Zum Inhalt springen

Räume, Datenvisialisierung und Transparenz...


arquitextonica

Empfohlene Beiträge

Hallo zusammen,

ich kampfe gerade mit den Räumen.
Ich will die Moblierung, Türen, Bodenbeläge usw. sehen, muss ich die Füllung auf "Leer" setzen, ABER

dann kann ich nicht die Datenvisualisierung nützen da es würde nur funktionieren wenn die Füllung auf "Solid" ist.
Und wenn ich die "Transparenz" auf die "Normalle" grundriss übersteure, dann wird nicht nur die Füllung aber auch die Beschrifftung transparent! (Ich kann die "slider" nicht trennen...)

Hat iemand eine Lösung/Idee/Vorgang dafür?
Danke in voraus!

Bearbeitet von arquitextonica

Vectorworks 2022.SP 6R1. Windows 10.

11th Gen Intel i7-11800H @ 2.30GHz - 32GB RAM- NVIDIA GeForce RTX 3070 Laptop GPU

Link zu diesem Kommentar

Du kannst unter den graphischen Attributen des Raumes dem 3D-Volumen eine andere Klasse zuweisen. Nun kannst du die Raumvolumen nur noch darstellen, wenn du möchtest und ansonsten die Klasse ausschalten.

  • Like 1

Freundliche Grüsse

 

Manuel Roth

_________________________________________________
Vectorworks 2022 SP3 | Architektur | Windows 10

Link zu diesem Kommentar

Steuere grunsätzlich alle Attribute von Objekten via Klasse. Für solche Layoutspielereien kannst du dann nur die Klassen sichtbar stellen, die du wirklich brauchst. Z. B. im normalen Grundriss die Raumgeometrie-Klasse ausschalten. (Die Raumstempel-Klasse und die Klasse des Raumes aber sichtbar lassen.) Bei Datenvisualisierung der Räume die Raumgeometrie-Klassen dann einschalten etc.

Je nach Raumeinstellungen brauchst du dann nicht mal die Datenvisualisierung zu bemühen. Ich leg zum Beispiel gleich Raumstile für die verschiedenen Raumtypen an, welche gleich die richtige Raumgeometrie-Klasse mit der entsprechenden Farbe zugewiesen haben. Wenn ich Räume zeichne, sind die so schon farbig hervorgehoben. In den Layouts sind dann nur noch die Raumstempel sichtbar.

  • Like 1

Vectorworks 2024 - Architektur - Win 10

Link zu diesem Kommentar
vor 1 Minute schrieb herbieherb:

Ich leg zum Beispiel gleich Raumstile für die verschiedenen Raumtypen an, welche gleich die richtige Raumgeometrie-Klasse mit der entsprechenden Farbe zugewiesen haben

 Probiere ich das auch, klingt eine güte Idee. Danke!

Vectorworks 2022.SP 6R1. Windows 10.

11th Gen Intel i7-11800H @ 2.30GHz - 32GB RAM- NVIDIA GeForce RTX 3070 Laptop GPU

Link zu diesem Kommentar
vor 9 Minuten schrieb herbieherb:

Ich leg zum Beispiel gleich Raumstile für die verschiedenen Raumtypen an, welche gleich die richtige Raumgeometrie-Klasse mit der entsprechenden Farbe zugewiesen haben.

Ich persönlich mag es lieber, wenn möglichst wenig Stile verwendet werden. Desshalb würde ich in diesem Beispiel die Klasseneinstellungen freischalten (so dass sie je Objekt separat gesteuert werden können.)

 

Damit die Klasse trotzdem praktisch bearbeitbar ist, stelle ich die entsprechende Einstellung in der Infopalette dar.

 

So habe ich nur einen Stil (den ich bei Änderungen anpassen muss) und kann die Klasse/Darstellung des Raumvolumens trotzdem sehr leicht ändern.

  • Like 1

Freundliche Grüsse

 

Manuel Roth

_________________________________________________
Vectorworks 2022 SP3 | Architektur | Windows 10

Link zu diesem Kommentar
  • 7 Monate später...

Kann man 3D Raum-Volumen ohne "Tricks"  (transparente Ebenen) transparent darstellen?

Irgendwie bekomme ich das nicht hin:

3D-Volumen als Klasse mit  wenig Deckkraft  und/oder Material Glas...

 

Gruß Konny

615546535_Bildschirmfoto2020-05-28um10_53_23.thumb.jpg.536120ab0a6f092093c35fd101f39c71.jpg

35 y VW ,TEST: iMacPro Sonora VW2024, USER: MacBookPro M1Max VW2023 Montery, Parallels 17 W11 ARM, (Dell XPS W11 VW2023)

Link zu diesem Kommentar

Klasse anlegen mit transparentem Material, dann...

 

für Raumobjekte:

  • in den Raumattributen bei 3D die Klasse zuweisen und alles auf Klassenstil

für 3D-Körper:

  • Klasse zuweisen, eventuell in der Infopalette beim Rendern-Tab auf Klassenmaterial stellen
Bearbeitet von herbieherb
  • Like 1

Vectorworks 2024 - Architektur - Win 10

Link zu diesem Kommentar
  • 3 Jahre später...

Hallo zusammen,
gerade stehe ich auch nochmal vor einem ähnlichen Problem, komme aber nicht weiter mit den bisherigen Posts. Ich versuche, untenstehende Darstellung mit der Datenvisu zu erreichen und die Raumobjekte gem. Nutzungsart einzufärben inkl. einer Transparenz. 


Wohnungsmixtranparent.thumb.jpeg.e6644a174d24fbed6121a246f166ca72.jpeg

 


Dabei komme ich maximal so weit: 
Im Grundriss klappt es mit der Transparenz, nur im Volumenmodell wird alles solid. Der Klasse "V Raum-Volumen" hab ich sowohl eine Transparenz wie auch eine Glastextur zugewiesen.
image.thumb.png.92fd21d0eab10d0ad5c62f0ab8fcb5b9.png

Anbei mit einer Testdatei.
Bin gespannt ob jemand mal etwas Ähnliches geschafft hat wie mit dem Beispielbild.

Viele Grüsse
r.weber

transparenter Raum-Datenvisu.vwx

Vectorworks 2024, SP i.d.R. aktuell - macOS 14, MacBook Pro M3 max, 96 GB

Link zu diesem Kommentar

wie herbieherb damals geschrieben hat:

mit einer Textur in der Klasse des Raumvolumens die auf "Attributpalette" und mit Transparanz eingestellt ist geht es.

 

Dann bei der Datenvisualisierung natürlich einstellen auf Originaltextur behalten.

 

Beispiel anbei. Weil es mit "Volumenmodell" nicht so schön rendert, wenn mehrere Transparante Flächen aufeinanderstoßen habe ich es auf einem Ansichtsbereich mit Redshift gerendert. Sieht einfach besser aus.

transparenter Raum-Datenvisu.vwx

  • Like 4

Vectorworks Design Suite 2024 Update 5

MacOS 12.7

www.unlimited.co.at www.livingpool.at

Link zu diesem Kommentar

Guten Morgen @unlimited

ich danke dir für die Antwort! 
In dem Fall bin ich fälschlicherweise davon ausgegangen, beim transparenten Material / Textur könnte ich gleich etwas vorgefertigtes wie die Glastextur nutzen.

Am 28.5.2020 um 12:02 schrieb herbieherb:

Klasse anlegen mit transparentem Material, dann...

 

 

 

Wieder was gelernt 🙂

lg
r.weber

Vectorworks 2024, SP i.d.R. aktuell - macOS 14, MacBook Pro M3 max, 96 GB

Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden
  • Forenstatistik

    • Themen insgesamt
      23,7Tsd
    • Beiträge insgesamt
      122,3Tsd
×
×
  • Neu erstellen...