Zum Inhalt springen

Übernahme des Klassenstiel bei Symbolen möglich ?


T--T

Empfohlene Beiträge

Hallo Forum,

 

ich bräuchte Eure Hilfe;

Mein Kollege legt Objekte innerhalb eines Blocks (Symbol) immer auf den Layer 0.

Dadurch kann er alle Instanzen des Blocks auf andere Layer legen, welche wiederum verschiedenfarbige Klassenstile haben.

Das Ergebnis ist dann eine automatische Färbung der Objekte, gemäß dem voreingestellten Klassenstiel.

 

Kann ich das in Vectorworks mit Symbolen (nicht Gruppen) nachbilden?

Link zu diesem Kommentar

Das is ein spezielles Autocad Verhalten.

Wenn man den Inhalt seiner Blöcke auf den Nullerlayer legt nehmen sie die

Layereigenschaften des Layers an auf dem sie platziert werden an.

Haben die Blockinhalte einen anderen Layer als den Nuller gilt dieser,

wie gewohnt.

 

Damit kann man z.B. den Block auf einen gelben Layer legen, dann ist der Block gelb,

auf einen Roten, dann ist der Blockinhalt rot, blauen blau usw.

 

Soweit ich es verstanden habe gibt es in VW nichts vergleichbares.

 

Ich kann mir aber auch gerade keinen wichtigen Anwendungsfall vorstellen wo man

das unbedingt haben müsste, bzw. habe in Symbolen meist Objekte unterschiedlichster

Klassen.

📦 Mac Mini M1 16 GB M1  macOS 14 Sonoma PB

🗑️ Mac Pro 6c 24 GB D700  macOS 12.5 Monterey, in Rente ...
📺 PC RYZEN 3950X 64 GB RX6800 16 GB  🐧 Manjaro + OpenSUSE Tumbleweed + ElementaryOS
VW 2023 ARCH US
🇪🇺 Europe

Link zu diesem Kommentar

Hallo zusammen,

vielen Dank für Eure Antworten.

 

@ am stgt : Durch dieses Verhalten kennzeichnet mein Kollege die verwendeten Bereiche. Ich würde es gerne dann so weiterführen, so dass er beim Öffnen der von mir bearbeiteten Zeichnung direkt wieder im Bilde ist.

 

@ zoom : gut beschrieben, wird halt durch meinen Kollegen so vorgegeben....

 

@ herbieherb : Die Ebenenfarben werde ich mir anschauen, ich bezweifle allerdings jetzt schon, dass nach beim Export in .dwg dies unter Acad wieder verwendbar ist...

Link zu diesem Kommentar

1:1 Exchange wird nicht möglich sein.

 

Du kannst Seine Symbolinhalte eifach auf Klasse 0 lassen, dann schaut es bei ihm

hinterher auch wieder richtig aus. Nur Du siehst es halt nicht.

Ich denke ansonsten geht es nur wenn man Symbolduplikate verwendet und die Klassen

darin festklopft.

 

Wenn die Ebenenfarbendarstellung aktiviert ist gilt sie doch für alle Layer (?)

Das finde ich auch ziemlich hinderlich.

📦 Mac Mini M1 16 GB M1  macOS 14 Sonoma PB

🗑️ Mac Pro 6c 24 GB D700  macOS 12.5 Monterey, in Rente ...
📺 PC RYZEN 3950X 64 GB RX6800 16 GB  🐧 Manjaro + OpenSUSE Tumbleweed + ElementaryOS
VW 2023 ARCH US
🇪🇺 Europe

Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden
  • Forenstatistik

    • Themen insgesamt
      23,9Tsd
    • Beiträge insgesamt
      123Tsd
×
×
  • Neu erstellen...