Zum Inhalt springen

Kann man Ansichtbereiche einfrieren/trennen?


arquitextonica

Empfohlene Beiträge

Hallo Zusammen!
Wie gesagt, ich hätte gerne Ansichtbereiche "gefroren" bleiben. Nicht nur dass die müssten nicht aktualisiert werden aber das die könnten NICHT aktualisiert werden.
Wenn dass durch eine interne umwandlung/export in ein Art von Vektorzeichnung gemacht würde, wäre es noch toller.

Vectorworks 2022.SP 6R1. Windows 10.

11th Gen Intel i7-11800H @ 2.30GHz - 32GB RAM- NVIDIA GeForce RTX 3070 Laptop GPU

Link zu diesem Kommentar

Hi,

 

generierte Ansichtsbereiche, wie es sie bei Schnitten und mit dem Schnittbefehl angelegten Ansichten enstehen, lassen sich mit dem Befehl "Symbol/Objekt wird Gruppe" auflösen. Er befindet sich im Menü unter "Ändern". Die Darstellung bleibt zum Größtenteil erhalten.

 

 

iMac (Retina 5K, 27", 2020)

macOS Big Sur

Prozessor: 3,8 GHz 8-Core Intel Core i7

Speicher: 40 GB 2133 MHz DDR4

Grafikkarte: AMD Radeon Pro 5700 8 GB

 

 

Link zu diesem Kommentar

Ja. Es geht um ein Art von "Versioning". Ich hätte gerne Darstellungen vergleichen können.
 

vor 4 Minuten schrieb herbieherb:

Wenn ja, muss dieses innerhalb des Files sein oder kann es auch ausserhalb erfolgen?

 

Wie läuft dieses Vorgang?

Vectorworks 2022.SP 6R1. Windows 10.

11th Gen Intel i7-11800H @ 2.30GHz - 32GB RAM- NVIDIA GeForce RTX 3070 Laptop GPU

Link zu diesem Kommentar
vor 15 Stunden schrieb arquitextonica:

"Es können nur Gerenderte Ansichtbereiche im Gruppe umwandelt werden."

Sagt VW (O.ä...)

Ja, deswegen leider der Hinweis, dass es nur mit Schnitten funktioniert. Was genau meinst du mit "Versioning"? Möchtest du verschiedene Varianten mit einander vergleichen? Und vergleichen worauf? Wenn du Änderungen nachverfolgen möchtest, wäre vielleicht ein externes Programm wie Bluebeam interessant, das Änderungen zwischen Versionen automatsich hervorheben kann.

iMac (Retina 5K, 27", 2020)

macOS Big Sur

Prozessor: 3,8 GHz 8-Core Intel Core i7

Speicher: 40 GB 2133 MHz DDR4

Grafikkarte: AMD Radeon Pro 5700 8 GB

 

 

Link zu diesem Kommentar
vor 16 Stunden schrieb arquitextonica:

Darstellungen vergleichen

Um was gehts da genau?

 

Für verschiedene Stadien des Entwurfs:

Versioning wie oben beschrieben.

 

Für verschiedene Varianten des Entwurfs (wenns nur ein Element ist), oder auch verschiedene Zustände (offene/geschlossene Rolladen etc.):

Separate Layer oder Klassen anlegen, oder die Varianten in verschiedenen Symbolen speichern.

 

Für verschiedene Varianten des Entwurfs (wenns grössere Bereiche umfasst):

Layout anlegen, File kopieren und wie bereits oben beschrieben vorgehen.

 

Um verschiedene Klassenkonfigurationen auszuprobieren:

Klassenstruktur in separate Files kopieren. Für jede Klasse ein Objekt anlegen. Alle Objekte in ein Symbol packen. Nun kannst du dieses File beliebig kopieren, die Klassen ändern und dann das Symbol in dein Modellfile referenzieren. So lassen sich unterschiedliche Klassenkonfigurationen im File auf einen Schlag austauschen.

  • Like 1

Vectorworks 2024 - Architektur - Win 10

Link zu diesem Kommentar
vor einer Stunde schrieb petitbonum:

@herbieherb

... und falls es sich um reine Liniezeichnung handel...

 

Das ist  "fast" was ich wollte. Aber Füllungen, Maßketten, Texte usw. sind leider verloren.

Danke für alle die experte Beitrage, leider sind diese Vorgänge viel zu kompliziert für was ich brauche.
In Archicad z.B. muss man nur die "Ausschnitt/Layout" unabhängig machen und es wird zur ein Rahmen mit den jeweiligen Inhalt im Linienzeichnung umgewandelt. Nützern wissen "realtime" ob die Ausschinitt verbunden oder unabhängig ist und können entsprechend mit dieser Ausschnitt weiter arbeiten.

Vectorworks 2022.SP 6R1. Windows 10.

11th Gen Intel i7-11800H @ 2.30GHz - 32GB RAM- NVIDIA GeForce RTX 3070 Laptop GPU

Link zu diesem Kommentar

Machen wir auch genau so wie von @petitbonum beschrieben. PDF, Dokument duplizieren und abspeichern.

Wenn es sich bei den duplizierten Dateien um Grosse Dateien handelt, kann man gegebenenfalls die Datei noch etwas reduzieren und "Nicht Ausgaberelevante" Sachen aus dem Dokument löschen.

  • Like 1

Win 10 / Vectorworks 2019 SP6 R1 - Architektur / Vectorworks 2020 SP4 R1 - Architektur

Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden
  • Forenstatistik

    • Themen insgesamt
      23,7Tsd
    • Beiträge insgesamt
      122,3Tsd
×
×
  • Neu erstellen...