Jump to content

petitbonum

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    1.245
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

5 Neutral

Über petitbonum

  • Rang
    Vectorworks-Guru

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeigt.

  1. petitbonum

    Raumstempel Stil

    Hallo liebe Raumstilnutzer hat sich hier inzwischen an den oben monierten Problemen etwas geändert? Bei mir ändert sich bei der Bearbeitung des Stils die Einstellung Raumgröße von Automatisch auf Manuell und wird dann ausgegraut, somit ändert VW dann auch die Bruttofläche auf die Nettofläche und ich habe noch keinen Weg gefunden das wieder zurück zu stellen. mfg ptitbonum
  2. Hallo ich möchte gerne in einer Tabelle die Nettoraumfläche und die Bruttoraumfläche (bis Mitte Wand) auswerten. Beim Erstellen des Raumes funktioniert es wie gewünscht und die Werte in der Tabelle stimmen. Ändere ich aber irgendetwas an dem Raumstil oder Ersetze ihn, steht bei den Bruttomaßen das Gleiche wie bei den Nettomaßen erst ein neues einsetzen (Fülleimer) des Raumes ergibt wieder die richtigen Werte. Ist der Raumstil nach dem ersten Einsetzen sacro sankt? Das würde meiner Vorstellung von Stilen nicht ganz entsprechen. mfg petitbonum VW 2019 SP3 R1 Designer Win10
  3. Heureka, es liegt nicht an Interiorcad sondern an der Vectorworksvorlage Architektur BIM-Deutschland. Im Organsiationsfenster unter Referenzen gibt es einen Button Einstellungen und da kann man dann wählen, ob man Ansichtsbereiche auf Konstruktionsebenen oder einzelne Konstruktionsebenen referenzieren möchte! Na wieder mal super versteckt und je nach Vorlagedatei unterschiedlich! mfg ptitbonum
  4. Hallo danke für die schnellen Antworten aber genau dass funktioniert in Interiorcad leider nicht! Das hatte ich vor Jahren schon mal den Support von Extragroup gefragt, aber da wurde mir nur der Weg über das Referenzieren von Ebenen über den Reiter Referenzen im Organisationsfenster erläutert, dass ist aber ziemlich umständlich. mfg petitbonum
  5. Hallo Interiorcad-Nutzer Ich würde gerne in Interiorcad, wie in der Architekturversion, einen Ansichtsbereich auf eine Konstruktionsebene legen und darin eine Ebene einer anderen Vectorworksdatei darstellen lassen, die Möglichhkeit "Quelldokument auszuwählen" bleibt aber leider ausgegraut, gibt es da irgendwo in den Tiefen der Einstellungen ein Häkchen das man setzen oder rausnehmen muss? mfg petitbonum
  6. ... oder den Userordner löschen und dann Vectorworks neu starten? mfg petitbonum
  7. Hallo Max Ein Ansichtsbereich kann immer nur eine Begrenzung habe, Du kannst aber den Ansichtsbereich nach dem Anlegen des Begrenzungsrahmens duplizieren und dann über Rechtsklick Begrenzung bearbeiten die Begrenzung verschieben. Danach kannst Du dann die Ansichtsbereiche beliebig auf der Layoutebene verschieben. mfg petitbonum
  8. Hallo ChA stelle beim Import den Maßstab auf 1:1 und stelle dann anschließend den Maßstab auf den gewünschten Maßstab in der VW-Datei um hierbei auf den Haken bei Text anpassen achten! mfg petitbonum
  9. Hallo es ist ein wenig komplizierter: @ Manuel Roth: dass geht in Deinem Beispiel solange nicht, wie du einen Kreis hast, bzw. eine Polylinie die durch löschen zweier Kreise entstanden ist. Löschst Du aber wie joemajor67 sagt erst mit Fläche Löschen ein Segment raus kannst Du anschließend auch mit dem Schneidwerkeug Teile ab- oder rausschneiden. Bei mit VW 2019 funktioniert das Herausschneiden mit dem Schneidenwerkzeug bei Figuren wie oben gezeigt anstandslos. in frührene VW-Versionen hat er aber immer alles in der Verlängerung der Schnittlinie mitgeschnitten. @joemajor67: in Linien auflösen ist meiner Meinung nach nur die letzte Lösung, da man danach wieder alles Zusammenfügen muß - was eigentlich immer funktioniert ist wie Du selbst schreibst Fläche löschen aus dem Menü Ändern. mfg petitbonum
  10. Hallo Nikolaus wie hast du denn diese Form erstellt? Fülle sie doch mal mit einer Farbe häufig sieht man dann dass je nach konstruktionsprizip Vectorworks nicht klar entscheiden kann was nun außen und Innen der Polygonform ist. Dann funktioniert einiges nicht so wie man es wünscht. Bei mir läßt sich einen ähnlich komplexe Form mit dem Schneidwerkzeug locker durchschneiden - oder wolltest Du nur Teile innnen trennen? mfg petitbonum
  11. ...an dieser Stelle sei auch noch mal an den Befehl Duplizieren und Anordnen (im Menü Bearbeite) errinnert, ich würde eine Stufe mit dem größten vorkommenden Radius extrudieren und mit dem vorgenannten Befehl um den Mittelpunkt der Säule mit dem Steigungswert duplizieren. Das hat den Vorteil, dass die Stufen auch überlappen können da sie sicher nicht auf Kante versetzt werden! In diesem Fall kann man die Stufen inklusive einem Podest erstellen und dies dann als Gruppe noch mals mit dem selben Befehl 3 Mal rotieren. am Schluß den Umriss extrudieren und dann ein Schnittvolumen von beiden Körpern erstellen. ...viele Wege führen nach Rom !-) mfg petitbonum
  12. Hallo Kathi12 was heißt Grafikkartentreiber neu installiert? Hast Du beim Hersteller der Grafikkarte den aktuellsten Treiber heruntergeladen? Diese Problem hatte ich auch schon 2 Mal bei VW 2019 konnte es dann aber jedesmal mit einem aktuelleren Grafikkartentreiber beheben - d. h. seitdem letzten Update trat dieses Phänomen nicht noch mal auf. Die Grafikkartentreiber bie NVIDIA werden offensichtlich ziemlich häufig aktualisiert. mfg petitbonum
  13. Hallo Burkard das sollte schon gehen, Vectorworks sucht bei gleichen Namen von Zubehör in allen drei Ablageorten dem Programmordner mit Vectorworks, dann im Arbeitsgruppenordner und dann im Lokalen Userordner, das ist auch gleichzeitig die Hirarchie nach der der Inhalt von Dateien angezeigt wird. Aber ich meine mich zu errinnern, dass bei einigigen Inhalten eigenen zusätzlich angezeigt werden, Du müsstest also die Dateien im Programmordner mit den nicht gewünschten Inhalten Verschieben oder umbenennen und aufpassen, dass nicht in Deinem Lokalen Userordner auch noch "Test"inhalte vorhanden sind. Es kann auch sein, dass die Funktionen nicht in einer Datei sondern in Dateien stehen die in einem speziellen Ordner liegen müssen, dann könntest Du diese bei den Bearbeitern in den Userordner legen so das Sie dann auch nur dort erscheinen. mfg petitbonum
  14. ...und vor dem Umwandeln Objekte duplizieren und auf einen andere Konstruktionsebene verschieben dann hast Du im Notfall die Originalsubsraktionskörper auch noch zur Verfügung. mfg petitbonum
  15. Hallo Jan nein das geht wohl eher nicht SIA-(Architekten)Bemaßung heißt dass vor einem Komma die Meter stehen bei Maßen kleiner als ein Meter darf man die o, weglassen und mm werden auf gerundetet 5 mm hochgestellt. Ich denke das ist schon kompliziert genug wenn Du nun in einem Plan in mm vermaßt schreibe doch mit Komma bei Hochzahlen wäre für Kollegen die SIA-Bamaßungen gewohnt sind die Verwechslungsgefahr zu hoch! Daher bin ich ganz froh, dass man bei Vectorworks Deine gewünschte Einstellung nicht wählen kann. mfg petitbonum
×
×
  • Neu erstellen...