Zum Inhalt springen

Antivirus Empfehlung


nikolasv

Empfohlene Beiträge

Guten Tag,
Ich suche eine effektive und einfache antivirus! Es gibt so viele Auswahl, wenn es zur Wahl des Antivirus Schutzes für deinen Computer kommt, wie weißt du, dass du den besten bekommst?

Ich habe überall versucht was zu finden aber da ich mich nicht auskenne
im internet und in diese computer welt generell wolte ich nach eine
hilfe fragen fals jemand mir helfen kann um einen zu finden.

Link zu diesem Kommentar

Die beste Antivirus-Software sitzt vor dem Computer. Programme nur aus vertrauenswürdigen Quellen installieren. E-Mail Anhänge nur aus vertrauenswürdigen Quellen öffnen etc.

Daneben ist der Windows-Defender als reines Antiviren-Programm schon gut bis sehr gut. Nur Bitdefender und Norton schneiden in Tests teilweise noch besser ab.

Wenn du dich mit Backups genügend absicherst, ist ein zusätzliches Antivirenprogramm nicht unbedingt notwendig (Ausser du arbeitest in einer Branche, mit erhöhten Anforderungen an die Privatsphäre.). Bedenke aber, dass z.B. Ransomware auch ein Backup angreifen kann, wenn dieses am Netz hängt. Ebenfalls sollte das Backup an einem anderen Ort gelagert sein, um z. B. im Brandfall nicht ebenfalls zerstört zu werden.

  • Like 3

Vectorworks 2024 - Architektur - Win 10

Link zu diesem Kommentar
  • 4 Wochen später...

Kostenpflichtige Software ist definitiv nicht nötig. Ausser ihr möchtet noch weitere Funktionen wie zb. Firewalls, Clouddienste, etc. Ansonsten genügen die kostenlosen Alternativen. Eine gute Übersicht bietet die Seite https://www.av-test.org/de/. Je nach Testzeitraum ist einmal die eine, einmal die andere Software vorne.

VW2023 SP8 R1 (Build 733832) Architektur

 

iMac 5K i5-6500 16GB R9 M390 2GB macOS 12.7

Ryzen 9 7900X 64GB RX 7800XT 16GB Win11

Link zu diesem Kommentar
vor 2 Stunden schrieb Hirnholz:

Wie finanzieren sich kostenlose Programme?

Gerade bei einem AntVirus Programm welches den Rechner bis in die hinterste Ecke "durchleuchten kann" wäre ich sehr vorsichtig. 

 

Avira zb. blendet Werbung ein (kleines Fenster das bei jedem Systemstart angezeigt wird). Mit dem kostenlosen Version kriegt man "nur" den Virenschutz und sonst nichts. Das handhaben fast alle Anbieter gleich. Mit der Gratisversion versuchen die neue Kunden zu locken. Und da es eignetlich "jeder" macht, würde man wohl ohne gratis Version nicht Konkurenzfähig sein bzw. seine Reichweite extrem einschränken. Dies will wiederum wahrscheinlich keiner der Anbieter.

 

Es gibt durchaus auch kritische Stimmen zu den Antivirenprogrammen. Wie richtig aufgeführt, können diese sehr tief ins System eingreifen. Somit ist solche Software auch ein lukratives Ziel für Angreifer. Es gab auch schon manipulierte Antivirensoftware.

Wenn ich mich nicht täusche wird weiter von Microsoft ein/mehrere Zertifikate dazu benötigt, damit ein solcher Zugriff auf Systemebene überhaupt erlaubt ist. Die Hersteller müssen sich diese Zertifikate also beschaffen. Wie "einfach" dies ist kann ich nicht beurteilen, aber ist bestimmt schon einmal eine Hürde.

Bearbeitet von temp676

VW2023 SP8 R1 (Build 733832) Architektur

 

iMac 5K i5-6500 16GB R9 M390 2GB macOS 12.7

Ryzen 9 7900X 64GB RX 7800XT 16GB Win11

Link zu diesem Kommentar
  • 8 Monate später...

Für uns ist ein namhafter IT-Spezi tätig und auch er sagte, dass der Windows Defender völlig ausreicht und wir als Anwender eigtl. ausreichend sensibilisiert sein sollten, käme uns gewisse Mails usw. spanisch vor.

 

Das läuft seit der Einführung von Windows 10 so und bisher gab es keinerlei Ärger mit Viren und Co ...

 

... das Geld kann man sich daher wirklich sparen.

Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden
  • Forenstatistik

    • Themen insgesamt
      23,7Tsd
    • Beiträge insgesamt
      122,3Tsd
×
×
  • Neu erstellen...