Zum Inhalt springen

Winkel zwischen 2 Seitenflächen einer Pyramide messen


dherderich

Empfohlene Beiträge

Hallo,

 

ich habe eine Pyramide über ein Quadrtat(7,6m Kantenlänge) als Verjüngungskörper(Winkel 53,4°) angelegt.

Somit habe ich eine gleichseitige quadratischen Pyramide erhalten.

Nun muss ich den Winkel zwischen 2 Seitenflächen/Mantelflächen rausmessen.

Hat da von euch einer passenden Ansatz dazu?

 

Vielen Dank schonmal im voraus.

 

MfG Dominik

Link zu diesem Kommentar

geht nicht in VW, dem ach so potenten 3d cad programm.

siehe beitrag Winkelbemassung auf Arbeitsebene wo ich es versuchte, wenigstens mit den umweg über arbeitsebene zu bewerkstelligen.

schade hat die poitische-macht dann auch noch probleme damit wenn diese mankos beim name genannt werder und die einträge gelöscht werden.

 

die lösung für die waren winkel ist das ganze 2d übers knie zu brechen.

 

LGS

Topsolid Wood, Rhino, Interiorcad 2013, Win7 64 bit

 

Link zu diesem Kommentar

Hallo zusammen,

 

vor dem Problem stand ich auch schon mal, genau wie smidmer beschrieb,

ist aber schon länger her.

 

Ein kurzer Gedanke dazu:

Zwei Flächen haben den gleichen Schnittwinkel zueinander wie ihre Normalen (?)

deren Winkel folgt aus ihrem Skalarprodukt.

Die Normale zu einer Nurbs-Fläche erhalte ich in Vectorscript mit

EvaluateNurbsSurfacePointAndNormal(...).

Die Flächen auswählen könnte über "Extrahieren 3D" erfolgen.

Dann müsste doch ein Script dafür einigermaßen billig zu bauen sein.

 

Kleine Umfrage:

Wer programmiert das ?

Wer braucht es ?

Was habe ich übersehen ?

 

Schönen Gruß, Uwe.

VW 2014 Interiorcad - Vectorscript - AV - Mac OS X 10.9 , www.cadtischler.de

Link zu diesem Kommentar

Hallo zusammen,

 

schon klar. Die Fläche ist einfach.

 

Es ging um den Winkel ZWISCHEN 2 Flächen.

Zum Beispiel um die Platten auf Gehrung anzuschneiden, braucht man dann den Winkel,

in dem die Seitenplatten ZUEINANDER stehen.

 

Ich kenne dafür noch nichts anderes als oben u.a. von swidmer beschrieben.

 

Schönen Gruß, Uwe.

VW 2014 Interiorcad - Vectorscript - AV - Mac OS X 10.9 , www.cadtischler.de

Link zu diesem Kommentar

Hier aus einem alten Tischlerlehrbuch die Anleitung zur Fertigung von Trichterförmigen Eckverbindungen.

Den Winkel N x 2 genommen sollte das Winkelmaß zwischen den Pyramidenflächen sein.

Dies hier ist die schnellste Art den Winkel in 2D zeichnerisch zu ermitteln.

Jedoch in Vectorworks und 3D sollte das mit einem Schnitt welcher mit exakt 90° Winkel zur "senkrecht" geneigten Pyramidenkante angelegt wird schneller zu errechnen oder besser zu ermessen sein.

Die Herangehensweise von Steffen finde ich dahingehend gut, weil man hier bei der Masse der Berechnungen eine Exceltabelle nutzen kann.

 

Viele Grüße Hirnholz

Trichter Gehrung.pdf

Link zu diesem Kommentar

Hallo zusammen,

 

klar, bei regelmäßigen Formen, wie zB Pyramide mit regelmäßigem n-Eck als Grundfläche ist es so möglich. Die gute Schulmathematik sollte ruhig öfter bedacht werden.

 

Hier sind die Vorlagen leider oft Architekten- und Designer-Werk.

DWGs mit völlig unregelmäßigen Formen, s. zB der Screenshot weiter oben.

oder Screenshot hier, dabei zu beachten: Die Wand aus Kästen bildet die Außenform einer

eiförmigen Struktur, alle Winkel verschieden. Auch in der Tiefe werden die Kästen größer.

Da ist leider nichts möglich mit Excel-Rechnen, es gibt gar keine Datengrundlage.

 

Ich glaube, ich werde mal bei Gelegenheit was programmieren.

2 Seitenflächen extrahieren, Schnittwinkel berechnen.

Evt. Winkel in einer Liste / Tabelle eintragen, damit man damit später "exceln" kann für Stücklisten odgl.

 

Schönen Gruß, Uwe.

194310900_Bildschirmfoto2014-09-05um08_35_35.png.074de053a23dd399cd6797cfd831ab12.png

VW 2014 Interiorcad - Vectorscript - AV - Mac OS X 10.9 , www.cadtischler.de

Link zu diesem Kommentar

Hallo cadtischler,

da hat sich schon einer dran versucht, vielleicht könnte das die Grundlage sein.

 

http://www.woodworker.de/forum/schifterschnitt-berechnung-excel-datei-ausrechnen-schifterschnitte-t1008.html

 

Die Körperformen in Deinem Beispielbild zeigen einmal mehr, dass man irgendwann mit einem CAD Zeichenprogramm was NUR 2D kann - erschossen ist. Nicht mit Vectorworks aber mit AutoCAD LT.

 

Viele Grüße Hirnholz

Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden
  • Forenstatistik

    • Themen insgesamt
      20,4Tsd
    • Beiträge insgesamt
      101,1Tsd
×
×
  • Neu erstellen...