Zum Inhalt springen

2D/3D Symbol anlegen


Elf

Empfohlene Beiträge

Hallo Leute,

ich habe ein 3D Objekt als Step-Datei importiert. Damit ich dieses Objekt in meiner Arbeitsgruppenbibliothek sehen kann, habe ich als Symbol angelegt. Aber das Objekt wird dann nur als 3D Symbol umgewandelt und ich möchte das als 2D und 3D Symbol zusammen haben. Der Unterschied könnt ihr auf dem Foto sehen. Ich möchte das Symbol sowohl 2D als auch 3D bearbeiten. Hat jemand eine Idee?

Danke im voraus.

2D-3D Symbol.jpg

3D Symbol.jpg

Link zu diesem Kommentar

Du kannst beim Bearbeiten des Symbols in der zusätzlich eingeblendeten Palette festlegen, welche Darstellung du gerade bearbeiten willst.

 

image.png.d22f8ba960529ac6d041332ccbf6d2e4.png

Oben wird im 2D angezeigt. Im 3D wird die 3D-Darstellung verwendet. Alle anderen Ansichten werden bei orthogonalen 3D-Ansichten verwendet. Die Ansichten sind jeweils kompeltt unabhängig voneinander.

Freundliche Grüsse

 

Manuel Roth

_________________________________________________
Vectorworks 2022 SP3 | Architektur | Windows 10

Link zu diesem Kommentar

@Manuel Roth Wenn das Objekt als 2D & 3D Symbol dargestellt ist, dann sehe ich nicht in der 3D Darstellung was ich in der 2D Darstellung gezeichnet habe. Z.B.: in der 2D Darstellung habe ich ein Rechteck gezeichnet und wenn ich zu 3D Ansicht wechsele dann ist dieses Rechteck nicht sichtbar. Aber wenn das Objekt nur als 3D Symbol angelegt ist, dann ist dieses Rechteck sichtbar. Meine Frage ist wie kann man ein 3D Objekt sowohl 2D als auch 3D Symbol anlegen. Weil wenn ich unter Menüleiste - Ändern auf Symbol anlegen klicke, dann ist nur als 3D Symbol dargestellt.

als 2D & 3D Symbol angelegt.jpg

nur als 3D Symbol angelegt.jpg

Link zu diesem Kommentar
vor 18 Stunden schrieb Elf:

Meine Frage ist wie kann man ein 3D Objekt sowohl 2D als auch 3D Symbol anlegen.

Grundsätzlich sind die zwei Darstellungen 2D und 3D völlig unabhängig voneinander. Alle Elemente mit der Objektausrichtung Bildschirmebene werden nur im 2D dargestellt. Alle anderen Elemente mit Objektebene bzw. Symboldefintion werden nur im 3D dargestellt. Wenn nun in beiden Darstellungen das Rechteck vorkommen soll muss es auch 2 mal gezeichnet werden.

 

Ansonsten muss wie du bereits geschrieben hast ein reines 3D Symbol genutzt werden, dann hat man meist aber keine tolle 2D Darstellung.

 

Theoretisch würde es noch das Auto-Hybrid-Objekt geben. Aber wahrscheinlich ist dass nicht ganz das gesuchte.

Bearbeitet von temp676

VW2023 SP8 R1 (Build 733832) Architektur

 

iMac 5K i5-6500 16GB R9 M390 2GB macOS 12.7

Ryzen 9 7900X 64GB RX 7800XT 16GB Win11

Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden
  • Forenstatistik

    • Themen insgesamt
      23,7Tsd
    • Beiträge insgesamt
      122,4Tsd
×
×
  • Neu erstellen...