Zum Inhalt springen

Polylinien einseitig schwarze "Rahmen" gehen nicht weg


Klick Klack

Empfohlene Beiträge

Guten Abend,

 

ich arbeite an einem Schwarzplan von schwarzplan.eu. Und jetzt habe ich das Problem, dass bei den Straßen und teilweise bei Gebäuden solche schwarzen Linien an den Objekt Kanten gezeigt werden.
Es macht auch leider keinen Unterschied wie ich das Stiftattribut der Klasse bzw. eines einzelnen Elements einstelle. Es liegen auch keine anderen Objekte darunter.
Die Schwarzen Linien bleiben da.

 

Außer ich zoom ganz nah ran (vgl. angehängtes Bild an der Kante im roten Kreis war auf niedrigerer Zoomstufe eine schwarze Linie) dann ist die schwarze Linie weg. 

 

Ich benutze VW 2019 SP4 R1

 

Vielen Dank für eure Hilfe!

 

Viele Grüße

Klick

Unbenannt.jpg

Link zu diesem Kommentar

tritt das problem nur in der konstruktionsebene auf? wie sieht es auf der layoutebene oder einem publizierten pdf denn aus? sind die linien überall so wie oben dargestellt zu sehen, bzw. werden tatsächlich auch publiziert? und wie sieht es denn mit der grafikleistung des rechners aus? wurden die systemvoraussetzungen schon überprüft?

Bearbeitet von am stgt
  • Like 1

VW2024 Architektur Update 5 • Artlantis 2021 • macOS 14.5

Link zu diesem Kommentar
vor 15 Stunden schrieb am stgt:

tritt das problem nur in der konstruktionsebene auf? wie sieht es auf der layoutebene oder einem publizierten pdf denn aus? sind die linien überall so wie oben dargestellt zu sehen, bzw. werden tatsächlich auch publiziert? und wie sieht es denn mit der grafikleistung des rechners aus? wurden die systemvoraussetzungen schon überprüft?

 

Hey, danke für Deine Antwort. Das ist in der Konstruktionsebene, in der Layout Ebene und im Exportieren PDF.

Das System entspricht den Empfohlenen Spezifikationen. I7, 20GB RAM, 4GB Vram

Link zu diesem Kommentar

Handelt es sich um Polylinien mit "Löcher"?

 

als kleines Beispiel:

149477709_gelochtePolylinie.png.e9ca10468ccd6f8d744bc96321735ac7.png

 

Kannst du mit dem Umformenwerkzeug mit der letzten Methode die Seiten einblenden?

umformen-seiten.png.23d3a3cef141b30c78f4b438430bdaf5.png

 

Wobei ich kann mich erinnern kann dass ich so ein Problem auch schon mal hatte mit importierten Elementen. Damals war glaub ich die Lösung das Ding entweder nochmals zu zeichnen (zb. mit dem Füllwerkzeug) oder die Elemente zu zerschneiden ("offenes" Loch) und wieder zusammen zu setzen.

 

 

  • Like 1

VW2023 SP8 R1 (Build 733832) Architektur

 

iMac 5K i5-6500 16GB R9 M390 2GB macOS 12.7

Ryzen 9 7900X 64GB RX 7800XT 16GB Win11

Link zu diesem Kommentar

Bei geschlossenen Polylinen kam das auch schon vor.

 

Zum lösen bin ich meist so vorgegangen.

- Alle felerhaften Objekte gruppieren

- Rechteck zeichnen (muss grösser sein als alle Objekte)

- Rechteck duplizieren

- Beide Rechtecke in den Hintergrund

- Einstellungen von den fehlerhaften Objekten aufnehmen (Pipette)

- fehlerhafte Objekte aus einem Rechteck ausschneiden (CTRL+ SHIFT + ,)

- Objekte löschen (bleiben aktiviert nach dem Schnittfläche löschen)

- Alles aktivieren

- Schnittfläche löschen

- aktive Objekte löschen

- Einstellungen auf restliche Objekte übertragen

 

Das ganze sieht nach einem riesenlangen Workflow aus, geht aber relativ schnell.

  • Like 1

Freundliche Grüsse

 

Manuel Roth

_________________________________________________
Vectorworks 2022 SP3 | Architektur | Windows 10

Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden
  • Forenstatistik

    • Themen insgesamt
      23,7Tsd
    • Beiträge insgesamt
      122,4Tsd
×
×
  • Neu erstellen...