Zum Inhalt springen

PDF Export, Schrift unscharf verpixelt


Arkanis

Empfohlene Beiträge

Guten Tag,

 

Beim Publizieren und bei der Funktion PDF-Export erhalte ich unscharfe verpixelte Schriften im PDF.

Die verwendeten Schriften sind Helvetia Neue und Helvetica Neue Light (normal und fett).

Die DPI-Auflösung habe ich auf 300 DPI eingestellt. Schriften gerastert exportieren ist ausgeschaltet.

 

Wenn ich die Layoutebene einzeln über die Drucken-PDF-Funktion exportiere tritt das Problem mit den verpixelten unscharfen Schriften nicht auf.

 

Wo liegt das Problem?

 

Freundliche Grüsse und besten Dank

 

EDIT: Ich verwende Vectorworks 2019. Wenn ich die Datei in Vectorworks 2018 öffne und von dort aus publiziere, sind einige Schriftarten scharf, aber Helvetica neue light (fett) immer noch unscharf. 

Bearbeitet von Arkanis
Link zu diesem Kommentar

tritt das beschriebene problem auch bei anderen schriftarten auf? sind die erwähnten schriften separat geladen oder im system intern verwaltet? welche vw-version auf welchem betriebsystem wird denn benutzt?

hierzu am besten eine signatur mit den relevanten angaben im profil einbinden.

VW2024 Architektur Update 5 • Artlantis 2021 • macOS 14.5

Link zu diesem Kommentar

Das Problem tritt nur bei den beschriebenen Schriftarten Helvetica Neue / Helvetica Neue Light auf.

Ich habe soeben 8 andere bekannte und weniger bekannte Schriftarten getestet, diese werden scharf dargestellt.

 

Ich weiss nicht, wo/wie die Schriftarten geladen sind...Ich arbeite mit Vectorworks 2019 auf Mac OS Sierra 10.12.6.

Link zu diesem Kommentar
vor 10 Minuten schrieb Luke:

Wir haben seit Jahren das gleiche Problem mit einer anderen Schrift. Die Hotline kennt/kannte auch keine Lösung. Wir haben daraufhin die gleiche Schriftart von einer anderen Foundry genommen und damit geht es...

 

Edit: Ich denke du meinst so etwas wie in der angehängten Datei, oder?

vw pixel font.pdf 85 kB · 0 downloads

 

Ja genau, sieht etwa ähnlich aus.

 

Das komische ist halt, dass das Problem früher nicht aufgetaucht ist, bzw. beim separat über Drucken-Export-PDF nicht auftaucht.

Link zu diesem Kommentar

Salü Zusammen

 

Damit Vectorworks die Schriften richtig Verarbeiten und exportieren kann, müssen diese 1. dem Format Truetype oder Opentype entsprechen und 2. aktuell sein (Jahrgang). Wenn deine Schrift also zu alt ist kann es durchaus sein, dass nach einem VW Versionswechsel die Schrift nicht mehr sauber exportiert werden kann.

 

Dies würde ich also mal prüfen..

 

Gruss KroVex

CADNODE.ch

Lassen Sie uns gemeinsam effiziente und innovative CAD-Lösungen für Ihr Projekt finden!

Have you tried to turn it off and on again?
Vectorworks | Architektur | macOS/Windows

Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden
  • Forenstatistik

    • Themen insgesamt
      23,7Tsd
    • Beiträge insgesamt
      122,4Tsd
×
×
  • Neu erstellen...