Zum Inhalt springen

Bemassung von Schifterschnitten


kingchaos
 Teilen

Empfohlene Beiträge

Angenommen, ich habe ein Bauteil 3d, welches ein Trapez ist, dieses ist jetzt geneigt im Raum zu Horizontalen eingebaut und grenzt an ein 2. solches Trapez (Tegoregal Innenecke mit geneigten Konsolen).

 

Die beiden sich beruehrenden Kanten sind auf Gehrung verschnitten, jetzt frage ich mich ganz aufgeregt, wie ich das im Layout so schneiden kann, dass man den Flaechenwinkel zwischen den beiden Bauteilen richtig bemassen kann?

 

PS: da mein Uploadkontingent erreicht ist, kann ich keine Beispiel-Datei mehr hochladen.

 

 

  • Like 1

HP Z6 G4  Intel(R) Xeon(R) W-3223 CPU @ 3.50 GHz - NVIDIA Quadro RTX 4000

VWX IC 2021 SP4.0.1-F4.3 R1  Windows 10 64 GB  64 bit

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ich mache so etwas mit einer Bauteilableitung.

 

Leider sind dort +45° nicht von -45° unterscheidbar...

 

Nun habe ich rund 600 verschiedene Dreiecke, welche jeweils 3 Gehrungen bekommen ergibt rund 1'800 Gehrungen.

@Marcel Ostendorf @David Zehntner @Dominique Corpataux  gibt es da eine einfache Lösung, welche ich nicht kenne?

 

Danke für deine Hilfe!

 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 20 Stunden schrieb kingchaos:

Assuming I have a 3d component, which is a trapezoid, this is now installed inclined in space to the horizontal and borders on a 2nd such trapezoid (Tegoregal inner corner with inclined brackets).

 

The two touching edges are mitered, now I'm excitedly wondering how I can cut that in the layout so that the surface angle between the two components can be measured correctly?

 

PS: since my upload quota has been reached, I can no longer upload a sample file.

 

 

Hi Kingchaos, 

 

It seems you are handling a challenging joinery, but Google Translate might not translate your words right, do you have a picture to show what is the design you want to achieve? 🙂

 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

9 minutes ago kingchaos wrote:

11 kb upload i have left, maybe the upload limit has to be bigger for me ^^

 

hah... 

Your requirement is very mysterious, sounds very tricky to achieve. This is what I can find 🤣🤣

image.thumb.png.165bedd60a20b5052aae0286791319c6.png

 

Regarding to your uploading quota, can you delete some old attachments under your Vectorworksforum account?

 

001.png.ca7577d42516a3391922b6448967c654.png

 

I guess you could delete some old files to save some storage space. 

 

 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Kingchaos

 

Da sich deine Bauteile neigen, stimmen die Winkel, welche du im Schnitt erhältst nicht mehr. Richtig?

Hierfür benötigst du den Komplementärwinkel für den Sägeblattwinkel. Diesen kannst du mit ''Arbeitsebene festlegen'' ermitteln. 

Falls es dass ist, was du brauchst, kann ich dir gerne weiterhelfen.

 

Gruss, Simon 

  • Like 1

Win10 Pro | VW Interiorcad | 

Intel Core i9-10900K | 32GB RAM | NVIDIA GeForce RTX 3080

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

nein, ich will nur wissen, wie ich ohne Kopfstand einen Schnitt entlang der Kante anlege, damit ich den im Layout fuer die analogen tischler dort einen Winkel bemassen kann :)

HP Z6 G4  Intel(R) Xeon(R) W-3223 CPU @ 3.50 GHz - NVIDIA Quadro RTX 4000

VWX IC 2021 SP4.0.1-F4.3 R1  Windows 10 64 GB  64 bit

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 18 Stunden schrieb Holzzukunft:

Ich mache so etwas mit einer Bauteilableitung.

 

Leider sind dort +45° nicht von -45° unterscheidbar...

 

Nun habe ich rund 600 verschiedene Dreiecke, welche jeweils 3 Gehrungen bekommen ergibt rund 1'800 Gehrungen.

@Marcel Ostendorf @David Zehntner @Dominique Corpataux  gibt es da eine einfache Lösung, welche ich nicht kenne?

 

Danke für deine Hilfe!

 

Du hast Recht, das kann die Bauteilableitung noch nicht. Feature-Request! Gebe ich weiter...

  • Like 1

Grüße,

Marcel Ostendorf

extragroup GmbH

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Und stellt Euch vor, das Bauteil wuerde automatisch eine Laengenzugabe an der gegehrten Kante um 30 mm bekommen oder stellt Euch vor, der Winkel wuerde ohne zusätzlichen Aufwand in das CNC Programm uebertragen werden an die geneigte Saege, ohne dazu ein Zusatzmodul kaufen zu muessen :)

  • Like 2

HP Z6 G4  Intel(R) Xeon(R) W-3223 CPU @ 3.50 GHz - NVIDIA Quadro RTX 4000

VWX IC 2021 SP4.0.1-F4.3 R1  Windows 10 64 GB  64 bit

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

1378374958_Bildschirmfoto2022-02-16um10_01_48.thumb.png.874446528a22d05ca9202329a45f5e5a.pngIhr könnt eure bisher hochgeladenen Anhänge jetzt löschen. Einfach oben rechts auf euer Profil klicken, dort den Anhang auswählen und dann ganz unten auf den Mülleimer. Zusätzlich wurde das Upload-Kontingent erhöht.

 

Wenn ihr eure alten Anhänge löscht, vergesst bitte nicht, dass diese damit aus den Beiträgen entfernt werden.

  • Like 1
  • Lieben 1

Grüße,

Marcel Ostendorf

extragroup GmbH

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • 1 Monat später...
  • 2 Monate später...

Gehrungen funktionieren in Vectorworks interiorcad recht gut.

Ca. 400 verschiedene Dreiecke mit je drei verschiedenen Schmiegen.

 

Eine VW-Funktion zur Anordnung der Bauteile ähnlich dem CNC-Nestig wäre eine super Hilfe gewesen.

 

Das kleinste Stück wurde so stark beschnitten, dass die Plattenstärke nicht mer erkennbar gewesen ist.

Eine Opferplatte ist dementsprechend notwendig.

 

Zwei sich am Spitz treffende Bauteile, die sich jedoch nicht der Gehrung entlang berühren... benötigen händische Nachbearbeitung, da der Plattenstärke im Spitz keine Volumenoperation widerfährt. --> Hinterschneiden der Spitze.

 

Ausserdem fehlen beispielsweise:

  • bei der Bauteilableitung die "negative Neigung" der Gehrung
  • Eine Möglichkeit für das  Absetzen der Gehrung bei Start, Ende usw.

 

 

image.thumb.jpeg.9eff4f57e92e2bfd535a897faff092bd.jpeg1553328479_2e68ca9d-9ee2-4bbf-85c2-1dbe4755ac092.thumb.JPG.a6f8ce8978b67980817a4d32113207ee.JPG

  • Like 6
  • Lieben 1
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden
 Teilen

  • Forenstatistik

    • Themen insgesamt
      19,4Tsd
    • Beiträge insgesamt
      95,7Tsd
×
×
  • Neu erstellen...