Zum Inhalt springen

Die Option 'Wände zusammenfügen' geht nicht...


Phrodus

Empfohlene Beiträge

Hallo Forumsmitglied,

 

bei mir funktioniert die Voreinstellung (nicht das Werkzeug) 'Wände zusammenfügen' nicht.

 

Wenn ich bspw. eine T-Wandverbindung habe und ich verschiebe die stumpf angeschlossene Wand, löst sich die Verbindung und ich muss die Verbindung mit dem Werkzeug manuell wieder reparieren.

 

Kann es sein, dass es in der Version 'Spotlight' diese Funktionalität nicht gibt?

 

Danke für Hinweise

Phrodus

Vectorworks 2023, Spotlight auf macOS

Link zu diesem Kommentar

Das wurde so designed.

 

Man kann die Wände mit dem Auswahlwerkzeug draggen, das ist das eingebaute Feature.

Gibt man jedoch im OIP eine numerische Änderung ein - geht die Verbindung verloren.

Man kann die Wände nur grafisch verschieben.

Mal eben eine, aus Versehen schief gezeichnete, Wand per OIP wieder begradigen oder

einen x-Wert, von knapp daneben, numerisch auf das richtige Mass zu korrigieren geht

nicht.

 

D.H. man muss die alte Verbindung mit dem Pflasterwerkzeug heilen und mit dem

Verbindungswerkzeug eine neue T-Verbindung herstellen.

 

Beim ändern über das "Verschieben um Punkte" werkzeug bin ich mir nicht mehr sicher,

möglicherweise funktioniert das ohne die Wandverbindung zu verlieren.

📦 Mac Mini M1 16 GB M1  macOS 14 Sonoma PB

🗑️ Mac Pro 6c 24 GB D700  macOS 12.5 Monterey, in Rente ...
📺 PC RYZEN 3950X 64 GB RX6800 16 GB  🐧 Manjaro + OpenSUSE Tumbleweed + ElementaryOS
VW 2023 ARCH US
🇪🇺 Europe

Link zu diesem Kommentar

Bist Du sicher?

 

In den Demos verschiebt Marc die Wände immer und die Verbindung zu angeschlossenen Wänden bleibt bestehen. Er verschiebt aber immer die ganze Wand parallel zu der Wand, an die sie angeschlossen ist.

 

Dafür - so dachte ich - sei die Voreinstellung 'Wände verbinden' zuständig.

Nur dass sie bei mir nicht funktioniert und ich mich frage, ob ich was falsch mache oder ob die 'Spotlight Version' die Funktion nicht beherrscht.

 

Phrodus

Vectorworks 2023, Spotlight auf macOS

Link zu diesem Kommentar

Verschieben mit dem Auswahlwerkzeug geht auf jeden Fall.

Es muss nur der "Verbundene Wände Modus" angehakerlt sein.

 

Längs kann man Wände nicht verschieben, soweit ich sehe.

Die muss man an ihren Enden packen.

📦 Mac Mini M1 16 GB M1  macOS 14 Sonoma PB

🗑️ Mac Pro 6c 24 GB D700  macOS 12.5 Monterey, in Rente ...
📺 PC RYZEN 3950X 64 GB RX6800 16 GB  🐧 Manjaro + OpenSUSE Tumbleweed + ElementaryOS
VW 2023 ARCH US
🇪🇺 Europe

Link zu diesem Kommentar

@am stgt

Ja, die ist aktiv. Da es trotzdem nicht funktioniert, verdächtige ich die Version 'Spotlight', dass es die Funktion nicht unterstützt, obwohl sie aktiviert werden kann.

 

@zoom

Siehe oben. Und: Ich meinte das Verschieben einer Wand parallel zu der Wand, an die sie angeschlossen ist. Wir meinen also das gleiche beim Verschieben.

 

 

 

@alle

Gibt es einen anderen Weg, als die Stelle rechts oben, um die Funktion zu aktivieren?

Weiß jemand, ob Spotlight die Funktion nicht unterstützt?

Vectorworks 2023, Spotlight auf macOS

Link zu diesem Kommentar

Hallo Phrodus

 

Dies geht mit Spotlight leider nicht. In diesem Fall würde ich mit dem Umformwerkzeug arbeiten und einen Modifikationsrahmen um die Wände aufspannen.

 

Gruss, Marc

Leiter BIM Consulting

ComputerWorks Schweiz

________________________________________

Vectorworks - Führende BIM-Spitzentechnologie und Flaggschiff der Nemetschek Gruppe

Weltweit verwirklichen über eine halbe Million Architekten und Designer grossartige Projekte mit Vectorworks!

Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden
  • Forenstatistik

    • Themen insgesamt
      23,2Tsd
    • Beiträge insgesamt
      118,7Tsd
×
×
  • Neu erstellen...