Zum Inhalt springen

Renderstile bei Nutzung von Kamera?


vectors

Empfohlene Beiträge

Hallo liebes Forum,

 

oder anders gefragt: Kann ich weiterhin die Funktion "3D Ansicht festlegen" und Abspeichern als gesichterte Darstellung nutzen UND trotzdem die Tiefenschärfe verändern?

Oder muss ich dafür das Werkzeug Kamera benutzen - allerdings finde ich dann keine Möglichkeit, die Renderstile als Darstellungsart einszustellen.

 

LG vectors

____________________________________________

Büro: Interiorcad 2021 (immer aktuell), WIN10 (immer aktuell)

i7-5820K, 16GB, NVMe SSD 256GB, GTX750TI

Home: Interiorcad 2021 (immer aktuell) WIN10 Pro (immer aktuell)

Ryzen5 5700G, 32GB, 1TB 970EVO, GTX980TI

 

 

Link zu diesem Kommentar

Ich glaube um die in den gespeicherten Ansichtsbereichen gespeicherten, aber

nicht mehr editierbaren Einstellungen anpassen zu wollen,

bleibt nur die gespeicherte Ansicht aufzurufen, Änderungen vorzunehmen und

per speichern unter selbem Namen zu überschreiben.

 

Ich denke um die Kameraeffekte zu editieren muss man auch direkt in die

Kameraeinstellungen gehen.

 

Man kann ja auch die Kameraansichten als Ansichtsbereich abspeichern.

Dann ist die Kamera zwar scheinbar verschwunden,

(Für den C4D/FBX Export auch definitiv nicht mehr vorhanden/erreichbar)

aber man kann beim Doppelklick um den Ansichtsbereich zu editieren ja auch

jederzeit wieder temporär in die Kameraeinstellungen wechseln.

📦 Mac Mini M1 16 GB M1  macOS 14 Sonoma PB

🗑️ Mac Pro 6c 24 GB D700  macOS 12.5 Monterey, in Rente ...
📺 PC RYZEN 3950X 64 GB RX6800 16 GB  🐧 Manjaro + OpenSUSE Tumbleweed + ElementaryOS
VW 2023 ARCH US
🇪🇺 Europe

Link zu diesem Kommentar

Danke zoom,

 

ich habe etwas ungenau gefragt glaube ich, hier mein Workflow VW2015:

 

a. zeichnen

b. 3D-Ansicht festlegen und Perspektive ausrichten

c. Darstellungen sichern (Save View)

d. mit Renderstil ganz klein rendern um die Belichtung zu prüfen

e. Export Rasterbild - entweder direkt oder mit Batch - dann nacheinander mehrere Perspektiven (gesicherte Darstellungen)

 

Dann kam 2016 und die Kameraeinstellungen die ich unbedingt nutzen will. ABER ich bekomme sie nicht in meinen Workflow eingebaut weil:

Variante A: ich bei gesicherten Darstellung nicht an die Kameraeinstellungen herankomme.

 

oder

 

Variante B: ich bei Benutzung des Werkzeuges Kamera keine Renderstile benutzen kann.

 

Habt Ihr ne Idee?

 

lg vectors

____________________________________________

Büro: Interiorcad 2021 (immer aktuell), WIN10 (immer aktuell)

i7-5820K, 16GB, NVMe SSD 256GB, GTX750TI

Home: Interiorcad 2021 (immer aktuell) WIN10 Pro (immer aktuell)

Ryzen5 5700G, 32GB, 1TB 970EVO, GTX980TI

 

 

Link zu diesem Kommentar

Hallo vectors

 

Die Tiefenschärfe geht nur mit der Kamera. Du kannst aber bei der Kamera einstellen, dass die Darsellungsart "Dokumentstil" ist. Du wählst dann zuerst die gewünsche Kamera über die Palette "Visualisierung" und danach den gewünschen "Renderstil" (z.B: Doppelklick in der Zubehörpalette).

 

Gruss, Marc

  • Like 1

Leiter BIM Consulting

ComputerWorks Schweiz

________________________________________

Vectorworks - Führende BIM-Spitzentechnologie und Flaggschiff der Nemetschek Gruppe

Weltweit verwirklichen über eine halbe Million Architekten und Designer grossartige Projekte mit Vectorworks!

Link zu diesem Kommentar

Danke! das funktioniert!

 

ist es möglich, die Kameras in der Navigationspalette abzulegen, damit man sie wie gesicherte Darstellungen abrufen kann?

 

LG vectors

____________________________________________

Büro: Interiorcad 2021 (immer aktuell), WIN10 (immer aktuell)

i7-5820K, 16GB, NVMe SSD 256GB, GTX750TI

Home: Interiorcad 2021 (immer aktuell) WIN10 Pro (immer aktuell)

Ryzen5 5700G, 32GB, 1TB 970EVO, GTX980TI

 

 

Link zu diesem Kommentar

Hallo vectors

 

Meines Wissens nicht bzw. es ginge vermutlich über ein Vectorscript oder über ein Phytonscript. (Zusammen mit einer gesicherten Darstellung kann man auch ein Script aufrufen). Ich kenne mich hier aber zu wenig gut aus.

 

Gruss, Marc

Leiter BIM Consulting

ComputerWorks Schweiz

________________________________________

Vectorworks - Führende BIM-Spitzentechnologie und Flaggschiff der Nemetschek Gruppe

Weltweit verwirklichen über eine halbe Million Architekten und Designer grossartige Projekte mit Vectorworks!

Link zu diesem Kommentar
  • 3 Jahre später...
Am 16.2.2016 um 20:54 schrieb Marc Wittwer:

Die Tiefenschärfe geht nur mit der Kamera. Du kannst aber bei der Kamera einstellen, dass die Darsellungsart "Dokumentstil" ist. Du wählst dann zuerst die gewünsche Kamera über die Palette "Visualisierung" und danach den gewünschen "Renderstil" (z.B: Doppelklick in der Zubehörpalette).

Diese Vorgang kann ich leider nicht wiederholen... :(

Vectorworks 2022.SP 6R1. Windows 10.

11th Gen Intel i7-11800H @ 2.30GHz - 32GB RAM- NVIDIA GeForce RTX 3070 Laptop GPU

Link zu diesem Kommentar

Hallo arquitextonica

 

Wie gehst du genau vor? Bitte beschreiben ab welchem Schritt, dass es bei dir nicht mehr klappt. Bei mir funktioniert es einwandfrei.

 

Gruss, Marc

Leiter BIM Consulting

ComputerWorks Schweiz

________________________________________

Vectorworks - Führende BIM-Spitzentechnologie und Flaggschiff der Nemetschek Gruppe

Weltweit verwirklichen über eine halbe Million Architekten und Designer grossartige Projekte mit Vectorworks!

Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden
  • Forenstatistik

    • Themen insgesamt
      23,2Tsd
    • Beiträge insgesamt
      118,7Tsd
×
×
  • Neu erstellen...