Zum Inhalt springen

Ich möchte Darstellungarte im Ansichte verstehen.


arquitextonica

Empfohlene Beiträge

Hallo Zusammen,
ich bemühe mich schone Ansichten zu erstellen aber komme ich noch nicht klar.
Ich vermute ich verstehe warum die rechte (Konstruktionsebene Ansicht) klärer und maßtabunabhängig ist aber dass die linke Ansicht (Schnitt von Layoutebene) so grob ist gefäll mir nicht.
Tips oder Quellen um die Konfiguration der Ansichten besser zu verstehen?
Danke in Voraus!

190918_Darstellungart.jpg

Vectorworks 2022.SP 6R1. Windows 10.

11th Gen Intel i7-11800H @ 2.30GHz - 32GB RAM- NVIDIA GeForce RTX 3070 Laptop GPU

Link zu diesem Kommentar

Da kann ich nur herbieherb zitieren:

  • Update die Grafikkarte auf den aktuellen Stand (keine Extraprogramme nach dem Treiber suchen lassen, sondern direkt auf der Herstellerseite den aktuellen Treiber herunterladen. Falls es eine Quadro-Grafikkarte ist, nimm den QNF (nicht ODE) Treiber.)
  • Kontrollier nochmals, dass Vectorworks wirklich auf der dedizierten Grafikkarte läuft.
  • Setz  die Energieoptionen auf Höchstleistung - wenn das beim MAC wie in Windoof auch geht ;) war doch Mac, oder? was für eine ´Maschine´ ist es denn? ;)
Bearbeitet von joemajor67

VW2018 SP6 R1 (Stand 2023) / Win10Pro-64bit--Intel Xeon CPU E3-1220 v6 3GHz-16GBRAM 

  :classic_blink:

Link zu diesem Kommentar

Ich vermute das ist das Problem. Ansicht ist zu groß im plan und ich biete eine zu fein Auflösung.
Material ist einfach die vordefinierte Backstein 01 von VW... (wo ich ein klein Versatz zwischen Bild und Schraffur finde, kann es sein?)

Vectorworks 2022.SP 6R1. Windows 10.

11th Gen Intel i7-11800H @ 2.30GHz - 32GB RAM- NVIDIA GeForce RTX 3070 Laptop GPU

Link zu diesem Kommentar

Also 7200x3600 ist je nachdem schon recht happig. Wo die Grenze aber genau liegt, kommt auf dein Modell, die Rendereinstellungen, die Texturen und die Lichtquellen und natürlich deinen Rechner drauf an. Vectorworks schafft schon auch solch hohe Auflösungen, allerdings muss man wissen, wie man alles optimal einstellt um nicht unnötig Ressourcen am falschen Ort zu verschwenden. Wenn du willst, kannst du das File ja mal hochladen, damit wir mal reinschauen können. Oder zeig uns dein Modell (auch Ausschnitte besonders detailreicher Objekte (Möbel etc.) und deine Rendereinstellungen. Weil aus der Ferne sind da so viele Dinge die zusammenspielen, dass mehr als allgemeine Tips nicht drinliegen.

Und schreib deine Rechner-Eigenschaften doch in die Signatur. Ich weiss, du hasts mal irgendwo gepostet, aber mag das gerade nicht suchen.

Bearbeitet von herbieherb
  • Like 2

Vectorworks 2024 - Architektur - Win 10

Link zu diesem Kommentar

Danke @herbieherb. Leider darf ich das Model nicht mitteilen (vertrauchlichkeit).
Ich bin "nur" ein par Monate drin in VW, und bin noch nicht mit der Verwaltung der Resourcen gewohnt. Ich habe eine Probe gemach und mit Rhino kann ich über 2700 Kugeln (2700x weiss ich nicht wieviele Polygone) in echtzeit mit OpenGL rendern...
Hatte ich mir nur erwartet das mit der Maschine die ich habe alles lockerer in VW laufen sollte...
Und mein Rechner steht auf meine "Signature" aber sieht man nichts weiss ich nicht warum...

Vectorworks 2022.SP 6R1. Windows 10.

11th Gen Intel i7-11800H @ 2.30GHz - 32GB RAM- NVIDIA GeForce RTX 3070 Laptop GPU

Link zu diesem Kommentar
vor 35 Minuten schrieb arquitextonica:

Und mein Rechner steht auf meine "Signature" aber sieht man nichts weiss ich nicht warum...

 

Hast du in den Kontoeinstellungen eventuell das darstellen der Signatur deaktiviert?

 

 

signatur.png

  • Like 1

VW2023 SP8 R1 (Build 733832) Architektur

 

iMac 5K i5-6500 16GB R9 M390 2GB macOS 12.7

Ryzen 9 7900X 64GB RX 7800XT 16GB Win11

Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden
  • Forenstatistik

    • Themen insgesamt
      23,7Tsd
    • Beiträge insgesamt
      122,2Tsd
×
×
  • Neu erstellen...