Zum Inhalt springen

Klassenset


MID

Empfohlene Beiträge

Guten Tag,

 

gibt es in VW die Möglichkeit, Klassen in Sets zu organisieren?

Der Wunsch wäre es, die in einem Layout versendeten Klassen

in der Konstruktionsebene über ein Set aufrufen zu können.

 

Derzeit bearbeite ich ein Projekt von einem Vorgänger im Büro. Es

ist sehr mühsam, mich in den Klassen zurechtzufinden, die er angelegt hat.

Wie kann ich hier mehr Ordnung und Effizienz hineinbringen?

 

vielen Dank

MID

MiD

Vectorworks 2022/23 Arch / MacBook Pro 15 inch Ende 2017 / 2.9 GHZ / Intel Core i7 / macOS Monterey 12.6.3

Link zu diesem Kommentar

Hallo MID,

 

Du kannst die Klassenstruktur untergliedern, indem Du bei der Benennung Bindestriche ohne Leerzeichen einfügst.

 

Beispiel: Flächen-Asphalt, Flächen-Beton, Flächen-Rasen...

 

Dies ergibt quasi eine Oberklasse Flächen mit den Unterklassen Asphalt, Beton, Rasen... Die Länge eines Klassennamens darf dabei (zumindest bis VW 2012) 63 Zeichen nicht überschreiten. Ingesamt kannst Du die Abstufung auf bis zu 4 Niveaus führen, also z. B. Flächen-Beton-Pflaster-beige

 

Gruß, Steffen

Link zu diesem Kommentar

Hallo Steffen,

merci für dein Feedback. Ist sicher eine gute Methode.

Ich meinte aber eigentlich ob man die Klassensichtbarkeiten als SET anlegen kann.

Sodass man aus dem Layout in die Konstruktionsebene wechseln kann und sozusagen

per Knopfdruck alle Klassen die im Layout sichtbar sind sofort in der Konstr.-Ebene

auch sichtbar hat.

 

mfg

MID

MiD

Vectorworks 2022/23 Arch / MacBook Pro 15 inch Ende 2017 / 2.9 GHZ / Intel Core i7 / macOS Monterey 12.6.3

Link zu diesem Kommentar

Hallo MID,

 

ok, das hatte ich nicht so verstanden...

 

Wenn Du den Befehl „Ansichtsbereich bearbeiten“ wählst (oder Doppelklick auf den Ansichtsbereich), dann kannst Du doch u. a. eine Konstruktionsebene wählen, auf der Du "landen" möchtest. Ist in dem Dialogfeld die Option "Darstellung des Ansichtsbereichs übernehmen" aktiviert, dann entsprechen die Sichtbarkeiten (Ebenen- und Klassensichtbarkeiten...) des Konstruktionsbereiches dem des eben aktiven Ansichtsbereichs.

 

Ansonsten kannst Du in VW noch den Befehl "Darstellung sichern" verwenden, mit dem Du unterschiedliche Darstellungen (u. a. eben der Klassen) immer wieder abrufen kannst.

 

Gruß, Steffen

Link zu diesem Kommentar

Ansonsten kannst Du in VW noch den Befehl "Darstellung sichern" verwenden, mit dem Du unterschiedliche Darstellungen (u. a. eben der Klassen) immer wieder abrufen kannst.

 

Soweit ich das verstanden habe ist das oben Beschriebene der richtige Ansatz.

In der englischen Version sind das die Saved Views.

Damit kann man zwar ganze Kameraperspektiven mit allen Einstellungen abspeichern,

aber eben auch einfach NUR Layer und Klassen.

 

Find ich ziemlich unübersichtlich, funktioniert aber.

📦 Mac Mini M1 16 GB M1  macOS 14 Sonoma PB

🗑️ Mac Pro 6c 24 GB D700  macOS 12.5 Monterey, in Rente ...
📺 PC RYZEN 3950X 64 GB RX6800 16 GB  🐧 Manjaro + OpenSUSE Tumbleweed + ElementaryOS
VW 2023 ARCH US
🇪🇺 Europe

Link zu diesem Kommentar

Hallo,

 

vielen Dank für euren Input.

Ich werde versuchen, das Projekt so zu organisieren.

 

Leider haben meine Vorgänger im Projekt ein mächtiges Wirrwarr hinterlassen:

Klassen sind sehr konfus, viele Gruppen und Symbole.

Ich muss das ganze jetzt entflechten...und bin zudem Neuling in VW.

 

Ich möchte versuchen, aus den Plan-Layouts KLASSENSETS zu generieren, anhand derer

ich an den Zeichnungen weiterschaffen kann...

Ich hoffe, mit Darstellung sichern/übernehmen kann ich mir helfen.

 

Gruss,

MID

MiD

Vectorworks 2022/23 Arch / MacBook Pro 15 inch Ende 2017 / 2.9 GHZ / Intel Core i7 / macOS Monterey 12.6.3

Link zu diesem Kommentar
...Leider haben meine Vorgänger im Projekt ein mächtiges Wirrwarr hinterlassen:

Klassen sind sehr konfus, viele Gruppen und Symbole.

Ich muss das ganze jetzt entflechten...und bin zudem Neuling in VW.

 

Ich möchte versuchen, aus den Plan-Layouts KLASSENSETS zu generieren, anhand derer

ich an den Zeichnungen weiterschaffen kann...

 

Hallo MID,

 

vielleicht ist gar nicht alles so schlimm, wie es jetzt auf Dich wirkt. Wenn VW für Dich noch recht neu ist, dann lese Dich einmal in die Struktur von VW ein. Denn neben den Klassen hast Du ja auch noch die Ebenen zum Organisieren. Die Ebenen sind das, was früher das Transparentpapier oder Folien geleistet haben, die Klassen sind "nur" die Stifte mit ihren Farben und Strichstärken. Die Gruppen und Symbole helfen ebenfalls eine Zeichnung zu strukturieren. Als wertvolle Hilfe im Wortsinne möchte ich Dich auf die (elektronische) VW-Hilfe verweisen, in der Du gut zu Stichworten (per Suchfunktion) nachlesen kannst und manches dann schon wieder klarer aussieht. Und wenn alles nicht hilft, dann gibt es ja immer noch das Forum hier...

 

Gruß, Steffen

Link zu diesem Kommentar

Vielen Dank für die Hinweise Steffen,

 

ich war vorher jahrelang User von Allplan. Man versucht notgedrungen, die Abläufe aus der gewohnten Software auf die neue zu übertragen.

 

Den Forumshinweisen folgend habe ich Darstellungen gesichert. Das ist nützlich. Jedoch

möchte ich die Klassenkombinationen in den Layouts aufrufen/einstellen. Das habe ich noch nicht geschafft...

Ich habe bestehende Pläne zu ändern. Da ich in den bestehenden Zeichnungen neue Klassen eingefügt habe, bzw. alte gelöscht habe, wäre es optimal, wenn ich die gesicherten Klassenkombinationen aus der Konstruktionsebene ins Layout übernehmen könnte...

Das sollte doch möglich sein!?

 

Gruss,

MID

MiD

Vectorworks 2022/23 Arch / MacBook Pro 15 inch Ende 2017 / 2.9 GHZ / Intel Core i7 / macOS Monterey 12.6.3

Link zu diesem Kommentar

Im Layout bin ich nicht so erfahren, da kann ich nichts helfen.

 

Aber ich finde das mit Layern und Klassen entspricht Allplan, nur dass man sie in VW

ohne grosses Umschalten und Verzögerungen wechseln kann.

 

Also VW Layer sind AP Teilbilder und VW Klassen sind AP ( wie hiess das) Layer (?).

 

Auf den AP Teilbildern/Layern sind z.B. die einzelnen Geschosse mit Höhen und ggf.

weitere Unterteilungen für Architektur/TGA/Landschaft/Bestand etc.

Auf den AP Layern(?)/Klassen sind Unterteilungen nach Bauteilen/Materialien/Farben etc.

📦 Mac Mini M1 16 GB M1  macOS 14 Sonoma PB

🗑️ Mac Pro 6c 24 GB D700  macOS 12.5 Monterey, in Rente ...
📺 PC RYZEN 3950X 64 GB RX6800 16 GB  🐧 Manjaro + OpenSUSE Tumbleweed + ElementaryOS
VW 2023 ARCH US
🇪🇺 Europe

Link zu diesem Kommentar

Hallo Zoom,

danke für die Ausführungen bzgl. AP und VW.

 

In Allplan konnte ich die Layer (=Klassen in VW) in Kombinationen abspeichern. Dort hiessen diese Plotset. Der Vorteil war, dass man direkt aus den Layouts in die Konstruktionsebene kann und umgekehrt und per 1 Knopfdruck die gewünschte Layer -(/VW-Klassen-)-Konfigurationen aufrufen konnte. Derzeit habe ich in VW Mühe, da ich die Klassen ständig aus- und ein- und umschalten muss, sobald ich Ebene wechsle...Insbesondere erschwert ist das ganze, da ich ein Projekt von jemand anderem übernommen habe und dessen Klassenzuweisungen und Gedankengänge nicht kenne...

 

MID

MiD

Vectorworks 2022/23 Arch / MacBook Pro 15 inch Ende 2017 / 2.9 GHZ / Intel Core i7 / macOS Monterey 12.6.3

Link zu diesem Kommentar

Hallo MID

 

Wenn du sehr viele Layouts (von den Klassensichtbarkeiten her umstellen musst), eignet sich evtl. auch der Bereich Extras -> Organisation und dann oben rechts von "Details" auf "Sichtbarkeiten" wechseln. Hier es natürlich wichtig, dass man den Ansichtsbereichen einen sinnvollen Namen gegeben hat.

 

Innerhalb der Konstruktionsebenen würde ich auch mit gesicherten Darstellungen arbeiten.

 

Gruss, Marc

Leiter BIM Consulting

ComputerWorks Schweiz

________________________________________

Vectorworks - Führende BIM-Spitzentechnologie und Flaggschiff der Nemetschek Gruppe

Weltweit verwirklichen über eine halbe Million Architekten und Designer grossartige Projekte mit Vectorworks!

Link zu diesem Kommentar

Die Klassensichtbarkeit kann man ja als "gesicherte Ansicht (?)" (saved views) abspeichern

und per Knopfdruck wieder aufrufen.

 

Marc war schneller.

Sichtbarkeiten gibt es auch noch. Hatte ich nur nie benutzt ...

📦 Mac Mini M1 16 GB M1  macOS 14 Sonoma PB

🗑️ Mac Pro 6c 24 GB D700  macOS 12.5 Monterey, in Rente ...
📺 PC RYZEN 3950X 64 GB RX6800 16 GB  🐧 Manjaro + OpenSUSE Tumbleweed + ElementaryOS
VW 2023 ARCH US
🇪🇺 Europe

Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden
  • Forenstatistik

    • Themen insgesamt
      23,4Tsd
    • Beiträge insgesamt
      120,6Tsd
×
×
  • Neu erstellen...