Zum Inhalt springen

Durchbrüche auf obere bzw. untere Geschoss anzeigen?


arquitextonica

Empfohlene Beiträge

Hallo zusammen!
Im Archicad das Durchbruch werkzeug ist echt stark, da es kann auf den obere und/oder unteren geschoss gezeig werden, genau wie die Treppen in VW.
Kann mann etwas ähnliches im VW erledigen? Ich finde es sehr notwendig, über alles für die Prüfung die Durchbruchepläne den Haustechniker... (Und auch da die sind Elemente die auf "zwei Geschosse gleichzeitig sind")

  • Like 2

Vectorworks 2022.SP 6R1. Windows 10.

11th Gen Intel i7-11800H @ 2.30GHz - 32GB RAM- NVIDIA GeForce RTX 3070 Laptop GPU

Link zu diesem Kommentar

So eine Funktionalität beim Durchbruchwerkzeug ist mir bisher nicht bekannt. Ich gehe meist so vor:

  • Zeichnen der Bodendurchbrüche auf entsprechender Klasse
  • Kopieren dieser Durchbrüche in das Geschoss darunter
  • Ändern der Klasse für Deckendurchbrüche (dadurch ändert sich dann auch die Darstellung)
  • Ändern des Durchbruchtyps auf Deckendruchbruch

Analog verwende ich das natürlich auch für Schlitze, Kernbohrungen etc. Meist packe ich die verschiedenen Durchbruchstypen noch in eine Gruppe, damit ich schnell alle auswählen kann. Wenn ich sich wiederholende Geschosse habe packe ich die Durchbrüche in ein Symbol anstatt der Gruppe.

 

Aber natürlich wäre eine Funktionalität wie bei den Treppen eine gute Idee für das Wunschformular.

 

Gruß,

Burkard

 

  • Like 1

VW 23 SP7R1

AMD Ryzen 7 3700X 8Core - 3,6GHz - 32GB RAM - NVIDIA Quadro P4000 - Win 10

ARP-Stuttgart

Link zu diesem Kommentar
  • 1 Monat später...

Ich finde den Vorschlag von Arquitextonica sehr gut, die geschoßweise Funktionalität aus dem Treppenwerkzeug einzubauen.

 

Eine Möglichkeit wäre doch, die Durchbrüche mit Relation Koinzident über die Geschosse zu verknüpfen. So sieht man die Veränderungen sofort, - wenn die Relationen nicht verloren gehen.

 

Jo

  • Like 2
Link zu diesem Kommentar
  • 4 Monate später...
Am 30.9.2019 um 12:05 schrieb herbieherb:

Mit dieser Methode brauchst du keine zusätzlichen Objekte:

  1. Durchbrüche in eine separate Klasse zeichnen.
  2. Im Layout den Ansichtsbereich kopieren
  3. Nur Geschoss darüber und Durchbruch-Klasse sichtbar stellen
  4. Durchbruch-Klasse übersteuern um Attribute (Linie Strichpunktiert o.ä.) anzupassen

 

Guten Morgen herbieherb,

 

die Methode funktioniert prima, allerdings ist die Beschriftung dann Falsch, da sie ja die gleiche ist wie im Geschoss darunter bzw. darüber. Ich denke da gibts auch kein weg drumrum, oder?

 

Man könnte sich höchstens überlegen zb. Für die Aussparungen der Decke die Beschriftung wegzulassen...

 

Gruß,

Burkard

VW 23 SP7R1

AMD Ryzen 7 3700X 8Core - 3,6GHz - 32GB RAM - NVIDIA Quadro P4000 - Win 10

ARP-Stuttgart

Link zu diesem Kommentar

so viel Automatismus ist vielleicht auch zu viel verlangt.

 

Aus Übersichtsgründen haben wir uns jetzt entschlossen bei den Deckendurchbrüchen auf die Beschriftung zu verzichten. Diese werden auf der Baustelle ja sowieso im Geschoss darüber - wo sie als Bodendurchbrüche dargestellt sind (Bestandsgebäude) - hergestellt.

 

Von daher lässt sich deine Methode wieder prima anwenden!

 

Bei einem Neubau kann man das Prinzip dann ja umdrehen.

 

Gruß

Burkard

  • Like 1

VW 23 SP7R1

AMD Ryzen 7 3700X 8Core - 3,6GHz - 32GB RAM - NVIDIA Quadro P4000 - Win 10

ARP-Stuttgart

Link zu diesem Kommentar
  • 2 Wochen später...

Hallo @herbieherb,

 

hattest Du mit dieser Methode mal Probleme mit den Fachplanern beim DWG-Export?

 

Ich bekam von meinem HLSK-Planer die Rückmeldung, dass im jeweiligen Geschoss alle Geschosse mit dargestellt sind. Wenn ich den AB mit den Deckenspiegel Durchbrüchen lösche ist das ganz weg. Alle Geschosse kommen denke ich deshalb mit, da ja in jedem Geschoss ein AB mit den Bodendurchbrüchen des Geschosses darüber liegt.

 

Jetzt habe ich noch bei Dir weiter oben gelesen, dass du schreibst, man solle den AB für die Deckendurchbrüche im Layout machen. Ich habe das im Moment auf der Konstruktionsebene gemacht. Ist das der Grund?

 

Gruß,

Burkard

 

 

VW 23 SP7R1

AMD Ryzen 7 3700X 8Core - 3,6GHz - 32GB RAM - NVIDIA Quadro P4000 - Win 10

ARP-Stuttgart

Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden
  • Forenstatistik

    • Themen insgesamt
      23,7Tsd
    • Beiträge insgesamt
      122,4Tsd
×
×
  • Neu erstellen...