Zum Inhalt springen

Werkzeugpaletten auf 2. Monitor


Bleistift

Empfohlene Beiträge

Hallo zusammen! Ich bin hier zwar schon seit 2013 angemeldet, poste aber jetzt zum ersten Mal:

 

Ich nutze Vectorworks mit Windows 10 Home. Bisher konnte ich, um den Hauptmonitor ganz für die Darstellung der Zeichnung zu nutzen, die Werkzeugpaletten etc. auf meinen zweiten Monitor schieben (Werkzeuggruppen, Architektur BIM, Attribute, Info-Objekt).

 

Jetzt habe ich Vectorworks auf meinem neuen Rechner installiert, nach wie vor Windows 10 Home, da funktioniert das nicht mehr: Wenn ich eine Werkzeugpalette ganz auf den zweiten Monitor schiebe, verschwindet sie in dem Moment, in dem ich die Maustaste loslasse. Ich muss dann den 2. Monitor abklemmen, um sie zurück zu holen.

 

Beim Rechnerwechsel habe ich auch die Monitore gewechselt: Mein bisher 2. Monitor (1280 x 1024) geht in den Ruhestand, mein bisher 1. Monitor (1680 x 1050) ist jetzt der zweite, als ersten habe ich jetzt einen neuen mit hoher Auflösung (3840 x 2160). Die alte Monitorkombination kann wegen der Anschlussmöglichkeiten nicht am neuen Rechner testen, die neue Kombination wegen der Grafikkarte nicht am alten Rechner.

 

Hat jemand eine Idee, woran es liegen kann?

 

 

 

Link zu diesem Kommentar
vor 11 Stunden schrieb petitbonum:

... hast Du auch die Grafikkartentreiber aktualisiert?

 

Laut Windows ist der "beste Treiber" installiert. (Radeon RX 570 Series, Treiber von August 2019)

 

vor 57 Minuten schrieb nfedl:

versuch einmal probeweise beide monitore auf z.b. 1680 x 1050  einzustellen

 

Dann funktioniert es, auch mit 2560 x 1440! Aber leider nicht mehr, wenn ich sie rüber geschoben habe und dann die Auflösung des 1. Monitors wieder hochstelle auf 3840 x 2160 ... die Paletten, die eher links auf dem 2. Monitor angeordnet waren, kommen dann zurück auf den ersten, die anderen verschwinden und kommen erst zurück, wenn ich den 2. Monitor wieder abklemme.

Mit 2560 x 1440 zu arbeiten ist aber auch keine Lösung, das ist zu unscharf.

Link zu diesem Kommentar
vor 2 Minuten schrieb Bleistift:

Laut Windows ist der "beste Treiber" installiert.

Windows ist keine verlässliche Anzeige, Treiber sollten am besten immer beim Hersteller geholt werden: https://www.amd.com/de/support

 

vor 5 Minuten schrieb Bleistift:

Dann funktioniert es, auch mit 2560 x 1440! Aber leider nicht mehr, wenn ich sie rüber geschoben habe und dann die Auflösung des 1. Monitors wieder hochstelle auf 3840 x 2160 ... die Paletten, die eher links auf dem 2. Monitor angeordnet waren, kommen dann zurück auf den ersten, die anderen verschwinden und kommen erst zurück, wenn ich den 2. Monitor wieder abklemme.

Das klingt schon sehr stark nach Treiberproblem. Ev. könnte es auch am Windows selbst liegen, das hatte zumindest früher so seine Eigenheiten was Mehrbildschirmbetrieb anbelangte.

VW2023 SP8 R1 (Build 733832) Architektur

 

iMac 5K i5-6500 16GB R9 M390 2GB macOS 12.7

Ryzen 9 7900X 64GB RX 7800XT 16GB Win11

Link zu diesem Kommentar

Hallo Bleistift

Treiber unbedingt vom Hersteller beziehen und dann noch etwas mit der Größendarstellung in den Anzeigeeinstellungen experimentieren bei mir funktioniert es nur bei 100% gut ansonsten sitz die Maus auf dem kleinen Bildschirm neben dem Fenster beim verschieben was sehr lästig ist. (bei mir aber bei einem NVIDIA Treiber) und kann beim nächsten Treiberupdate auch wieder anders sein!

und das kann auch manchmal schon nach wenigen Wochen verfügbar sein!

mfg

petitbonum

Link zu diesem Kommentar

Ich habe jetzt den aktuellsten Treiber direkt von amd für die Grafikkarte installiert, das ändert nichts an dem Problem.

 

Allerdings funktioniert es tatsächlich, wenn ich den 1. Monitor bei hoher Auflösung auf 100% stelle, dann sind aber in Vectorworks und auch in anderen Programmen die Schrift und die Symbole in den Leisten oben viel zu klein (die Schrifthöhe in Vectorworks unter 1 mm!) – das ist also leider auch keine Lösung ...

 

Bearbeitet von Bleistift
Link zu diesem Kommentar

Ja, ich bin kurz davor noch einen Zwilling des neuen Monitors zu bestellen ... kostet nicht die Welt und der alte neben dem neuen macht sowieso nicht mehr wirklich Spaß, da liegen in der Bildqualität Welten dazwischen.

Die niedrigere Auflösung einzustellen kommt für mich nicht infrage, das ist zu unscharf und schwarze Linien werden grau dargestellt.

 

Vielen Dank an alle fürs Mitdenken und die Tipps, und wenn jemand noch eine Idee hat: natürlich gerne ?

 

Viele Grüße, Bleistift

Link zu diesem Kommentar
  • 1 Jahr später...

@MID

 

Ich bin jetzt einmal so undiplomatisch, es zu sagen.

 

Aber eigentlich sind wir hier in einem Forum für Vectorworks und nicht für Bildschirmanschaffungen. Du hast in einem anderen Therad bereits recht detailierte Antworten erhalten (keine Ahnung mehr wo genau der ist, er verliert sich unter den vielen) und immer wieder über den selben Punkt zu diskutieren macht nicht so Spass, spamt nur das Forum und bringt nicht wirklich viel.

 

Es wäre nicht so, dass wir nicht gerne helfen würden aber wie gesagt es ist eigentlich ein Forum für Softwareprobleme.

  • Verwirrt 1

Freundliche Grüsse

 

Manuel Roth

_________________________________________________
Vectorworks 2022 SP3 | Architektur | Windows 10

Link zu diesem Kommentar
vor 3 Stunden schrieb MID:

@Bleistift Darf ich fragen, was für ein Monitor (Marke, Produkt) das ist?

 

Es ist der iiyama ProLite XUB2792UHSU-B1.

Ich habe tatsächlich einen zweiten dazu bestellt und bin mit der Lösung sehr zufrieden.

Ich hatte dann noch andere Probleme mit dem "Setting": Bedingt durch Bildschirmabschaltung und Energiesparmodus hat mir das Betriebssystem immer wieder die Werkzeugpaletten vom zweiten auf den ersten Bildschirm geschoben (ich glaube das war jeweils bedingt durch die Bildschirmabschaltung), sodass ich die Fensterchen alle immer wieder zurückschieben musste. Und die Fenstergröße bei vielen Programmen wurde immer wieder sehr klein, wohl verursacht durch den Energiesparmodus, sodass ich die Fenster immer wieder groß ziehen musste.

Ich habe jetzt die Bildschirmabschaltung und den Energiesparmodus deaktiviert und gehe bei Arbeitspausen/-ende manuell in den "Ruhezustand", seitdem passiert beides nicht mehr.

Link zu diesem Kommentar

@Bleistift Danke für die Angabe. Gut, dass du eine Lösung für dich gefunden hast. Ich schaue mir diesen Monitor genauer an. Ich tendiere nach langen Überlegungen zu einem Ultra-Wide-Monitor. In der engeren Auswahl sind LG 34WK95-U oder LG 34WL850.

 

 

MiD

Vectorworks 2022/23 Arch / MacBook Pro 15 inch Ende 2017 / 2.9 GHZ / Intel Core i7 / macOS Monterey 12.6.3

Link zu diesem Kommentar

@Manuel Roth

Ich bin immer dankbar für Kritik. Aber hier verstehe ich nicht, worauf sie abzielt...

 

Am 11.3.2021 um 13:55 schrieb Manuel Roth:

(keine Ahnung mehr wo genau der ist, er verliert sich unter den vielen)

 

Meintest du diesen Beitrag:

 

 

Ist nicht der Bereich "Off-Topic" für Themen da, die nicht direkt die Software-Anwendung betreffen?

Ich finde, du fährst mir gegenüber hier etwas scharfes Geschütz auf.

 

Vielleicht wäre einmal drüber nachzudenken, ob Moderatoren im Forum entscheiden, 

welche Beiträge veröffentlicht werden sollen und welche nicht...

MiD

Vectorworks 2022/23 Arch / MacBook Pro 15 inch Ende 2017 / 2.9 GHZ / Intel Core i7 / macOS Monterey 12.6.3

Link zu diesem Kommentar
Am 11.3.2021 um 15:37 schrieb Bleistift:

ich habe tatsächlich einen zweiten dazu bestellt und bin mit der Lösung sehr zufrieden.

@Bleistift

Ein Hinweis noch, falls du es nicht sowieso schon so handhabst:

Einige Kollegen in meiner Bürogemeinschaft verwenden

2-fach VESA-Monitorarme um ein Notebook mit 2 Monitoren zu erweitern.

In puncto Flächen-Effizienz auf dem Zeichentisch ist das um Welten besser als bei mir aktuell...

(Notebook und Monitor nehmen ca. 1/4 meiner Tisch-Fläche in Anspruch...) 

MiD

Vectorworks 2022/23 Arch / MacBook Pro 15 inch Ende 2017 / 2.9 GHZ / Intel Core i7 / macOS Monterey 12.6.3

Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden
  • Forenstatistik

    • Themen insgesamt
      23,7Tsd
    • Beiträge insgesamt
      122,3Tsd
×
×
  • Neu erstellen...