Zum Inhalt springen

Objektursprung im 3D definieren


MWX

Empfohlene Beiträge

Hallo an das Forum,

 

ich arbeite erst seit ein paar Wochen mit Vectorworks und suche gewisse Funktionen, die mir aus anderen Programmen geläufig sind. Vielleicht weiß jemand Rat:

 

1. Objektursprung

Gibt es die Möglichkeit im 3D den Ursprung eines Objektes temporär zu definieren. Beispiel: Ich möchte einen Würfel relativ zum linken oberen Eck skalieren oder über die Objekt-Info seine Maße ändern.

 

2. Speicherung des letzten Eingabewerts

In der Objektanzeige neben dem Mauszeiger, die beispielsweise beim Ziehen/Drücken erscheint kann man den gewünschten Wert ja direkt eintippen. Wenn man im Anschluss eine ähnliche Operation durchführt, erscheint der letzte Wert nochmals für einen kurzen Moment und verschwindet dann. Kann man diesen letzten Eingabewert irgendwie direkt übernehmen (ohne Umweg über copy/paste)?

 

Grüße,

 

Mike

Link zu diesem Kommentar

Hallo Mike

 

Taste "G" setzt einen temporären Nullpunkt. Evtl. muss du vorher noch die automatische Ausrichtung "A" einschalten.

 

Den letzten Eingabewert kannst du meines Wissens nur wie von dir beschrieben übernehmen. Beim Drücken/Ziehen kannst du aber auch auf die Kante eines anderen Körpers klicken und so die Höhe "ablesen".

 

Gruss, Marc

Leiter BIM Consulting

ComputerWorks Schweiz

________________________________________

Vectorworks - Führende BIM-Spitzentechnologie und Flaggschiff der Nemetschek Gruppe

Weltweit verwirklichen über eine halbe Million Architekten und Designer grossartige Projekte mit Vectorworks!

Link zu diesem Kommentar

Kann mir bitte mal jemand eine Schritt für Schritt Anleitung geben wie und in welcher

Reihenfolge ich "G" benutzen kann ?

 

Zum Beispiel :

 

Ich habe am Ursprung einen Fangpunkt A,

rechts oben einen weiteren Fangpunkt B, dessen Koordinaten ich nicht kenne.

 

Jetzt möchte ich etwas, nur in X-Richtung/Abstand von Punkt A zu zeichnen beginnen.

Der Abstand von A in X-Richtung soll erstmal den X-Abstand von A zu B betragen,

Das kann ich fangen. (Per Smart Points oder mit Taste "T")

Ab dort möchte ich von diesem Punkt 30 cm weiter gehen um mein Element zu beginnen.

 

Also ab der jetzigen Cursorposition wieder alles auf 0,00 setzen damit ich meine weiteren

30 cm in X-Richtung angeben kann bevor ich mein neues Element beginne.

📦 Mac Mini M1 16 GB M1  macOS 14 Sonoma PB

🗑️ Mac Pro 6c 24 GB D700  macOS 12.5 Monterey, in Rente ...
📺 PC RYZEN 3950X 64 GB RX6800 16 GB  🐧 Manjaro + OpenSUSE Tumbleweed + ElementaryOS
VW 2023 ARCH US
🇪🇺 Europe

Link zu diesem Kommentar

Nachdem du den Abstand X gefangen hast einfach TAB drücken bis du beim x-Wert bist. Dann einmal auf Pfeil drücken (vllt gehen auch andere Tasten), damit der bisher gefangene Wert nicht mehr komplett markiert ist, dann +0,3 drücken und schon hast du den Abstand x plus 30 cm.

Du kannst in der Objektmaßanzeige nämlich rechnen, das funktioniert mit sämtlichen Objekten.

Arbeit: Vektorworks 2019, Architektur, immer aktuell | macOS High Sierra 10.13.4 | 2,6 GHz Intel Core I5, 8GB, Intel Iris 1536 MB

Privat: Vektorworks 2019, Architektur, immer aktuell | Windows 7 64 Bit | Intel Xeon 4x 3,3 GHz | RAM 8 GB | Palit GTX 750 TI (2013 war das up to date ;))

Link zu diesem Kommentar

Danke, das muss ich mal versuchen.

 

Aber wie ist den die Taste "G" anzuwenden ?

📦 Mac Mini M1 16 GB M1  macOS 14 Sonoma PB

🗑️ Mac Pro 6c 24 GB D700  macOS 12.5 Monterey, in Rente ...
📺 PC RYZEN 3950X 64 GB RX6800 16 GB  🐧 Manjaro + OpenSUSE Tumbleweed + ElementaryOS
VW 2023 ARCH US
🇪🇺 Europe

Link zu diesem Kommentar

Hallo zoom

 

1. Werkzeug wählen

2. Referenzpunkt mit der Maus "berühren"

3. Taste "G" drücken

4. Distanz zum gewählten Punkt eingeben und bestätigen

 

Gruss, Marc

Leiter BIM Consulting

ComputerWorks Schweiz

________________________________________

Vectorworks - Führende BIM-Spitzentechnologie und Flaggschiff der Nemetschek Gruppe

Weltweit verwirklichen über eine halbe Million Architekten und Designer grossartige Projekte mit Vectorworks!

Link zu diesem Kommentar

Ja danke, so geht es.

Ich muss aber mit dem TAB ganz nach rechts in der Cursorleiste zu X springen.

Sobald ich das mache bleibt das Feld beim letzten Wert stehen.

Dann weiss und seh ich nicht mehr ob er jetzt ein Vorzeichen will oder nicht (eher schon)

Es hat so jedenfalls mehrfach geklappt.

 

Irgendwie komme ich mit dem Bewegungsablauf gedanklich motorisch nicht klar.

(Wie beim draggen mit numerischer Eingabe)

Ich glaub da bin ich mit Hilfskonstruktionen letztendlich doch schneller.

📦 Mac Mini M1 16 GB M1  macOS 14 Sonoma PB

🗑️ Mac Pro 6c 24 GB D700  macOS 12.5 Monterey, in Rente ...
📺 PC RYZEN 3950X 64 GB RX6800 16 GB  🐧 Manjaro + OpenSUSE Tumbleweed + ElementaryOS
VW 2023 ARCH US
🇪🇺 Europe

Link zu diesem Kommentar

Hallo zoom

 

Bei der Taste "G" sollten alle Werte auf "0" gestellt werden. Da musst du nicht hinter einen Werte etwas dazu schreiben.

 

Gruss, Marc

Leiter BIM Consulting

ComputerWorks Schweiz

________________________________________

Vectorworks - Führende BIM-Spitzentechnologie und Flaggschiff der Nemetschek Gruppe

Weltweit verwirklichen über eine halbe Million Architekten und Designer grossartige Projekte mit Vectorworks!

Link zu diesem Kommentar

Hallo Marc,

 

 

ich glaube "G" stellt schon auf 0,00.

Nur wenn ich den Cursor bewege um die Richtung anzugeben (?)

gibt er mir als Wert den Abstand zum vorigen Punkt, der mich ja nicht interessiert.

Der Wert den ich brauche um von "G" wieder los zu messen ist eben mit n*TAB,

ganz hinten rechts in der Cursorleiste, aufzusuchen.

📦 Mac Mini M1 16 GB M1  macOS 14 Sonoma PB

🗑️ Mac Pro 6c 24 GB D700  macOS 12.5 Monterey, in Rente ...
📺 PC RYZEN 3950X 64 GB RX6800 16 GB  🐧 Manjaro + OpenSUSE Tumbleweed + ElementaryOS
VW 2023 ARCH US
🇪🇺 Europe

Link zu diesem Kommentar

Hallo Zoom

 

Sobald du "G" drückst, kannst du mit der Tabulator-Taste die Objektmassanzeige (die dann auf "0" steht) zur Eingabe des Abstandwertes verwenden. Im 3D erscheint dann bei der Eingabe des Feldes Länge z.B. eine Art Kugel. Der Winkel bezieht sich auf die Arbeitsebene (das ist die Fläche welche rosa markiert wird).

 

Gruss, Marc

1057388055_Bildschirmfoto2016-01-30um23_05_48.thumb.png.a262fab7a57d2db61d32c5f83d11df40.png

Leiter BIM Consulting

ComputerWorks Schweiz

________________________________________

Vectorworks - Führende BIM-Spitzentechnologie und Flaggschiff der Nemetschek Gruppe

Weltweit verwirklichen über eine halbe Million Architekten und Designer grossartige Projekte mit Vectorworks!

Link zu diesem Kommentar

Scheint auch bei mir zu klappen.

Also der neue Wert, von "G" ausgehend, ist nur ein Fangpunkt.

Der Cursor springt mir nicht dahin, ich sehe nur die Hilfslinie.

 

Mit dem "G" kann ich schon mal, auch mehrmals nacheinander, da hin springen wo ich möchte.

 

 

Aber warum kann ich den Abstand von "G", nicht wie sonst auch, mit dem 2. Return bestätigen ?

Ich muss reinklicken, Vorzeichen brauche ich in diesem Fall auch.

 

Was auch nicht erlaubt ist,

wenn ich vom "G" grafisch loslaufe, wenn mir per Cursorposition ein genehmer Wert angezeigt

wird, und mit Klick ohne manuelle Werteingabe bestätige, wird alles abgebrochen.

 

 

Was mir auch nicht klar ist, wenn ich z.B. ein Rechteck bearbeite, und mir manchmal

nur Delta X (z.B. die Breite) angezeigt wird, wie ich das auf normales X umgeschalten

bekomme.

Oder muss ich dann BREITENWERT + "gewünschten ABSTAND" eingeben ?

📦 Mac Mini M1 16 GB M1  macOS 14 Sonoma PB

🗑️ Mac Pro 6c 24 GB D700  macOS 12.5 Monterey, in Rente ...
📺 PC RYZEN 3950X 64 GB RX6800 16 GB  🐧 Manjaro + OpenSUSE Tumbleweed + ElementaryOS
VW 2023 ARCH US
🇪🇺 Europe

Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden
  • Forenstatistik

    • Themen insgesamt
      23,2Tsd
    • Beiträge insgesamt
      118,8Tsd
×
×
  • Neu erstellen...