Zum Inhalt springen

Nische in Wand anlegen


perplex

Empfohlene Beiträge

Hallo zusammen,

 

ich habe folgendes Problem:

beim Anlegen einer Nische aus einem 3D- Objekt (hier ein Tiefenkörper) lässt sich diese Nische nicht bis ans Ende der Wand schieben. Um das Nischen- Objekt scheint es einen kleinen "Rahmen" zu geben, in diesem Fall 1,3mm (siehe Anhang).

Gibt es da irgendeinen Trick oder workaround?

 

Besten Dank!

Nische_1.jpg.db84ae06e37e7e89210e3182fc0f1c6c.jpg

Nische_2.jpg.644b5f6e139e5e73a645ddb702f4b705.jpg

Nische_3.thumb.jpg.917c09b03c9e7e82d7f115ddf49393ca.jpg

___________________________________

VW 2023 InteriorCAD (immer aktuell), Win 10 pro 64 bit

NVIDIA Quadro K2200

profacto small business 2022

Link zu diesem Kommentar

Den Wandabschluss habe ich deaktiviert, leider keine Änderung.

Das Nischen- Objekt ist auch größer, wenn es mitten in einer Wand liegt, die Punkte können gefangen und bemaßt werden (siehe Anhang). Die Nische wurde aus einem Tiefenkörper mit einer Breite von 300mm erzeugt.

Nische_4.jpg.2188a4de7707ed341402c96cd1d53fc5.jpg

___________________________________

VW 2023 InteriorCAD (immer aktuell), Win 10 pro 64 bit

NVIDIA Quadro K2200

profacto small business 2022

Link zu diesem Kommentar

Hallo perplex

 

Die Nische zeichnet da sozusagen der Abschluss der Nische. Ist am Anfang/Ende der Wand wohl selten gewünscht...ich werds mal mit dem Hersteller besprechen.

 

Als Alternative könnte eine Wandaussparung (mit Werkzeug Schlitz/Durchbruch) verwendet werden oder ein Symbol. Beim Symbol gehst du wie folgt vor:

- Rechteck zeichnen und 2D-Symbol anlegen

- Symbol in Wand einfügen

- Rechter Mausklick auf Symbol -> 3D-Wandöffnung beabreiten -> Hier einen Tiefenkörper reinzeichen

 

Gruss, Marc

Leiter BIM Consulting

ComputerWorks Schweiz

________________________________________

Vectorworks - Führende BIM-Spitzentechnologie und Flaggschiff der Nemetschek Gruppe

Weltweit verwirklichen über eine halbe Million Architekten und Designer grossartige Projekte mit Vectorworks!

Link zu diesem Kommentar

Hallo Marc,

 

vielen Dank für den Tip mit der Wandaussparung, das funktioniert soweit!

Bei Vorsprung/ Nische ist es nur ein bisschen komfortabler, dass man das Objekt über die Fangpunkte direkt umformen kann...

 

Die Alternative mit dem Symbol funktioniert auch, nur wenn ich z.B. eine Art Schattenfuge in verschieden lange Wände zeichnen möchte, bräuchte ich für jede Wandlänge ein eigenes Symbol, oder?

 

Gruß,

perplex

___________________________________

VW 2023 InteriorCAD (immer aktuell), Win 10 pro 64 bit

NVIDIA Quadro K2200

profacto small business 2022

Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden
  • Forenstatistik

    • Themen insgesamt
      23,2Tsd
    • Beiträge insgesamt
      118,9Tsd
×
×
  • Neu erstellen...