Jump to content
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Rob

Marionette Symbol mit Eingabeparameter

Empfohlene Beiträge

Moin,

 

Wir würden gerne bei einer Marionette, namentlich das Reshape Tool von @DomC, einen Teil der Nodes als Symbol kreieren, sodass dieses nachträglich mit weiteren Parametern ausgestattet werden kann, möchten allerdings nicht für jeden Objekttypen  (also sprich die zugehörige 2D Symbol-Darstellung) ein neues Marionette-Symbol erstellen.

Hier haben wir das Problem, dass wir den Input-Wert Symbolname nicht im Symbol integrieren können/wollen.

 

Gibt es eine Möglichkeit, die Nodes in ein Symbol umzuwandeln, aber den Input-Wert Symbolname auszuschliessen und trotzdem damit zu verlinken?

Ich weiss nicht warum, aber mir kommt hier der Datenstempel in den Sinn, welcher per Datenbank einen Wert im Textfeld generieren kann.

Kann sowas mit der Marionette verbunden werden um für das gleiche Symbol den Input Wert (ähnlich dem Parameter, welcher ja auch nachträglich geändert wird) die Zuweisungsoption freizuhalten?


Denke sollte irgendwie möglich sein, doch ich komme nicht dahinter.

Vielen Dank.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Auch bump 😊

 

Ich verstehe nicht ganz, was du tun möchtest. Könntest du den Zweck und die gewollte Funktionsweise ein wenig anders beschreiben.


Freundliche Grüsse

 

Manuel Roth

___________________________________________________
VW21 SP2 | Architektur | Windows 10

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Gerne :)
Wir haben das 2D Reshape Tool in Verwendung, um einfache Objekte in den definierten Parametern zu ändern (üblicherweise Länge und Breite von Objekten)

Hierzu greift das Marionette Object ja auf ein vorgängig definiertes Symbol zu; dies wird mit dem Imput Node Symbolname aktiviert und im Input--Feld String verknüpft.

1645326308_Bildschirmfoto2021-05-07um10_48_12.thumb.png.74918af20e82cb161ce10ffcffe000d1.png

 

Nun möchten wir allerdings das ganze Marionette-Script als Symbol definierent, sodass in Zukunft bspw. die Reshape Node aktualisiert werden kann, ohne dies in jedem Marionette-Object einzeln vorzunehmen.

Sobald wir aber das ganze Netzwerk als Symbol definieren, wird daher auch allen Objects dasselbe String Symbol hinterlegt.

Dies möchten wir verhindern.

 

Leider habe ich das Gefühl, dass wir hier einen Überlegungsfehler gemacht haben.

Vielen Dank für Eure Rückmeldungen

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Der wäre sicher hilfreich. Ich glaube allerdings nicht, dass dies das Problem ist.

 

Grundsätzlich kannst du dein ganzes Netzwerk in ein Symbol in ein Marionette-Object packen. (nur Teile funktionieren nicht, weil keine Verbindung dazu mehr möglich ist.)

 

Anschliessend kannst du deine Parameter von ausserhalb des Marionette-Objects je Instanz unabhängig ändern.

image.thumb.png.bbcecc92ea81acc8ac92fe39499ba6db.png


Freundliche Grüsse

 

Manuel Roth

___________________________________________________
VW21 SP2 | Architektur | Windows 10

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Danke für Eure Kommentare.

 

vor 29 Minuten schrieb Manuel Roth:

(nur Teile funktionieren nicht, weil keine Verbindung dazu mehr möglich ist.)

 

Genau, das habe ich auch festgestellt, kann ich iwie auch nachvollziehen.

Das Problem besteht aber weiterhin, dass dann nach einer nachträglichen (sprich nach dem Einsetzen von Objects im Plan) Überarbeitung des Symboles, die Parameter von ausserhalb des Objects ignoriert und wieder auf den Wert nach Symbolinstanz returniert werden.

Denn die Marionette aktualisiert sich meines Erachtens erst, wenn sie resettet wird und dann kommen eben auch wieder die ursprünglichen Parameter zum Zug.

Somit müsste ich nach einer Änderung des Symboles bei allen im Plan eingesetzten Marionetten-Objects die Parameter wieder von Hand abändern?!

Oder verstehe ich was falsch?

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich würd mal testen, obs funktioniert mehrere der Marionetten zu aktivieren und das Symbol zu ändern. Falls das geht, legt alle Marionetten in eine separate Klasse, so dass man danach filtern kann. So könnt ihr mit Extras-Suchen und Ändern-ähnliche Objekte ändern eine Objektinfopalette für sämtliche Marionetten in dieser Klasse öffnen, wo ihr dann das Symbol ändern könnt.


Vectorworks 2020 - Architektur - Win 10

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Vielleicht hilft es wenn du einige Variable Daten in deinem Netzwerk aus einer Datenbank abrufst und die Datenbank separat schreibst.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich habs bisher noch nicht zufriedenstellend hinbekommen, aber kann mir vorstellen, dass ich mit der Datenbank immerhin die Daten vor der Aktualisierung zwischenspeichern könnte. Ich probier das mal, danke.

Aber nach dem Hinweis, mehrere Objekte zu aktivieren funktioniert das bei mir nicht: Ich kann zwar mehrere Objekte aktivieren und bearbeiten, aber die Änderung wird jeweils nur in einem Object angewandt.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
  • Forenstatistik

    • Themen insgesamt
      16.753
    • Beiträge insgesamt
      81.672
×
×
  • Neu erstellen...