Zum Inhalt springen

Schriftgröße verändern nach Wechsel hin zu 28" 4K Monitor


Hirnholz

Empfohlene Beiträge

Hallo miteinander,

nach Monitorwechsel hin zu 4K... irgendwie ist die Schrift ziemlich klein.

Gibt es in Vectorworks 2022 / 2023 eine Möglichkeit die Schriftgröße der Werkzeugpaletten und der Kopfzeile zu ändern?

Betriebssystem ist Windows 10 64Bit.

Während bei den Office Programmen die Windows Kompatibilitäts Einstellung geholfen hat, bringt diese bei Vectorworks keinerlei Veränderung.

Bei AutoCAD 2024 klappt es auch mit der Schriftanpassung...

 

Viele grüße Hirnholz

Bearbeitet von Hirnholz
  • Like 1
Link zu diesem Kommentar

Hallo Hirnholz,

die Anfragemenge zu diesem Thema stieg in den letzten Jahren, ich würde sagen fast proportional, mit den höheren Auflösungen von Bildschirmen an.

 

Innerhalb von Vectorworks ist es aktuell nicht möglich die Darstellung der Schriften, Paletten etc zu skalieren.

 

But something is cooking here.. Stay Tuned.

 

LG
Alex
 

Bearbeitet von Alexander Thiel
  • Like 1

Gruß


Alexander Thiel

ComputerWorks GmbH

http://www.computerworks.de

Link zu diesem Kommentar

Sorry mit der Schriftgröße kann ich nicht helfen, 

aber was mich interressiert was mit den Drahtmodelllinien geschehen ist bei Umstieg auf 4K.

Die waren doch unscharf und Extragroup hat als Lösung den Umstieg auf 4K empfohlen.

Und sind die Drahtmodellinien jetzt schärfer oder gleich wie in VW 2022

Gruß Günther

 

Vectorworks 2024 interiocad mit Architektur 

Windows 11 64 bit

Link zu diesem Kommentar

Hallo Alexander,

vielen Dank für die schnelle Rückmeldung... ich habe solch eine Antwort fast vermutet.

Erstaunlich ist nur das Vectorworks eine Anpassung durch das Windows Betriebssystem nicht zulässt,

andere Programme wie AutoCAD sehrwohl...

 

Viele grüße Hirnholz

Bearbeitet von Hirnholz
Link zu diesem Kommentar

Ich nutze auf Windows auf meinem kleinen 24" aber 4k Monitor auch nur noch

die empfohlene Skalierungseinstellung. Hier 200%.

 

Auch auf Linux nehme ich nur noch die empfohlenen 200%.

 

Wegen Platz für Paletten wäre mir zwar die früheren 175% lieber,

aber das führt je nach Software nur zu Problemen.

Manche Apps können die Icons nur in 50%, 100%, 200% Grösse darstellen,

Schriften sind je nach Entstehungsgeschichte der Paletten hardgecoded und

gehen stellenweise nicht mit.

 

In VW kann man die Dialogschriftgrösse gar nicht anpassen und ob sie

beim Skalieren überall mit geht, bin ich mir nicht sicher.

 

4k sind aber auch leider eine wirklich furchtbare Pixelanzahl, für CAD geeignete

Monitorgrössen. 24" ergibt bei 200% Skalierung praktisch Retinaauflösung.

Super scharf aber zu wenig Platz.

32" Monitore kann man immer noch nicht in 4k bei 100% Auflösung betreiben weil

Icons und Schriften zu klein. Vielleicht geht es mit 42", wenn man einen nicht

verbogenen Monitor findet, aber dan sieht man wieder die Pixel.

 

Apple hat sich bei seinen Retina Auflösungen schon was gedacht.

27" bei 5k sind halt die verdoppelte, ganz normale Standardauflösung von

2560x1440 - für CAD geeignet.

Oder die 6k wenn grösser.

Bearbeitet von zoom

📦 Mac Mini M1 16 GB M1  macOS 14 Sonoma PB

🗑️ Mac Pro 6c 24 GB D700  macOS 12.5 Monterey, in Rente ...
📺 PC RYZEN 3950X 64 GB RX6800 16 GB  🐧 Manjaro + OpenSUSE Tumbleweed + ElementaryOS
VW 2023 ARCH US
🇪🇺 Europe

Link zu diesem Kommentar

Hallo Hirnholz,

das Thema "unscharfe Linien..." wird anscheinend hier auf einer neuen Ebene weitergeführt?

Seitdem es die Empfehlung gibt, auf einen 4K Monitor umzusteigen, bin ich am Abwarten, was passiert. Da ich auf zwei Rechnern mit jeweils 2 Bildschirmen arbeite würde der Umstieg schnell ein teurer Spaß werden. Nun lese ich von Dir, dass nach dem Wechsel auf 4K die Schriften zu klein sind. Es scheint also das Problem mit der Darstellung von Regen in die Traufe gerutscht zu sein? Bei meinen alten Augen und Gleitsichtbrille bin ich schon auf Leserlichkeit angewiesen.

Darf ich danach fragen, ob bei Dir mit dem 4K Monitor wenigstens die Darstellung der Linien im Drahtmodell wirklich deutlich besser und sogar besser als bei VW22 ist?

Ich bin immer noch am Abwägen, ob ich mir das mit den neuen Bildschirmen antun oder die Updates kündigen und in Zukunft mit VW22 weiterarbeiten soll.

Über Deine Einschätzung wäre ich sehr dankbar!

Schöne Grüße

Max Straub

Vectorworks immer aktuell

Architektur / Interiorcad / Renderworks

Windows 10

Link zu diesem Kommentar
  • 4 Monate später...

ich habe mir eigens die Testversion 24 heruntergeladen und installiert, um diese angekündigte Funktion zu testen. Leider aber ist sie in den Einstellung von VW24 (noch) nicht zu finden. Auf Nachfrage bei Computerworks, warum die neue Funktion „Größe der Benutzeroberfläche“ in der Testversion nicht zu finden ist, habe ich leider noch keine Antwort bekommen.

Vectorworks immer aktuell

Architektur / Interiorcad / Renderworks

Windows 10

Link zu diesem Kommentar

Bei mir ist das in den VW Einstellungen unter dem Reiter Allgemein, ganz unten.

 

Ich dachte anfangs wäre das direkt über das UI zu erreichen gewesen.

Musste erst mal suchen ....

 

EDIT:

 

Ich habs mir jetzt auch mal auf gross gestellt.

Weiss nicht ob es daran liegt dass ich ein paar mal hin und her probiert habe,

aber mir hat es das GUI total zerschossen.

Mein floating Resource Manager (öffnen über Cursor hovern)

wurde nach neu ausrichten mehrfach angezeigt und die gedockten Paletten

waren überlappt und haben sich teilweise verdeckt.

 

Nur zum Home Screen wechseln oder die Datei schliessen hat nicht geholfen.

Ich musste VW neu starten ....

Bearbeitet von zoom

📦 Mac Mini M1 16 GB M1  macOS 14 Sonoma PB

🗑️ Mac Pro 6c 24 GB D700  macOS 12.5 Monterey, in Rente ...
📺 PC RYZEN 3950X 64 GB RX6800 16 GB  🐧 Manjaro + OpenSUSE Tumbleweed + ElementaryOS
VW 2023 ARCH US
🇪🇺 Europe

Link zu diesem Kommentar

Hey zusammen, 

ich habe vor ca. 2Monaten auf einen 4K Monitor gewechselt.

Ich habe 2 Monitore mit 5120/2160 Auflösung.

Ich arbeite mit Windows. (hier gibt es auch in2024 meinesachtens keine Größenanpassung)

Was ich mache, das ich die Windows Skalierung auf 175% gestellt habe.

So funktioniert es in Windows einwandfrei.

Anfangs hatte ich Probleme, da ich auf einen 3. Bildschirm mit normaler Auflösung auf Steckplatz 1 auf der Grafikkarte hatte.

Das hat dazu geführt das die Hochauflösenden Bildschirme auch unscharf waren.

Manche Fenster (z.B. die ZubehörBibliothekDownload Fenster) ist noch etwas unscharf.

Der Rest (also während dem normalen Zeichnens ist Superscharf und ich gebe die Bildschirme nicht mehr her.

 

Gruß Günther Sedlmeier

(Kann sich auch jeder gerne anschauen, muss nur in Oberbayer vorbei kommen) 😉

 

P.S. Ja ich gehöre zu den Leuten die seit Umstellung auf 2023 unscharfe Linien hatten (jetzt nicht mehr)

 

  • Like 2

Vectorworks 2024 interiocad mit Architektur 

Windows 11 64 bit

Link zu diesem Kommentar
vor 2 Stunden schrieb 123VektorMax:

Welche Version hast Du?

Arbeitest Du mit Windows 10?

 

VW 2024 SP2 US

 

Nein, auf Mac.

 

Bei mir schaut das Fenster so aus :

 

SCREENSHOT_2023-11-29_15_02_41.jpg.8c90036fd9c0f6401d8eaafca9092bf3.jpg

📦 Mac Mini M1 16 GB M1  macOS 14 Sonoma PB

🗑️ Mac Pro 6c 24 GB D700  macOS 12.5 Monterey, in Rente ...
📺 PC RYZEN 3950X 64 GB RX6800 16 GB  🐧 Manjaro + OpenSUSE Tumbleweed + ElementaryOS
VW 2023 ARCH US
🇪🇺 Europe

Link zu diesem Kommentar
vor 4 Stunden schrieb 123VektorMax:

aber bei mir ist nix unten im Reiter Allgemein:

Hallo, hab danach auch schon gesucht und irgendwo steht, dass das unter Win zur Zeit noch nicht zur Verfügung steht. Wollte es verlinken, kann es aber auf die Schnelle nicht finden.

  • Like 1

- Vectorworks 2024 ARCH (aktuell) / Windows 10

- 10th Gen Intel i7-10750H @ 2.60GHz - 32GB RAM - RTX 2070 Laptop GPU

Link zu diesem Kommentar

Danke für die Aufklärung.

Dann gehen wir Windows-Nutzer weiterhin leer aus und können nur mit diversen Einstellungen tricksen, um auf hochauflösenden Bildschirmen Icons noch erkennen zu können und gleichzeitig scharfe Linien zu bekommen.

Sehe ich das richtig?

 

Vectorworks immer aktuell

Architektur / Interiorcad / Renderworks

Windows 10

Link zu diesem Kommentar

Oh je... also doch nicht.

Es erstaunt wie Stiefmütterlich die Windows Nutzer behandelt werden.

Sicherlich kann man die Systemskalierung auch auf 200% stellen, was bei fast allen Programmen auch funktioniert.

Nur in Vectorworks werden die Schriften der Paletten und Werkzeugkästen nicht mit skaliert, diese sind weiterhin knapp 2mm hoch.

Auch mit der unscharfen Darstellung in Vectorworks Interiorcad 2023 muss sich der Windows 11 Nutzer abfinden.

 

Viele grüße Hirnholz

Link zu diesem Kommentar
vor 4 Stunden schrieb Hirnholz:

Auch mit der unscharfen Darstellung in Vectorworks

 

Das ist doch das Markenzeichen von VW.

Andere CAD Zeichenfenster sehen scharf und kalt aus, VW mit seiner Unschärfe

wirkt künstlerisch und lässt mehr Interpretationsspielraum.

🙂

 

Ich hab jetzt wieder zurück auf Medium gestellt ....

Schriften waren sicher angenehmer zu lesen aber irgendwie waren die Proportionen

von Paletten, Icons, Schrift und Systemfenstern durcheinander.

Das wurde mir nach ein paar Stunden unangenehm.

📦 Mac Mini M1 16 GB M1  macOS 14 Sonoma PB

🗑️ Mac Pro 6c 24 GB D700  macOS 12.5 Monterey, in Rente ...
📺 PC RYZEN 3950X 64 GB RX6800 16 GB  🐧 Manjaro + OpenSUSE Tumbleweed + ElementaryOS
VW 2023 ARCH US
🇪🇺 Europe

Link zu diesem Kommentar

Lieber zoom,

 

schön dass Dir der Dark Mode gefällt und die Unschärfe als künstlerisch zu bezeichnen fällt einem auch nur ein, wenn man klare Sicht hat. Ich würde sagen, Windows Nutzer haben mit VW ab Vers. 23 einen "Fog Mode" der nicht abschaltbar ist. Die als Ausweg vielfach gepriesenen 4K-Monitore lassen einen etwas älteren Herren wie mich, der auch einmal sehr scharfe Augen hatte, mit ihren winzigen Bedienelementen im Regen stehen. 

 

Und ja Hirnholz, ich dachte als Holzwurm auch, dass es an unserer speziellen Branchenversion liegt, darum habe ich mir eigens das neue blanke VW24 von Computerworks heruntergeladen und parallel installiert. Der Vergleich mit I-CAD23 war ernüchternd: Genau die selben unscharfen Linien und von der schönen neuen Einstellfunktion für die Größe der Bedienelemente keine Spur - das ist exclusiv nur für Mac-Nutzer gemacht.

 

Meine Arbeit mache ich gezwungenermaßen immer noch mit VW22. Wenn man bedenkt, wieviel man für den Servicevertrag zahlen muss genzt es an Frechheit, mit Version 24 nun das zweite unbrauchbare Update als Gegenleistung zu bekommen.

 

Ich bin kurz davor den Servicevertrag zu kündigen und weiter mit VW22 zu arbeiten und das finde ich garnicht lustig.

 

  • Like 2

Vectorworks immer aktuell

Architektur / Interiorcad / Renderworks

Windows 10

Link zu diesem Kommentar

Dafür haben wir auf Mac seit Jahren fuzzelige Schriften weil

Apple (seit Retina ?) das sub pixel sampling o.Ä. entfernt hat ....

 

Na ja, im Shaded mode mit den groben Kanten sieht ein VW 3D Viewport

für mich schon generell unschärfer oder verschwommener aus als andere.

 

 

Der dark mode war wohl damals beim Mac eine "low hanging fruit"

und bei Windows ein jahrelanges Gebastel.

Mit der Skalierungsoption wird es ähnlich sein.

 

Bearbeitet von zoom

📦 Mac Mini M1 16 GB M1  macOS 14 Sonoma PB

🗑️ Mac Pro 6c 24 GB D700  macOS 12.5 Monterey, in Rente ...
📺 PC RYZEN 3950X 64 GB RX6800 16 GB  🐧 Manjaro + OpenSUSE Tumbleweed + ElementaryOS
VW 2023 ARCH US
🇪🇺 Europe

Link zu diesem Kommentar

Solange man im 2D Bereich unterwegs ist hält sich die Unschärfe in Vectorworks 2023 noch im erträglichen Rahmen.

ABER sobald eine Perspektive als Zeichenansicht gewählt wird ändert sich das schlagartig.

Vorallem Gruppierungen und Symbole sind dann unscharf, extern eingefügte Beschläge extrem unscharf.

Bei den externen Beschlägen habe ich schon die Linienarten und stärken geändert, ohne wirklichen Erfolg.

Schade, denn gerade bei sehr großen Zeichnungen läuft die Version 2023 stabiler und zügiger als der Vorgänger.

UND - auch die vom Support empfohlene Umstellung auf Windows 11 bringt keine Verbesserung.

 

Viele grüße Hirnholz

Bearbeitet von Hirnholz
Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden
  • Forenstatistik

    • Themen insgesamt
      23,6Tsd
    • Beiträge insgesamt
      121,8Tsd
×
×
  • Neu erstellen...