Zum Inhalt springen

Intelligentes Objekt mit Marionette erzeugen für Dummies?


arquitextonica

Empfohlene Beiträge

Hallo Zusammen.
Ich versuche gerade wie die Betreff des Posts sagt ein intelligentes Objekt (Symbol, nicht nur Objekt Node) zu erzeugen, und ich verliere mich mit den Gebrauchsanweisungen die ich schon mehrmals gelesen un verfolgt habe.
Ich habe meine Netzwerk, ich kann mit die ein Wrapper erzeugen, und mit der ein Objekt Node ABER die ON KANN NICHT in eines Intelligentes Objekt umgewandelt werden sonnst verliert es die Parameter als Eigenschaften...
Wie soll ich die Stritte in den Vorgang machen? Wie gesagt ich habe es mehrmals erfolglos versucht...
Vielen Dank im Voraus!!

 

Vectorworks 2022.SP 6R1. Windows 10.

11th Gen Intel i7-11800H @ 2.30GHz - 32GB RAM- NVIDIA GeForce RTX 3070 Laptop GPU

Link zu diesem Kommentar

Schon gemacht. Wie erwähnt ich will nicht "nur" ein Objekt Node, dafür haben Sie @herbieherb mir schon geholfen, aber ich will ein Intelligentes Objekt erzeugen den auf die Zubehörpalette gespeichert werden kann.
Ich denke es ist nur eine Sache von die Reihenfolge in den die Netzwerk, Wrapper usw. erzeugt und gespeichert werden mussen...

Vectorworks 2022.SP 6R1. Windows 10.

11th Gen Intel i7-11800H @ 2.30GHz - 32GB RAM- NVIDIA GeForce RTX 3070 Laptop GPU

Link zu diesem Kommentar

Das selbe gilt auch für benutzerdefinierte Nodes.

 

vor 2 Minuten schrieb herbieherb:

Symbol, dass beim Einsetzen automatisch aufgelöst wird.

Denke aber daran, dass dieses Netzwerk nicht mehr mit dem Ursprungsnetzwerk verknüpft ist und folglich auch auf keine Änderungen mehr reagiert.

Freundliche Grüsse

 

Manuel Roth

_________________________________________________
Vectorworks 2022 SP3 | Architektur | Windows 10

Link zu diesem Kommentar

Sorry. Ich denke ich bien kein Klotz aber scheke ich es nicht.
1. Netzwerk. ✔️
2. Symbol von Netzwerk. ✔️
3. Symbol IN Wrapper einfügen. ✔️

4. Wrapper zum Node Objekt umwandeln. ✔️

Aber ich will (wenn es überhaupt sein kann) ein Intelligentes Objekt / Symbole erzeugen...
Wenn ich die Node Objekt in Symbol umwandle, "In Intelligent Symbole" ist grau und wenn ich die Symbole trotzdem erzeuge, verliere ich die Parameter...

Vectorworks 2022.SP 6R1. Windows 10.

11th Gen Intel i7-11800H @ 2.30GHz - 32GB RAM- NVIDIA GeForce RTX 3070 Laptop GPU

Link zu diesem Kommentar
  • 2 Jahre später...

Ich kehre immer zurück...
Jetzt bereite ich ein inteligentes Objekt und wenn ich es aus der Zübehorpalette noch mal im Zeichnung hole, ist es die ührsprungliche "Marionette Objekt" und nicht mehr ein benützer definierbares Symbole... Kann jemand helfen?
Danke im Voraus!

Vectorworks 2022.SP 6R1. Windows 10.

11th Gen Intel i7-11800H @ 2.30GHz - 32GB RAM- NVIDIA GeForce RTX 3070 Laptop GPU

Link zu diesem Kommentar

Ich mache die Marionette Netwerk, "Wrappe" es, und umwandele es in ein NodeObjekt.
Dann mache ich ein Symbol von dieses NO und es scheint im ZBP, aber wenn ich dieses Symbol auf eine KEbene einfüge, ist es wieder ein editierbares NO, kein Inteligentes Symbol mehr... morgen Nachmittag mache ich ein Videochen davon...

Vectorworks 2022.SP 6R1. Windows 10.

11th Gen Intel i7-11800H @ 2.30GHz - 32GB RAM- NVIDIA GeForce RTX 3070 Laptop GPU

Link zu diesem Kommentar

Es gibt kein intelligentes Symbol. Es gibt nur entweder parametrische intelligente Objetke, oder eben Symbole, welche per Definition immer identische Kopien voneinander sind. Parametrische Objekte kann man in Symbole packen, die Parameter sind aber natürlich nur im Symbol drin zugänglich und ändern alle Instanzen dieses Symbols. Du kannst aber umgekehrt ein Symbol als Input eines parametrischen Objekts nehmen. Z.b. könntest du einen Symbolinhalt als Kontrollgeometrie für DomC's Reshape-Node nehmen. https://forum.vectorworks.net/index.php?/files/file/106-basic-reshape-solidscale-in-xyz/&tab=comments#comment-310

Die Marionetteninstanzen bekommen jedoch von einer Änderung der Symbolgeometrie nichts mit. Bei einer Änderung der Symbolgeometrie müsste man also danach ein separates Redraw-Script über die Marionetteninstanzen laufen lassen.

Vectorworks 2024 - Architektur - Win 10

Link zu diesem Kommentar

Suchst du nach einer Möglichkeit deinen Algorithmus zu instanzieren? Das geht mit einem Plugin-Objekt. Du kannst zwar aus deiner Marionette automatisch ein Script machen und aus dem Script lässt sich dann ein Plugin-Objekt machen. Bei Plugin-Objekten ist der Code nicht im Objekt gespeichert, sondern in der Arbeitsumgebung. Allerdings brauchst du für diesen letzten Schritt Python.

Weiterhin besteht das Problem, dass die Plugin-Objekte nicht merken, wenn du den Code änderst. Du brauchst also auch hier ein Zusatz-Script welches jeweils alle Plugin-Objekte aktualisiert.

  • Like 1

Vectorworks 2024 - Architektur - Win 10

Link zu diesem Kommentar

Genau so suchte ich. Meine idee ist (vielleicht gibt es schon) "parametrische" stark vereinfachte Sanitäre zu erzeugen in den die Kollegen einfach die Maßen eintyppen können. Aber von Prinzip erzeuge ich eine Symbolbibliotheke und fangen sie schon an...

Vectorworks 2022.SP 6R1. Windows 10.

11th Gen Intel i7-11800H @ 2.30GHz - 32GB RAM- NVIDIA GeForce RTX 3070 Laptop GPU

Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden
  • Forenstatistik

    • Themen insgesamt
      23,7Tsd
    • Beiträge insgesamt
      122,3Tsd
×
×
  • Neu erstellen...