Zum Inhalt springen

Mysteriöse Darstellungsfehler in 3D-Gebäudeansichten


Workoholic

Empfohlene Beiträge

Hallo,

 

auf Grundlage eines 3D-Gebäudemodells habe ich 4 Ansichten generiert, jeweils in einem eigenen Ansichtsbereich. Für alle Ansichtsbereiche ist der Darstellungsmodus "Renderworks" eingestellt. Dabei habe ich mit folgendem hartnäckigen Problem zu kämpfen, das sich trotz langer Fehlersuche nicht abstellen lässt:

 

Einige der (mehrschaligen) Außenwände erscheinen in den Ansichten mit falscher Farbe, was sehr störend ist.

Das ist seltsam, da sowohl "richtige" als auch "falsche" Außenwände mit genau derselben Wanddefinition erstellt wurden. Auch sonst konnte ich keinerlei Unterschiede bei den Einstellungen feststellen.

 

Zunächst vermutete ich bei den falschfarbenen Wänden irgendwelche "Stilüberschreibungen" als Ursache, konnte aber gar keine Einstellungen finden, mit denen ich die Wanddefinition bei einzelnen Wänden überschreiben könnte.

 

Was die Sache noch kurioser macht:

Wenn ich das 3D-Gebäudemodell nicht als Ansicht, sondern als Isometrie rendere, stimmt die Darstellung rundum an allen Fassaden.

 

Anbei zwei Screenshots, einmal von der fehlerhaft gerenderten Fassade (Frontalansicht), zum anderen die korrekt gerenderte Isometrie.

 

Ehrlich gesagt stehe ich vor einem Rätsel. Auch auf einem anderen Rechner und unter Version 2016 ist das Problem vorhanden.

 

Wäre toll, wenn mir jemand weiterhelfen könnte!

 

Danke & Grüße

Workoholic

Ansicht.thumb.jpg.05053f2c89b98740fe11faeb8f004877.jpg

Isometrie.thumb.jpg.27f6a28c00e82c0d9fcd1644adf2d815.jpg

Intel Core i5-2500 | 3,30 GHz | 16 GB RAM | nVidia QUADRO 2000

Windows 7 Professional SP1 (x64) ?

Vectorworks Architektur 2021

Link zu diesem Kommentar

Hallo workoholic

 

Kopier bitte mal die zwei Ebenen in ein neues Dokument und schaue ob der Fehler dort auch nich auftritt. Evtl. findest du so die Ursache heraus.

 

Ansonsten sicher auch ein Fall für den Helpdesk von Computerworks.

 

Gruss, Marc

Leiter BIM Consulting

ComputerWorks Schweiz

________________________________________

Vectorworks - Führende BIM-Spitzentechnologie und Flaggschiff der Nemetschek Gruppe

Weltweit verwirklichen über eine halbe Million Architekten und Designer grossartige Projekte mit Vectorworks!

Link zu diesem Kommentar

Hallo

 

Könnte es an den Lichteinstellungen liegen? (Ausrichtung der Lichtquelle falls vorhanden, Lichtfarbe, Umgebungslicht ...).

Ich habe es bei einem der letzten Projekte so gemacht, dass ich für jede Ansicht eine eigene Lichtquelle auf einer eigenen Klasse angelegt habe um keine Ansichten im Eigenschatten zu erhalten (und ungefähr gleiche "Sonnenwinkel").

Allerdings habe ich die Ansichten nur mit OpenGL gerendert (reicht bei hoher Auflösung m.M.n. für Ansichten). Hat die Vorteile, dass es schneller geht und man die Schatten auch einfach weglassen kann wenn man sie nicht braucht.

 

oder ein anderer Ansatz:

Ist die Klasse der aüßeren Wandschale im AB an?

 

Gruß

Jo

VW 2020 Arch - SP2.1.1 R1

OS Catalina 10.15.2 - iMac (Retina 5K, 27-inch, 2017) - 3,5 GHz Intel Core i5 - 24 GB 2400 MHz DDR4 -

Radeon Pro 575 4096 MB

Link zu diesem Kommentar

Kleine Anmerkung zu Lichtquellen:

Du musst Lichtquellen nicht unbedingt verschiedenen Klassen zuordnen damit du sie ein- und ausschalten kannst. Du kannst die verschiedenen Lichtquellen bequem über die Palette Visualisierung für jeden einzelnen Ansichtsbereich ein und ausschalten. Zur leichten Identifizierung der Lichtquelle gibst du ihnen am besten einen Namen.

Vectorworks 2020 - Architektur - Win 10

Link zu diesem Kommentar

Hallo,

 

erst mal danke für die Tipps :idea:

 

Die Schatten, die in den Ansichten zu sehen sind, sind nicht gerendert, sondern einfache gefüllte Polygone, welche als "Ergänzungen" dem Ansichtsbereich hinzugefügt wurden.

 

Lichtquellen sind in der Zeichnung global deaktiviert. In den Ansichtbereichen habe ich testweise das "Umgebungslicht" ausgeschaltet, was jedoch keinen sichtbaren Effekt hatte.

 

In gleicher Sache habe ich inzwischen mit dem Service Select Helpdesk telefoniert. Dort konnte man sich die Darstellungsfehler auch nicht erklären, bot mir aber an, die Daten zur Überprüfung einzusenden. Das habe ich heute gemacht und bin gespannt auf die Antwort.

 

Viele Grüße

Workoholic

Intel Core i5-2500 | 3,30 GHz | 16 GB RAM | nVidia QUADRO 2000

Windows 7 Professional SP1 (x64) ?

Vectorworks Architektur 2021

Link zu diesem Kommentar

Hallo Marc,

 

Kopier bitte mal die zwei Ebenen in ein neues Dokument und schaue ob der Fehler dort auch nich auftritt. Evtl. findest du so die Ursache heraus.

 

Da ich noch keine Antwort vom VW Helpdesk habe:

Welche Ebenen meinst Du genau - ich nehme an, die Grundrissebenen EG / OG, auf denen besagte Außenwände liegen?

 

Danke & Gruß

Workoholic

Intel Core i5-2500 | 3,30 GHz | 16 GB RAM | nVidia QUADRO 2000

Windows 7 Professional SP1 (x64) ?

Vectorworks Architektur 2021

Link zu diesem Kommentar

Hallo workoholic

 

Das OG reicht vermutlich, da ja ein Teil der Wände im OK korrekt dargestellt werden. Noch ein weiterer Tipp: Liegen evtl. zwei Wände deckungsgleich an der selben Stelle?

 

Gruss, Marc

Leiter BIM Consulting

ComputerWorks Schweiz

________________________________________

Vectorworks - Führende BIM-Spitzentechnologie und Flaggschiff der Nemetschek Gruppe

Weltweit verwirklichen über eine halbe Million Architekten und Designer grossartige Projekte mit Vectorworks!

Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden
  • Forenstatistik

    • Themen insgesamt
      20Tsd
    • Beiträge insgesamt
      98,5Tsd
×
×
  • Neu erstellen...