Jump to content

tobiaskern

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    461
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Tagessiege

    9

tobiaskern hat zuletzt am 21. September gewonnen

tobiaskern hat die beliebtesten Inhalte erstellt!

Reputation in der Community

130 Fantastisch

Über tobiaskern

Persönliche Informationen

  • Anwendungsbereich
    Architektur
  • Land
    Deutschland
  • Ich bin
    Gewerblicher Anwender

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeigt.

  1. Moin Manuel, grüße Dich und Danke für das Script. Grüße und einen schönen Arbeitstag Tobi
  2. Moin KroVex, grüße Dich und thnx für die Hilfe. … ich schaue mir die Lösungen mal an und versuche mich am Basteln. Grüße und guten Wochenstart Tobi
  3. Moin, es könnte schon gehen. Die Breite der Wand auf ihr max. Dicke einstellen und dann ein Abzugs-Symbol in die Wand packen, Technik wie hier dargestellt (siehe Matt Panzers Video) https://forum.vectorworks.net/index.php?/topic/8141-log-cabins-hints-needed/ Grüsse Tobi
  4. Moin zusammen, anbei ein Link zu neuen Tabellenbefehlen für VW 2022. https://developer.vectorworks.net/index.php/WS:Vectorworks_2022_Worksheets Ich schreibe den Support an, da ich es für sinnvoll halte, diese Seite auch lokalisiert zu bekommen! Viele Grüße Tobi
  5. Moin, es erwarten uns neue Tabellenbefehle für VW 2022 siehe: https://developer.vectorworks.net/index.php/WS:Vectorworks_2022_Worksheets Unter der Kategorie Text lassen sich viele neue Einträge finden! Grüße Tobi
  6. Moin Krovex, grüße Dich und Danke für Deine Beanwortung. Wo legst Du dann Deine Marionetten ab im Dokument, auf einer separaten Ebene? Ich habe die Marionetten mal in ein Python Script gepackt. Zwei Fragen hätte ich noch: A Wie könnte ich nach Ausführung von Text2Tabelle die Tabelle gleich autom. mitaktualisieren lassen, so dass der neue Zustand gleich angezeigt wird? B Die Marionette sucht ja quasi in allen vorhandenen Ebenen. Könnte ich ein Zwischenschritt einbauen, indem ich festlegen kann, welche Ebenen (eine, oder mehrere) berücksichtigt werden? Viele Grüße und ein schönes We. Tobi
  7. Mir kommt da noch gleiche eine Idee. Kann man in der Marionette Text2Tabelle auch gleich die verlinkte Tabelle mitaktualisieren lassen? Grüße Tobi
  8. Hi Krovex, thnx für den Input. … ich muss mich endlich mal gescheit mit Marionette auseinander setzen, es scheint als könnte man dort manche Ideen/Träume wahr werden lassen. Recht lustig, ich habe gestern eine ähnliche Marionette aus dem Forum geladen (aus Version 2019 oder 2020) und angepasst. Meine angepasste Marionette macht im Prinzip das gleiche wie Deine (Text in Tabelle). Meine Marionette funktioniert allerdings nicht, ich habe ewig investigiert und keine Unterschiede gefunden. Ist manchmal zum Haareraufen! Was ist Deine Empfehlung: 1 Marionette wrappen? So wie ich das verstehe liegt dann die Marionette irgendwo in der Zeichnung rum, oder? Es werden dann auch immer Marionette-Klassen angelegt. Legt man die Marionetten dann auf extra Dummy-Ebenen? Ist das praktikabel? 2 … oder kann man Marionetten auch als Menübefehl integrieren? 3 Script davon erstellen? Könnte man ein Script wieder zurück in eine Marionette wandeln? Meine Tendenz geht zum Script, da ich dann nichts extra rumliegen habe ! Grüße, nochmals 1.000 Dank und eine schöne Restwoche. Tobi
  9. Hallo Marc, Danke für die Marionette. Kleiner Nachteil, ist, dass die Marionette nicht bidirektional funktioniert, d.h. Textänderungen in der Tabelle, wirken sich nicht auf die Textfelder aus. Das Beschriftungstool funktioniert allerdings bidirektional mit Tabellen! Tabellenbefehl: ='Callout'.'Text' … jetzt müsste man nur noch eine Funktion haben, um Textfelder in Beschriftungen konvertieren zu können. … oder viel besser: Textfelder DIREKT in Tabellen auflisten können! Ein Wunschformular habe ich soeben verfasst! Grüße Tobi
  10. Moin inderfab, grüße Dich und thnx für die Info. Ich habe gestern noch investigiert und auch schon im int. Forum ein Script gefunden und es mittlerweile schon integriert. Eine Alternative wäre noch das "Beschriftungs-Tool" zu verwenden, dort kann man mit dem Tabellenbefehl: ='Callout'.'Text' (welcher by the way nicht dokumentiert ist, bzw. in Tabellenmenü sich nicht auswählen lässt!) auch Text bidirektional in eine Tabelle bekommen, ohne über ein Script oder Marionette usw. gehen zu müssen. Text welcher Zahlenwerte darstellt, muss natürlich immer noch mit der Formel =Wert('Callout'.'Text') verwertbar gemacht werden. Ich habe gerade ein Wunsch-Formular, mit ein paar Ideen an den Support geschrieben. Eine derartige Funktion sollte doch eigentlich nicht so schwer zu implementieren sein!? … aber ggf. bietet uns ja auch VW 2022 schon etwas neues! / / / Integriert man das Script, dann kommt vor Tabellen Aktualisierung immer die Meldung, dass auch das Script ausgeführt werden muss. Man kann dieses Verhalten aber auch automatisch ablaufen lassen, so dass das Scripte immer ausgeführt werden dürfen. Grüße Tobi
  11. @ComputerWorks @Marc Wittwer Es ist irgendwie schade, dass es noch immer nicht möglich ist Textfelder direkt in Tabellen zu bekommen. Das dürfte doch eigentlich nicht so schwer sein, es umzusetzen!? Gibt es da, ggf. eine Aktualisierung für VW 2022? Grüße Tobi
  12. Hallo herbieherb, grüße Dich. Danke für die Marionette. Ich habe sie mir geladen (VW 2021) und sie versucht für meine Zwecke anzupassen. Was in der Ursprungs Marionette nicht geht: Neue Textfelder werden zwar in der Tabelle erkannt, aber der Inhalt wird nicht dargestellt!? Ändert man einen bestehendes Text, dann wird der geänderte Text auch nicht in die Tabelle geschrieben, bzw. aktualisiert!? Keine Ahnung, was das schief läuft, sind meine ersten Versuche mit Marionette. Grüße Tobi
  13. … oder hier sind auch beispiele https://forum.vectorworks.net/index.php?/topic/87797-timber-slatting/
  14. hi hanswurst, der klassiker: link vergessen 🤦🏻‍♂️ https://forum.vectorworks.net/index.php?/topic/8141-log-cabins-hints-needed/ grüsse tobi
  15. Hier noch ein Link zum internationalen VW Forum, dort ist auch in Video von Matt Panzer verlinkt, wie man mit der Technik arbeiten kann. Grüße Tobi
×
×
  • Neu erstellen...