworks gehört zu den erfolgreichsten CAD- und BIM-Lösungen im Bauwesen in der Schweizer Baubranche. Im Mittelpunkt unserer Tätigkeiten steht die Weiterentwicklung unserer Produkte sowie die Beratung und Fortbildung bestehender und neuer Kunden. Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir eine/n ARCHITEKT/IN
- BIM CONSULTANT Ihre Aufgaben Als angehender BIM-Consultant sind Sie kompetenter Ansprechpartner für Programm-Anwender und Neukunden zum Thema CAD und BIM: • Technische Hilfestellung in der Anwendung der Software • Vorbereiten, Gestalten und Durchführen von Schulungen • Mitarbeit an der Weiterentwicklung von Vectorworks • Dozententätigkeit an Fachhochschulen und Universitäten • Consulting und Projektbegleitung in Planungsbüros • Produktpräsentationen und Fachvorträge an Messen und Informationsveranstaltungen • Mitarbeit an Kommissionen und Projekten von Verbänden und öffentlichen Bildungseinrichtungen Unsere Anforderungen • Abgeschlossenes Architekturstudium • Versierter Umgang mit einem CAD • Freude an neuen Arbeitstechniken wie Planung mit 3D-Modellen und BIM • Analytisches, lösungsorientiertes Denken • Sattelfestes Deutsch und gute englische Sprachkenntnisse • Berufserfahrung als Architekt/in Ihre Chance:
 Sie sind Teil eines Teams, das neue, effiziente Arbeitsprozesse für das Bauwesen entwickelt und vermittelt. Überzeugen Sie uns mit einer aussagekräftigen elektronischen Bewerbung: ComputerWorks AG, hr@computerworks.ch
  17. Hallo Paul Ich habe beim Hersteller angefragt, ob dies in Zukunft unterstützt werden könnte. Gruss, Marc
  18. KEIN anderes BIM Authoring Produkt der Nemetschek Gruppe hat mehr Anwender als Vectorworks. Kannst du mir das Mail von Knauf weiterleiten? Ich sende dir meine E-Mail als Nachricht im Forum. Danke und Gruss, Marc
  19. Es gibt immer eine 100% Erklärung warum es in der Situation "XY" nicht funktioniert. Am Besten wendest du dich mit einer Beispielhaften an den Helpdesk von Vectorworks. Gruss, Marc
  20. Hallo Philipp Du sparst damit ja nur die lokale Zeit, verlierst aber gleichzeitig die Upload- und Downloadzeit. Für viele Renderings meiner Studenten lohnt sich das nicht. Hier ein paar Tipps aus einer Vorlesung von mir: https://youtu.be/YXIEWxtZnjc?list=PL2OnH5hoNFp-FgSYEUixLI8VNEa8QwTKu Viele Grüsse, Marc
  21. Hallo BPA@IDP Es wäre toll, wenn sie bei Knauf anfragen könnten. Es müsste doch im Interesse der Firma Knauf sein, dass sie für das Flaggschiff der Nemetschek Gruppe auch ein Plugin erstellen. Gruss, Marc
  22. Hallo zusammen Aktuell erstellen wir gerade eine Liste welche Werte schon jetzt vorhanden sind, wie sie heissen bzw. heissen sollten, welche Werte zusätzlich gewünscht sind, welche Werte in einer Tabelle bzw. bei der Beschriftung vorhanden sein sollen, usw. Ist ein grösseres Projekt aber wir sind wir gerade daran diese Werte korrekt zu dokumentieren um dann zusammen mit der Entwicklung das so umzusetzen. Gruss, Marc
  23. Hallo Toby Nein, die Fläche ist nicht frei wählbar bzw. natürlich schon, wenn du beim Raumstempel ein anderes Datenfeld ausliest (z.B: Zusatzfeld 01)… Gruss, Marc
×
×
  • Neu erstellen...