Zum Inhalt springen

Layoutebene+Schnitte+Ansichten


pdamian8

Empfohlene Beiträge

Hallo Damian,

 

schreibe bitte einmal dazu, welche VW-Version auf welchem Betriebssystem Du verwendest.

 

Hast Du Referenzen in Deiner Datei?

 

Wie sieht es mit dem Thema Nullpunkt aus? Hast Du folgende Regeln beachtet (stammt nicht von mir, sondern von Computerworks):

1. Zeichnen Sie Objekte immer im Bereich um den internen Vectorworks-Nullpunkt.

2. Sollen die Objekte in Ihrem Projekt große Koordinaten aufweisen, dann müssen Sie einen Benutzernullpunkt definieren.

3. Liegt eine Zeichnung weit entfernt vom Zeichenblatt (interner Vectorworks-Nullpunkt), dann verschieben Sie immer die Zeichnung auf das Blatt und nie das Zeichenblatt zur Zeichnung. Oder verwenden Sie den Korrekturbefehl „Zeichnung zum Vectorworks-Nullpunkt verschieben“.

4. Beachten Sie die Nullpunkte beim Importieren, Kopieren und Referenzieren.

 

Gruß, Steffen

Link zu diesem Kommentar

Das passiert bei mir z.B. ständig bei Schnitten,

denen ich keine manuelle Begrenzung (Ausschnitt/Crop) gegeben habe.

Die müssten zwar alle gleich hoch sein, da die 3D Geometrie dahinter ja gleich ist.

Aber irgendwie meint VW dass der Rand mancher von ihnen, in zufälligem Anstand

weiter auskragen muss.

Dies entscheided VW jedes Mal wieder neu.

 

D.h. nach jeder Aktualisierung der Ansichtsbereiche, wandern diese herum.

Sehr unangenehm.

 

Ich würde sagen Ein Rechteck als Begrenzung einfügen sollte helfen (?)

 

 

Noch unangenehmer ist allerdings dass Die obersten Fenster im berechneten 2D

Schnitt über die Dachkante heraus ragen, obwohl sie im 3D Modell richtig angezeigt werden.

📦 Mac Mini M1 16 GB M1  macOS 14 Sonoma PB

🗑️ Mac Pro 6c 24 GB D700  macOS 12.5 Monterey, in Rente ...
📺 PC RYZEN 3950X 64 GB RX6800 16 GB  🐧 Manjaro + OpenSUSE Tumbleweed + ElementaryOS
VW 2023 ARCH US
🇪🇺 Europe

Link zu diesem Kommentar

Hallo Damian

 

Bitte liefere mehr Infos. Folgendes wäre interessant zu wissen:

- Verändert sich die Plangrösse?

- Verändern sich die Ansichtsbereich von der Lage auf der Layoutebene?

- Verschiebt sich der Inhalt der Ansichtsbereiche?

 

 

Gruss, Marc

Leiter BIM Consulting

ComputerWorks Schweiz

________________________________________

Vectorworks - Führende BIM-Spitzentechnologie und Flaggschiff der Nemetschek Gruppe

Weltweit verwirklichen über eine halbe Million Architekten und Designer grossartige Projekte mit Vectorworks!

Link zu diesem Kommentar

Hallo Steffen, danke für dein Feedback,

ich, MID, schreibe im Auftrag von Damian, wir arbeiten zusammen.

die Antworten schreiben wir in rot direkt in deinen Text.

 

Hallo Damian,

 

schreibe bitte einmal dazu, welche VW-Version auf welchem Betriebssystem Du verwendest.

VWV2016, MAC OSX 10.10.2

Hast Du Referenzen in Deiner Datei? Nein, keine Referenzen.

 

Wie sieht es mit dem Thema Nullpunkt aus? Hast Du folgende Regeln beachtet (stammt nicht von mir, sondern von Computerworks):

1. Zeichnen Sie Objekte immer im Bereich um den internen Vectorworks-Nullpunkt.

2. Sollen die Objekte in Ihrem Projekt große Koordinaten aufweisen, dann müssen Sie einen Benutzernullpunkt definieren.

3. Liegt eine Zeichnung weit entfernt vom Zeichenblatt (interner Vectorworks-Nullpunkt), dann verschieben Sie immer die Zeichnung auf das Blatt und nie das Zeichenblatt zur Zeichnung. Oder verwenden Sie den Korrekturbefehl „Zeichnung zum Vectorworks-Nullpunkt verschieben“.

4. Beachten Sie die Nullpunkte beim Importieren, Kopieren und Referenzieren.

 

Wir haben einen Abstand von 85.315 cm (8,53 km) vom internen VW-Nullpunkt.

Wir haben im Projekt zusammen mit CW die Zeichnungen zum VW-Nullpunkt verschoben.

Das sollte also in Ordnung sein.

Gruß, Steffen

 

Gruss Damian


hallo zoom,

ich antworte i.A. von Damian, wir sind Prj.-Partner.

wir haben im Projekt ausschliesslich Ansichtsbereiche mit Begrenzungen verwendet.

In den Schnitten definieren wir die Begrenzung wie im Screenshot anbei.

Passt das so, oder hast du einen Vorschlag, wie man das besser machen kann.

Gruss, Damian

 

Das passiert bei mir z.B. ständig bei Schnitten,

denen ich keine manuelle Begrenzung (Ausschnitt/Crop) gegeben habe.

Die müssten zwar alle gleich hoch sein, da die 3D Geometrie dahinter ja gleich ist.

Aber irgendwie meint VW dass der Rand mancher von ihnen, in zufälligem Anstand

weiter auskragen muss.

Dies entscheided VW jedes Mal wieder neu.

 

D.h. nach jeder Aktualisierung der Ansichtsbereiche, wandern diese herum.

Sehr unangenehm.

 

Ich würde sagen Ein Rechteck als Begrenzung einfügen sollte helfen (?)

 

 

Noch unangenehmer ist allerdings dass Die obersten Fenster im berechneten 2D

Schnitt über die Dachkante heraus ragen, obwohl sie im 3D Modell richtig angezeigt werden.


Hallo Damian

 

Bitte liefere mehr Infos. Folgendes wäre interessant zu wissen:

- Verändert sich die Plangrösse? Nein.

- Verändern sich die Ansichtsbereich von der Lage auf der Layoutebene?Ja

- Verschiebt sich der Inhalt der Ansichtsbereiche? Nein.

 

 

Gruss, Marc

 

Gruss, MID (i.a.Damian )

1024535929_Bildschirmfoto2016-01-12um11_06_48.thumb.png.c06600401f21bd9767b168d2490d84ae.png

MiD

Vectorworks 2022/23 Arch / MacBook Pro 15 inch Ende 2017 / 2.9 GHZ / Intel Core i7 / macOS Monterey 12.6.3

Link zu diesem Kommentar

Verschiebt sich der Inhalt der Ansichtsbereiche?

Nein.

 

Bei mir schon.

 

Richte ich die Schnitte nebeneinander in der Höhe aus, springt nach der Aktualisierung,

bei der willkürlichen Höhenänderung des Ansichtsbereichsrandes, auch der Inhalt in der

Höhe.

Hat vielleicht damit zu tun welcher Ursprungspunkt bei den Koordinaten gerade

ausgewählt ist. (Links Oben, Mitte, Rechts Mitte, ... o.Ä.)

 

Ggf. folgt die neue Ansichtsbereichsgrösse aus ihre Mitte.

Wenn der Ansichtsbereich nur in eine Richtung, z.B. nach oben, verlängert wird hüpft damit

auch die Zeichnung in der Höhe..

📦 Mac Mini M1 16 GB M1  macOS 14 Sonoma PB

🗑️ Mac Pro 6c 24 GB D700  macOS 12.5 Monterey, in Rente ...
📺 PC RYZEN 3950X 64 GB RX6800 16 GB  🐧 Manjaro + OpenSUSE Tumbleweed + ElementaryOS
VW 2023 ARCH US
🇪🇺 Europe

Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden
  • Forenstatistik

    • Themen insgesamt
      23,2Tsd
    • Beiträge insgesamt
      118,9Tsd
×
×
  • Neu erstellen...