Zum Inhalt springen

VW13 - Explosionsansicht


Jacksen

Empfohlene Beiträge

Hallo,

 

ich übe gerade das 3D Bauen. Jetzt möchte ich meinen Plan gerne etwas gestalten und will mein Haus als eine Explosionszeichnung darstellen. Also das jede einzelne Ebene "auseinander gezogen" dargestellt wird.

 

Ich hoffe es ist klar was ich mein.

 

 

Liebe Grüße

Jacksen

Vectorworks 2022
PC: Windows7 64bit | Intel® Core i7-8700 CPU @ 6x 3.20GHz / 16 GB RAM | Asus GeForce GTX 770 (2GB)
Laptop: Windows10 64bit | Intel® Core i74720HQ CPU @ 2.6GHz 3,60GHz / 16 GB RAM | NVIDIA® GeForce GTX 860M (4GB)

Link zu diesem Kommentar

Hallo,

 

ja den Beitrag habe ich schon gesehen. Jedoch geht es bei mir um VW13. Und da sich einiges getan hat, dachte ich mir das es evtl. in VW 13 mitlerweile Möglich ist, auch wenn ich in der Hilfe nichts gefunden habe...

Vectorworks 2022
PC: Windows7 64bit | Intel® Core i7-8700 CPU @ 6x 3.20GHz / 16 GB RAM | Asus GeForce GTX 770 (2GB)
Laptop: Windows10 64bit | Intel® Core i74720HQ CPU @ 2.6GHz 3,60GHz / 16 GB RAM | NVIDIA® GeForce GTX 860M (4GB)

Link zu diesem Kommentar

Folgenden Text habe ich dazu gefunden:

 

Vectorworks bietet Ihnen viele Möglichkeiten, Ihre 2D-Objekte für 3D-Darstellungen zu nutzen. Um beispielsweise eine Explosionszeichnung zu erstellen, können Sie wie folgt vorgehen:

• Definieren Sie eine Konstruktionsebene für jede Schicht der Explosionszeichnung.

• Kopieren Sie die Objekte auf die jeweilige Ebene.

• Kontrollieren Sie in der Infopalette, dass die 2D-Objekte die Ausrichtung „Konstruktionsebene“ aufweisen.

• Wählen Sie die gewünschte Ansicht (z.B. „Rechts vorne oben“).

• Ändern Sie für die Konstruktionsebenen die Ebenenbasishöhe so, dass die Explosionszeichnung gut aussieht.

• Ergänzen Sie nach Bedarf Beschriftungen, Hilfslinien etc. (Diese können nun natürlich die Ausrichtung „Bildschirmebene“ aufweisen.

MfG

 

Vectorworks 2016 SP1 R1 (Build 283922) (64Bit)

Vectorworks 2017 SP5 R1 (Build 402127) (64-Bit)

Vectorworks 2018 SP2 R1 (Build 401138 (64-Bit)

Landschaft mit Renderworks

Windows 10 Professional (x64)

 

Bauleitplanung Stadtplanung Geoinformation

Link zu diesem Kommentar

Hallo

als Ergänzung zu dem Tipp von Ingenieure Frickenhausen:

statt die Ebenenhöhen zu verändern legt man pro Ebene einen eigenen Ansichtsbereich an. Die kann man dann auf der Layoutebene entsprechend auseinanderziehen, so bleibt das Modell für andere Darstellungen (Schnitt Ansichten etc) komplett und richtig dargestellt . Zum Erstellen reicht es dann aus die erste Ebene als Ansichtsbereich anzulegen, zu kopieren und dann die Ebenen (oder Klassen-)Sichtbarkeiten anzupassen.

mfg

petitbonum

Link zu diesem Kommentar

Hallo,

 

danke für die Antworten. Ich habe von meinem Prof jetzt den selben Weg wie von petitbonum gezeigt bekommen. Wäre bei einem höheren Haus zwar etwas aufwändiger, aber immehrin sieht es gescheit aus :-)

 

Und ich hoffe wenn es nicht mit VW 14 kommt das es dann mit VW15 kommt :D

 

Liebe Grüße

Jacksen

Vectorworks 2022
PC: Windows7 64bit | Intel® Core i7-8700 CPU @ 6x 3.20GHz / 16 GB RAM | Asus GeForce GTX 770 (2GB)
Laptop: Windows10 64bit | Intel® Core i74720HQ CPU @ 2.6GHz 3,60GHz / 16 GB RAM | NVIDIA® GeForce GTX 860M (4GB)

Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden
  • Forenstatistik

    • Themen insgesamt
      20Tsd
    • Beiträge insgesamt
      98,7Tsd
×
×
  • Neu erstellen...