Zum Inhalt springen

Objekte an Pfad duplizieren und krümmen


Zipo

Empfohlene Beiträge

Hallo und einen schönen Tag an alle,

 

ich habe folgendes Problem.

 

Ich möchte ein 3D-Objekt entlang eines Pfades duplizieren (mit einstellbarem Abstand zueinander und Versatz) und das 3D-Objekt muss gleichzeitig entlang der Krümmung des Pfades gekrümmt werden.

 

Bisher habe ich es mit dem Tool "Flächenunterteilung anlegen..." (Menü 3D-Modell) versucht, das beste Ergebnis war das hier:

 

Tabelle ohne Füllfläche.vwx

iglu2.thumb.jpg.6220144dffe033d3873c9c3dcb859591.jpg

System: AMD Ryzen 7 1800X @ 3,6Ghz (8 Core) | 32 GB RAM | Geforce GTX 1080 | M2 SSD

Software: WIN 10 | VW 2020 SP2 R1 | 3DS Max

Link zu diesem Kommentar

ich verstehe nicht ganz, wie ein zuvor erstellter 3D objekt durch die operation angepasst gekrümmt werden soll. der körper hat ja fest definierte maße. alternativ müsste also eher eine operation durchgeführt werden die selbständig ein auf maximalwerte festgelegtes objekt dann an die pfadform anpasst, oder verstehe ich da was falsch?

VW2023 Architektur SP3 R1 • Artlantis 2021 • macOS 13.2

Link zu diesem Kommentar

ich verstehe nicht ganz, wie ein zuvor erstellter 3D objekt durch die operation angepasst gekrümmt werden soll. der körper hat ja fest definierte maße. alternativ müsste also eher eine operation durchgeführt werden die selbständig ein auf maximalwerte festgelegtes objekt dann an die pfadform anpasst, oder verstehe ich da was falsch?

 

Es ist wahrscheinlich nicht möglich, dann krümme ich die 3D-Objekte selbst und dupliziere sie danach entlang dem Pfad.

System: AMD Ryzen 7 1800X @ 3,6Ghz (8 Core) | 32 GB RAM | Geforce GTX 1080 | M2 SSD

Software: WIN 10 | VW 2020 SP2 R1 | 3DS Max

Link zu diesem Kommentar

Beim surface array kann man Pfaddextrusionen mit ein paar Längteilungen

verwenden, dann werden die auch an den Knicken mitgebogen.

Das wird am Pfad wohl nicht funktionieren.

Aber vielleich kann man den Pfad ja extrudieren, in Nurbsfläche

konvertieren und den surface array tatsächlich verwenden.


Man könnte die Dinger natürlich auch per Verschieben per Punkte

erst linear kopieren (per Anzahl oder Abstand), alles in einen Add Solid

packen und danach mit dem Biegenwerkzeug in die gewünschte

Pfadform würgen.

📦 Mac Mini M1 16 GB M1  macOS 13 Ventura

🗑️ Mac Pro 6c 24 GB D700  macOS 12.5 Monterey, in Rente ...
📺 PC RYZEN 3950X 64 GB RX6800 16 GB  🐧 Manjaro + OpenSUSE Tumbleweed + ElementaryOS
VW 2023 ARCH US
🇪🇺 Europe

Link zu diesem Kommentar

Ah sorry, ich hab das falsch verstanden.

Ich dachte Du wolltest das ganze Tunnelding mit Abständen

entlang eines Pfades duplizieren.

 

Wenn es nur um die Ziegel geht, natürlich nur vertikal hoch kopieren

und die gesamte Ziegelwand in einen Generic Solid umwandeln und

biegen.

📦 Mac Mini M1 16 GB M1  macOS 13 Ventura

🗑️ Mac Pro 6c 24 GB D700  macOS 12.5 Monterey, in Rente ...
📺 PC RYZEN 3950X 64 GB RX6800 16 GB  🐧 Manjaro + OpenSUSE Tumbleweed + ElementaryOS
VW 2023 ARCH US
🇪🇺 Europe

Link zu diesem Kommentar

Danke für eure Ideen und Antworten.

 

Ah sorry, ich hab das falsch verstanden.

Ich dachte Du wolltest das ganze Tunnelding mit Abständen

entlang eines Pfades duplizieren.

 

Wenn es nur um die Ziegel geht, natürlich nur vertikal hoch kopieren

und die gesamte Ziegelwand in einen Generic Solid umwandeln und

biegen.

 

Wenn ich es so mache, dann werden die einzelnen "Ziegel" aber nicht gekrümmt oder? Die sollen sich ja an den Pfad anpassen (vgl. ein Iglu). Es sollte eine saubere Kurve entstehen, nicht diese abgetreppte, die ich bisher hinbekommen hab.

 

Ich werde das ganze morgen nochmal ausprobieren und dann das Ergebnis posten.

System: AMD Ryzen 7 1800X @ 3,6Ghz (8 Core) | 32 GB RAM | Geforce GTX 1080 | M2 SSD

Software: WIN 10 | VW 2020 SP2 R1 | 3DS Max

Link zu diesem Kommentar

Hallo Zipo

 

Zeichne doch einfach von Vorne die gekrümmten Objekte als Tiefenkörper. In der Tiefe ist es ja dann nur noch ein Duplizieren und Versetzen um die Halbe Länge.

 

Gruss, Marc

Leiter BIM Consulting

ComputerWorks Schweiz

________________________________________

Vectorworks - Führende BIM-Spitzentechnologie und Flaggschiff der Nemetschek Gruppe

Weltweit verwirklichen über eine halbe Million Architekten und Designer grossartige Projekte mit Vectorworks!

Link zu diesem Kommentar

Hallo Zypo

 

Die Flächenunterteilung kann ganz gut mit gekrümmten Flächen umgehen. Der Abstandsfaktor ist in Bezug zur Grösse des wiederholenden Elementes zu verstehen. Wenn das wiederholende Element 1x1m ist, und ich 1.1 eingebe, ist der Abstand 10cm.

 

Gruss, Marc

1886999197_Bildschirmfoto2017-12-30.thumb.jpg.0aa95d38a86a7848daa7df42d23af603.jpg

Leiter BIM Consulting

ComputerWorks Schweiz

________________________________________

Vectorworks - Führende BIM-Spitzentechnologie und Flaggschiff der Nemetschek Gruppe

Weltweit verwirklichen über eine halbe Million Architekten und Designer grossartige Projekte mit Vectorworks!

Link zu diesem Kommentar

Hallo Zypo

 

Die Flächenunterteilung kann ganz gut mit gekrümmten Flächen umgehen. Der Abstandsfaktor ist in Bezug zur Grösse des wiederholenden Elementes zu verstehen. Wenn das wiederholende Element 1x1m ist, und ich 1.1 eingebe, ist der Abstand 10cm.

 

Gruss, Marc

 

Ok die Umrechnung ist mir jetzt klar und hat auch funktioniert. Jedoch habe ich für verschiedene 3D-Körper-Arten einen Test gemacht und kein Ergebnis war zufriedenstellend.

 

1207144123_Bildschirmfoto2018-09-27um13_09_39.thumb.JPG.f4c1caccca249def0673676d665a38b0.JPG

 

Habe ich einen Fehler bei den Settings gemacht? Das Ergebnis sollte, wenn möglich, einen in sich gekrümmten Körper und eine korrekte Darstellung dieses Körpers beinhalten.

1.thumb.jpg.3fb1a1a87b03ba510dbeb7d8a7666f21.jpg

2.jpg.6d52512adc0eed30232e81334fa569dc.jpg

System: AMD Ryzen 7 1800X @ 3,6Ghz (8 Core) | 32 GB RAM | Geforce GTX 1080 | M2 SSD

Software: WIN 10 | VW 2020 SP2 R1 | 3DS Max

Link zu diesem Kommentar

Hallo Zypo

 

Z.B. Beim Punktkörper werden die Punkte so verzogen, dass es keine Lücken gibt. Das Loch wird daher auch verzogen. Mehr Infos zu den unterschiedlichen Objekttypen findest du hier:

 

Online-Hilfe

 

Gruss, Marc

Leiter BIM Consulting

ComputerWorks Schweiz

________________________________________

Vectorworks - Führende BIM-Spitzentechnologie und Flaggschiff der Nemetschek Gruppe

Weltweit verwirklichen über eine halbe Million Architekten und Designer grossartige Projekte mit Vectorworks!

Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden
  • Forenstatistik

    • Themen insgesamt
      20,8Tsd
    • Beiträge insgesamt
      103,8Tsd
×
×
  • Neu erstellen...