Zum Inhalt springen

Klassenstruktur Lesbarkeit?


arquitextonica

Empfohlene Beiträge

Ich habe Räume auf die Klasse "AR_RÄU" erstellt. Und teil der Komponente dieser Räume sind im die Unterklassen definiert.
Wäre es nicht sinnvoller das die "Hauptklasseanzeige" nicht dupliziert wäre? McNeel-Rhino funktioniert in diesen Art (nicht-duplizierte Eintragungen).
Soll ich noch ein Wunschformular einfullen?

191002_Klassenstruktur.jpg

Bearbeitet von arquitextonica
  • Like 4

Vectorworks 2022.SP 6R1. Windows 10.

11th Gen Intel i7-11800H @ 2.30GHz - 32GB RAM- NVIDIA GeForce RTX 3070 Laptop GPU

Link zu diesem Kommentar
vor 13 Stunden schrieb Manuel Roth:

Ich bin allerding nicht sicher, wie es besser aussehen sollte.

 

Ich auch nicht, aber anders.

Ich konnte die Hierarchiedarstellung noch nie verwenden weil

ich sie für vollkommen unleserlich halte.

Auch das Aktiv schalten von Klassen

(ganz links obwohl das Name irgendwo ganz rechts steht)

hat mich komplett verwirrt.

 

Das hab ich bei jeder neuen VW Version in den Einstellungen

sofort deaktiviert.

(VW 2020 scheint da etwas hartnäckiger zu sein,

die Hierarchische Darstellung taucht bei mir immer wieder mal

irgendwo auf und muss wieder deaktiviert werden)

Bearbeitet von zoom

📦 Mac Mini M1 16 GB M1  macOS 14 Sonoma PB

🗑️ Mac Pro 6c 24 GB D700  macOS 12.5 Monterey, in Rente ...
📺 PC RYZEN 3950X 64 GB RX6800 16 GB  🐧 Manjaro + OpenSUSE Tumbleweed + ElementaryOS
VW 2023 ARCH US
🇪🇺 Europe

Link zu diesem Kommentar

Die hierarchische Darstellung hat einen riesen Vorteil, der unbedingt erhalten bleiben sollte: Man kann mit einem Klick die Sichtbarkeit ganzer Gruppen steuern. Wenn nun die 'Hauptklasse' zugleich als Gruppentitel fungiert, wäre das leider nicht mehr gegeben. Man könnte die Hauptklasse nicht mehr separat steuern bzw. umgekehrt könnte man die Gruppe nicht mehr als ganzes steuern.

 

Wenn du die Klasse AR_RÄU in der Gruppe haben willst, kannst du ihr den Namen AR_RÄU-AR_RÄU geben. Wenn du willst, dass die Klasse am Anfang der Liste steht, fügst du noch einen Leerschlag am Anfang hinzu, also AR_RÄU- AR_RÄU.

  • Like 1

Vectorworks 2024 - Architektur - Win 10

Link zu diesem Kommentar

Dass die Gruppe nicht gleich Hauptklasse sein darf ist klar.

Allerdings dürfte die Klasse AR_RÄU in dieser Gruppe dargestellt werden, da sie ja offensichtlich dazugehört. Die Lösung mit AR_RÄU-AR_RÄU habe ich bis jetzt jeweils auch verwendet, auch wenn das keine schönen Klassennamen gibt und eigentlich automatisch gelöst sein könnte. So könnte eine Klasse mit Namen AR_RÄU unter diesem Namen in der gleichnamigen Gruppe erscheinen.

 

So dürfte es aussehen.

image.png.8433b02109e1fa74f9da194fc49723dc.png

Wenn der Klassennamen nur AR_RÄU lautet. Wenn hingegen keine Gruppe mit dem Namen AR_RÄU existiert sollte nur die Klasse ohne Gruppe dargestellt werden.

 

Ich bin mir aber nicht sicher, wie intuitiv verständlich so eine Lösung wäre.

Freundliche Grüsse

 

Manuel Roth

_________________________________________________
Vectorworks 2022 SP3 | Architektur | Windows 10

Link zu diesem Kommentar

Eine Lösung wo man die Hauptklasse ebenfalls benutzen könnte wäre trotzdem schön. Da diese ja vorallem in den frühen Projektphasen verwendet werden, wo es einfacher ist mit den "Hauptklassen" zu arbeiten.

 

image.png.d05d84c8422e2c6b026226bf78f9ce1e.pngimage.png.c0602e53116bfa614af0e64efefaa36f.png

Win 10 / Vectorworks 2019 SP6 R1 - Architektur / Vectorworks 2020 SP4 R1 - Architektur

Link zu diesem Kommentar

Das Problem ist doch, dass es in Vectorworks keine echte hierarchische Klassenstruktur gibt. Das, was wir in der Klassenpalette sehen, ist ja nur eine grafische Gliederung von gleichwertigen Klassen, die alleine über die Bezeichnung gesteuert wird und nicht über eine Zuweisung von echten Hierarchieebenen.

Deshalb kann man bei der Klassengruppe, die man aufklappen kann, auch nicht von einer "Hauptklasse" sprechen, so eine existiert schlichtweg nicht.

Eine hierarchische Struktur wie in dem Beispiel von arquitextonica wäre genial, da hätte die Bezeichnung der Klasse/Layer auch keinen Einfluss auf Ihre "räumliche Lage", sondern die Gruppenzugehörigkeit könnte einfach z.B. über Drag+Drop geändert werden.

Bis es sowas gibt, behelfen wir uns auch mit einer eigenen Hauptklasse.

Bearbeitet von j_els
  • Like 2

Vectorworks 2023 Architektur

macOS Ventura

Link zu diesem Kommentar

Vielleicht bin ich falsch aber nach meine Meinung es ist "nur" ein problem von Darstellung. Die Klassenstruktur funktioniert egal im Rhino oder VW, aber es ist anders dargestellt. Die Unterschied ist nur dass in VW mit unterklassen die Existenz eine "echte" Hauptklasse ist NICHT notwendig. Eine Lösung wäre die automatische Erstellung die Hauptklasse durch die Erstellung die jeweiligen Unterklassen. Aber ich denke so geht's nicht.

Vectorworks 2022.SP 6R1. Windows 10.

11th Gen Intel i7-11800H @ 2.30GHz - 32GB RAM- NVIDIA GeForce RTX 3070 Laptop GPU

Link zu diesem Kommentar
vor 33 Minuten schrieb j_els:

Das Problem ist doch, dass es in Vectorworks keine echte hierarchische Klassenstruktur gibt. 

 

Das ist das wie normalerweise jede normale 3D App, wie z.B. C4D,

im Objektmanager funktioniert.

Also man erstellt eine oder mehrere Gruppen und verschachtelt die manuell in

eine fixe Baumstruktur. Wenn da mal noch eine Option zum z.B. alphabetischen

Sortieren vorhanden ist, ist das schon Luxus.

 

Das kann viel praktischer sein - solange man die Ordnung selbst anlegt :)

Bei Fremddaten oder sehr vielen Verzweigungen finde ich eine alphabetische

und flache Sortierreihenfolge unerlässlich.

Aber man kann in VW ja hin- und herschalten.

 

Nervig ist eigentlich nur dass die Hierarchie ausschliesslich über die Klassennamen

einzustellen ist. Und dadurch die gesamte Klassenbenamung eigentlich deutlich

komplizierter ausfällt als sie es sonst würde.
 

  • Like 2

📦 Mac Mini M1 16 GB M1  macOS 14 Sonoma PB

🗑️ Mac Pro 6c 24 GB D700  macOS 12.5 Monterey, in Rente ...
📺 PC RYZEN 3950X 64 GB RX6800 16 GB  🐧 Manjaro + OpenSUSE Tumbleweed + ElementaryOS
VW 2023 ARCH US
🇪🇺 Europe

Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden
  • Forenstatistik

    • Themen insgesamt
      23,7Tsd
    • Beiträge insgesamt
      122,4Tsd
×
×
  • Neu erstellen...