Zum Inhalt springen

Find's nicht mehr... früher gab's doch mal eine Palette mit den Standardansichten...?


Phrodus

Empfohlene Beiträge

Die wurde aus unerfindlichen Gründen entfernt ....

 

In der US Version hatten wir die leider nie. Gab es nur in der DACH Version.

Sehr praktisch am Laptop ....

📦 Mac Mini M1 16 GB M1  macOS 13 Ventura

🗑️ Mac Pro 6c 24 GB D700  macOS 12.5 Monterey, in Rente ...
📺 PC RYZEN 3950X 64 GB RX6800 16 GB  🐧 Manjaro + OpenSUSE Tumbleweed + ElementaryOS
VW 2023 ARCH US
🇪🇺 Europe

Link zu diesem Kommentar

Ja, der Bau und die Pflege wurde aufgegeben - nicht aber die Werkzeuge selbst.
D.h.: wer die Palette vermisst, kann sie sich in seiner Arbeitsumgebung wieder zusammenschrauben.319137432_Bildschirmfoto2022-03-07um09_49_01.png.281553d1b5c7c39a2992782fd0f45594.png

  • Like 1

CADLIFE GmbH & Co. KG
Vectorworks Partner Norddeutschland
Klaus-Groth-Str. 25b, 20535 Hamburg
home:
https://www.cadlife.de

Vectorworks Designer & Braceworks & Vision & Connectcad - Version: 2023 SP3 R1

MacBook Pro 16" 2021, M1 Max, 64 GB, Ventura 13.1

Lenovo Legion 7 Gen 6 / 16" (AMD Ryzen 9 5000 Series), 32 GB, 16 GB NVIDIA Geforce RTX 3080, Windows 11 Pro

Link zu diesem Kommentar

Hallo,

 

grüsse euch.

 

Ich plädiere seit Jahren bei den Herstellern (US und Deutschland), für einen direkt ins GUI eingeführten Viewcube!

 

Beispiel AutoCAD (… so und nicht anders, ich finde dies nahezu die perfekte Lösung,

sogar der Nordpfeil ist direkt sichtbar und kann mit dem Tool gesteuert werden!):

 

download.jpg.f828c3498af315f3a9c477dfd355b3ba.jpg

 

Beispiel Blender (auch okay, AutoCAD ist aber besser)

1451867024_Bildschirmfoto2022-03-07um10_02_42.png.f294760269bf359e400a3f8b35059f82.png:

 

B I T T E die AutoCAD Lösung!

 

Grüsse

Tobi

/  /  /  /  /

 

VW 2023  SP 3 R1 (Build 686131)


MacBook Pro 16"  |  2021  |  Apple M1 Max  |  64 GB
macOS Ventura 13.2

Link zu diesem Kommentar

Ich muss zugeben, für mich ist die VW Ansichtsnavigation per NumBlock

die beste, schnellste und zuverlässigste Lösung die ich jemals hatte.

Das geht so gut dass ich mir deshalb auch das arbeiten mit einer Einzigen

Vollansicht angewöhnt habe.

Früher war ich ausschliesslich in Vierfensteransichten unterwegs.

 

Seit jeher, auch heute noch in C4D oder Modo, bin ich gewohnt dass ich die

Standardansichten mühsam von Dropdowns aus anwählen muss.

Deshalb, wenn es nicht wirklich exakt eine Standardansicht sein muss,

navigiert man da lieber mit der Mausnavigation per Drehen + Zoomen um

den Mauszeiger oder gleich mit einem 3DConnexion Space Navigator.

 

Das bevorzuge ich auch in Blender gegenüber dem Navigation Cube.

Auch Bricscad hat so einen Navigation Cube. Ich finde die erfordern oft

sehr viel Konzentration und Treffsicherheit mit dem Cursor.

Gerade bei Bricscad greife ich da öfters mal daneben.

 

Das passiert mir beim NumBlock in VW nie.

Eher dass ich in anderen auch Apps ständig auf den NumBlock tippe wenn

ich navigieren will und dann nichts passiert.

Bearbeitet von zoom

📦 Mac Mini M1 16 GB M1  macOS 13 Ventura

🗑️ Mac Pro 6c 24 GB D700  macOS 12.5 Monterey, in Rente ...
📺 PC RYZEN 3950X 64 GB RX6800 16 GB  🐧 Manjaro + OpenSUSE Tumbleweed + ElementaryOS
VW 2023 ARCH US
🇪🇺 Europe

Link zu diesem Kommentar

Hi zoom,

 

auf dem Laptop ist man aber "aufgeschmissen", da in der Regel

kein NumBlock vorhanden ist.

 

Vor kurzem hatte ich erst wieder eine Präsentation auf dem Laptop gehabt …

… war nur mittelgut steuerbar!

 

Das Einführen eines ViewCubes müsste ja nicht unbedingt bedeuten,

die Funktionalitäten des NumBlocks zu verlieren!

 

Der ViewCube bietet halt dem User eine sehr gute Übersicht und ist

leicht verständlich und man könnte sogar noch den Nordpfeil darüber

steuern.

 

Ich könnte mir vorstellen, es gibt zahllose Anfänger die den NumBlock

nicht kennen. Der ViewCube wäre quasi immer präsent (man könnte aber

auch eine Option programmieren, ihn auszublenden), d.h. Anfänger klicken

bestimmt recht früh darauf und verstehen, was er kann/tut.

 

Meiner Meinung nach wäre ein ViewCube (ggf. mit Ausblendfunktion)

die beste Lösung, ggf. auch mit Erhalt des NumBlocks.

 

Er zeigt ja auch immer an was ich gerade sehe (vorne, oben, rechts, usw. …)

Ich fände dieses Feedback schon sehr nützlich!

 

… und nicht jeder hat/nutzt einen Space Navigator!

 

Grüsse

Tobi

/  /  /  /  /

 

VW 2023  SP 3 R1 (Build 686131)


MacBook Pro 16"  |  2021  |  Apple M1 Max  |  64 GB
macOS Ventura 13.2

Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden
  • Forenstatistik

    • Themen insgesamt
      20,7Tsd
    • Beiträge insgesamt
      103,3Tsd
×
×
  • Neu erstellen...