Zum Inhalt springen

Datenträgerauslastung zu hoch


TrojerThomas

Empfohlene Beiträge

Hallo Forum....

Habe gerade ein großes Projekt am laufen und mein PC hängt andauernd und stürzt auch ab und zu ab.... Habe im Task Manager gesehen die Datenträgerauslastung schießt hoch auf 95-100%....
CPU Auslastung ca. 30-35% also müsste das Problem die Datenträgerauslastung sein... was kann man in dem Fall unternehmen um das Problem zu beheben?

Danke

LG
Trojer Thomas

Bearbeitet von TrojerThomas
Link zu diesem Kommentar

Moin TrojerThomas,

  • wieviel Arbeitsspeicher hast Du denn und wie hoch Ist der ausgelastet? 16GB solltens schon sein, besser 32GB. Wenn der voll ist, wird die Festplatte zum auslagern verwendet.
  • wieveil Speicher hat denn deine Grafikkarte?
  • hast Du Elemente in deiner Zeichnung, die weit vom Vectorworks-Nullpunkt entfernt sind? Da gibt's dann nämlich auch oft Probleme...
  • schreib in doch deine Daten (VW Version, Hardware, OS) in die Signatur, so wie viele andere

Gruß,

Burkard

VW 23 SP7R1

AMD Ryzen 7 3700X 8Core - 3,6GHz - 32GB RAM - NVIDIA Quadro P4000 - Win 10

ARP-Stuttgart

Link zu diesem Kommentar

Hallo Brurkhard,

 

danke vielmals für die schnelle Rückmeldung. Also der Arbeitsspeicher ist bei dem Projekt ständig 37-42% ausgelastet...(es sind glaub ich 16GB RAM)

Grafikkarte ist die NVIDIA P600

ich checke morgen früh sofort alle Hardware Details und poste diese. 

Das komische ist nach Neustart kann ich im Projekt drehen zeichnen und bearbeiten ohne Probleme... sobald ich einen Schnitt erstelle und dann vom Layout wieder in die Konstruktionebene wechsle ist vorbei und der pc hängt ständig nur schon beim wechseln einer Klasse ca. 3-5 min und stürzt teilweise ab....

 

Nullpunkt muss ich auch überprüfen könnte sein, dass da etwas verschoben ist...

 

LG

Thomas

 

 

Link zu diesem Kommentar

Hallo Burkard

 

ok das mit dem Treiber der Grafikkarte prüfe ich morgen. Ich poste dann auch alle Hardware Details.

 

das Projekt ist ein DWG Import welches ich natürlich bereinigt und alle unnötigen Sachen rausgelöscht habe. Übrig blieben leider eben viele Punktkörper welche ich auf ein Minimum reduziert habe (Befehl Punktkörper reduzieren). Am Ende blieb trotzdem ein file mit 230 MB übrig auf dem ich zeichne....

wie gesagt nach jedem Neustart läuft alles wunderbar.... erst nach einem Schnitt anlegen oder mehren Wechsel zwischen Layout und Konstruktionsebene fängt alles an...

 

mfg

Thomas

Link zu diesem Kommentar

Moin Moin an alle.

Also habe nun den VW-Nullpunkt kontrolliert... liegt genau zentral in der Zeichnung und keine anderen Objekte liegen außerhalb, ich meine weit vom VW-Nullpunkt entfernt.

 

Nun zu den Hardware Details:

 

Prozessor: Intel Core i5-7600 CPU 3,5 GHz

Speicher: 16 GB RAM

Grafikkarte: NVIDIA Quadro P600 2GB Speicher

 

Software:

 

Betriebssystem Windows 10 Pro 64-Bit

Vectorworks Landschaft 2018

 

 

Ich glaube das Problem könnte der Speicher vom Prozessor sein. Habe heute über den Taskmanager die Laufleistung überwacht und es bestätigt meine Annahme. Also am Anfang wenn ich den PC neu starte, VW öffne und das besagte Projekt, läuft alles rund und munter. Die Auslastung vom Arbeitsspeicher beträgt dann aber schon 46%, CPU 30% und die Datenträgerauslastung nur 1%.

Sobald ich dann aber einen Schnitt erstelle  steigt die Speicherauslastung auf 49-50% und dann beginnt die Datenträgerauslastung hochzufahren... also sobald der Speicher überlastet ist fängt der PC an auszulagern oder liege ich da falsch?

 

Den Treiber der Grafikkarte habe ich aktualisiert, hat leider nichts gebracht...

 

LG

Thomas

 

 

Link zu diesem Kommentar

VW2023 SP8 R1 (Build 733832) Architektur

 

iMac 5K i5-6500 16GB R9 M390 2GB macOS 12.7

Ryzen 9 7900X 64GB RX 7800XT 16GB Win11

Link zu diesem Kommentar
vor 1 Minute schrieb TrojerThomas:

Sobald ich dann aber einen Schnitt erstelle  steigt die Speicherauslastung auf 49-50% und dann beginnt die Datenträgerauslastung hochzufahren... also sobald der Speicher überlastet ist fängt der PC an auszulagern oder liege ich da falsch?

Grundsätzlich ja, aber mit 50% Auslastung ist dieser noch weit davon entfernt etwas auslagern zu müssen.

VW2023 SP8 R1 (Build 733832) Architektur

 

iMac 5K i5-6500 16GB R9 M390 2GB macOS 12.7

Ryzen 9 7900X 64GB RX 7800XT 16GB Win11

Link zu diesem Kommentar

Was heisst stürzt ab? Schliesst sich Vectorworks? Reagiert der Computer überhaupt nicht mehr auf Eingaben? Oder kommt da nur die Benachrichtigung "keine Rückmeldung"?

Wenn letzteres kommt, kannst du einfach abwarten. Vectorworks meldet sich dann schon wieder, wenn fertig gerechnet wurde. Das Fenster ist kein Indikator für einen Absturz.

Vectorworks 2024 - Architektur - Win 10

Link zu diesem Kommentar
vor 55 Minuten schrieb b.illig:

2GB Grafikkarten-Speicher auch ein wenig zu klein.

Ob die 2GB zu klein sind findest du ganz einfach heraus, indem du im Taskmanager während du arbeitest unter Leistung-GPU die Anzeige "Auslastung des dedizierten GPU-Speichers" im Auge behältst. Ob 2GB reichen hängt von Projektgrösse und Detailgrad ab.

Bearbeitet von herbieherb

Vectorworks 2024 - Architektur - Win 10

Link zu diesem Kommentar
vor 22 Stunden schrieb temp676:

Hallo,

 

1. habe bei VW auf „auf Updates überprüfen“ ausgeführt > Ergebnis : „Ihr VW ist auf dem aktuellsten Stand“

2. Du hattest Recht es war der ODE Treiber installiert... habe nun den aktuellen QNF Treiber installiert...

3. Ja es handelt sich um einen Windows Rechner (workstation)

wie kann ich die Grafikkarte VW zuweisen?

(der link in deinem Post bezieht sich auf Notebooks mit 2 Grafikkarten...)

in der NVIDIA Systemsteuerung habe ich nur unter „3D-Einstellungen verwalten“ sogenannte „globale Voreinstellungen“ gefunden dort habe ich aktuell „Grundprofil“ aktiviert... dann gibt es einen Reiter „Programmeinstellungen“ dort kann jedes Programm separat eingestellt werden... 

speziell auf ein Programm zuweisen habe ich nirgends gefunden...

 

LG

Thomas

Link zu diesem Kommentar
vor 21 Stunden schrieb herbieherb:

Was heisst stürzt ab? Schliesst sich Vectorworks? Reagiert der Computer überhaupt nicht mehr auf Eingaben? Oder kommt da nur die Benachrichtigung "keine Rückmeldung"?

Wenn letzteres kommt, kannst du einfach abwarten. Vectorworks meldet sich dann schon wieder, wenn fertig gerechnet wurde. Das Fenster ist kein Indikator für einen Absturz.

Hallo, 

 

also VW hängt oft ewig lange, z.B. wie ich schon oben geschrieben habe nur um die Klasse zu wechseln schon mal 4-5 min...

wenn ich einen Schnitt erzeuge passiert es manchmal auch dass VW abstürzt (Programm schließt sich einfach ohne Meldung)

 

LG

Thomas

Link zu diesem Kommentar
vor 21 Stunden schrieb herbieherb:

Ob die 2GB zu klein sind findest du ganz einfach heraus, indem du im Taskmanager während du arbeitest unter Leistung-GPU die Anzeige "Auslastung des dedizierten GPU-Speichers" im Auge behältst. Ob 2GB reichen hängt von Projektgrösse und Detailgrad ab.

Hab ich gemacht... Grafikkarte ist maximal 5% ausgelastet...

glaubt ihr nicht doch es sind die niedrigen Speicher vom PC ?

Link zu diesem Kommentar
vor 54 Minuten schrieb TrojerThomas:

dann gibt es einen Reiter „Programmeinstellungen“ dort kann jedes Programm separat eingestellt werden... 

speziell auf ein Programm zuweisen habe ich nirgends gefunden...

Deine CPU hat eine integrierte Grafikeinheit, es kann aber auch sein dass diese per UEFI/BIOS in einem Workstationrechner deaktiviert ist und daher keine zweite Grafikeinheit angezeigt wird. Dann muss man nichts weiter einstellen.

Ansonsten kannst du, wie du oben aufgeführt hats, auch Programme manuell hinzufügen (zb. VW) und wie in der Anleitung auf NVIDIA Hochleistungsprozessor umstellen.

 

vor 41 Minuten schrieb TrojerThomas:

glaubt ihr nicht doch es sind die niedrigen Speicher vom PC ?

Wie gesagt, wenn der Speicher nur bei 50% Auslastung ist, liegt es bestimmt nicht am Speicher. 16 GB ist im normalen Bereich. Es kommt immer ganz auf die Projektgrössen an ob dies genügt oder nicht. Wir haben bei uns "kleinere" 3D Modelle und die funktionieren auch auf Rechner mit 8 GB ganz gut.

 

Da es sich scheinbar gemäss deiner Beschreibung nur um eine Datei handelt bei der die Probleme auftauschen, muss etwas darin enthalten sein, dass dieses Problem verursacht. Und DWG Imports können sowas durchaus zwischendurch einmal verursachen.

 

Ich würde einmal ein duplikat der Projektdatei erstellen und darin die Hälfte der Elemente/Ebenen/Klassen löschen. Dann alle Operationen durchführen wie gewünscht (Schnitt erstellen, etc.) und schauen ob das problem weiterhin besteht. Wenn ja, nochmals das original duplizieren und die andere hälfte löschen. Wenn die Probleme nicht auftauchen muss in der einen Hälfte entwas enthalten sein das dies verursacht. Dann kann man weiter eingrenzen in dem man die Prozedur mit einem Viertel gelöschter Elemente versucht, usw.

  • Like 2

VW2023 SP8 R1 (Build 733832) Architektur

 

iMac 5K i5-6500 16GB R9 M390 2GB macOS 12.7

Ryzen 9 7900X 64GB RX 7800XT 16GB Win11

Link zu diesem Kommentar
  • 2 Wochen später...

Hallo Forum,

 

die Tipps bezüglich dem Treiber der Grafikkarte haben das ganze einigermaßen verbessert...

Jetzt möchte ich aber die Einstellungen im NVIDIA Steuerungssystem optimieren.

Bei den "3D Einstellungen" gibt es 2 Reiter

 

1. Globale Voreinstellungen (dort ist bei mir Grundprofil eingestellt)

2. Programmeinstellungen (dort habe ich VW hinzugefügt, aber alle Programmeinstellungen sind auf "globale Einstellungen" gesetzt...)

 

Kann mir jemand diesbezüglich helfen oder gibt es irgendeine Anleitung?

 

LG

Thomas

 

Link zu diesem Kommentar
vor 17 Stunden schrieb TrojerThomas:

2. Programmeinstellungen (dort habe ich VW hinzugefügt, aber alle Programmeinstellungen sind auf "globale Einstellungen" gesetzt...)

 

Kann mir jemand diesbezüglich helfen oder gibt es irgendeine Anleitung?

 

Es gab diesbezüglich schon Posts wie z.B. 

 

Software-Entwickler

extragroup GmbH

https://www.extragroup.de

Link zu diesem Kommentar

Hallo @KroVex

 

Vielen Dank die Anleitung ist super!!!

Nur fehlen auf der Anleitung folgende Funktionen:

 

1. Exportierte Pixeltypen: a)Glob. Einst. oder b) Nicht angeben oder c) Farbindizierte Overlays (8bbp) oder d) RGB Overlays (RGB555 Overlays) oder e) Farbindiziertes und RGB55 Format

2. Low Latency Mode: a) Glob. Einst. oder b) Off oder c) On oder d) Ultra

3. Multi Frame Sampled AA (MFAA): a) Aus oder b) Ein

4. Overlay aktivieren: a) Glob. Einst. oder b) Aus oder c) Ein

5. Pufferumkehrmodus: a) Glob. Einst. oder b) Autom. Auswahl oder c) Blocktransfer verw.

6. Stereo aktivieren: a) Glob. Einst. oder b) Aus oder c) Ein

7. Stereo Anzeigemodus: a) Glob. Einst. oder b) Display Port in Band Stereo oder c) Generisches aktives Stereo oder d) N-View clone Modus oder e) Stereo Anzeige mit vertik. Zeilensprung oder f)  Stereo Anzeige mit horiz. Zeilensprung oder f) von N-Vidia empfohlen

8. Stereo Augen umkehren: a) Glob. Einst. oder b) Aus oder c) Ein

 

Danke

 

 

Link zu diesem Kommentar

Die sind alle nicht wirklich relevant für VW.

1. Wäre für Farbgetreue Darstellung, dazu benötigt es aber auch die entsprechende Hardware (Bildschirm, etc.). Ausserdem muss es die Software unterstützen, dies bezweifle ich bei VW.

2-4. eher für Spiele relevant

5. ist für den VSync (Framesynchronisation mit Bildschirm) für OpenGL Modelle, ich würds auf automatisch lassen. Ob VSync aktiv ist oder nicht, ist für CAD Anwendung nicht relevant.

6-8. wird nur für stereoskopische Anzeigen benötigt, zb. mit VR Headsets oder dgl.

Bearbeitet von temp676
  • Like 1

VW2023 SP8 R1 (Build 733832) Architektur

 

iMac 5K i5-6500 16GB R9 M390 2GB macOS 12.7

Ryzen 9 7900X 64GB RX 7800XT 16GB Win11

Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden
  • Forenstatistik

    • Themen insgesamt
      23,7Tsd
    • Beiträge insgesamt
      122,4Tsd
×
×
  • Neu erstellen...