Zum Inhalt springen

Vorgaben Raum Funktion


b.illig

Empfohlene Beiträge

Hallo zusammen,

 

wir bereiten gerade eine neue Vorgaben-Datei für unser Büro vor. Zur Zeit bearbeite ich die Räume. Ist es möglich mehrere Textdateien für die Vorgaben der Funktion eines Raumes zu machen. Zum Beispiel eine Datei mit den typischen Räumen für Wohngebäude, eine für Kitas, eine für Pflegeheime, eine für Bürogebäude etc.?

 

Wenn ich alle Standard-Nutzungen in eine Datei packe wird die Liste halt relativ lang.

 

Gruß

Burkard

  • Like 1

VW 23 SP7R1

AMD Ryzen 7 3700X 8Core - 3,6GHz - 32GB RAM - NVIDIA Quadro P4000 - Win 10

ARP-Stuttgart

Link zu diesem Kommentar

Hi Burkard,

 

das kannst du machen. Die Leute legen sich dann die entsprechende Textdatei in den Programmordner oder Benutzerordner. Je nach dem wie häufig die Leute zwischen den Projekten springen, kann es sinnvoll sein wirklich nur die Textdatei ab zu legen, die für das Projekt benötigt wird.

 

Ich meine sogar man kann das auch im Arbeitsgruppenordner ablegen, wenn ihr so etwas habt.

Bearbeitet von pappadam1984
  • Like 1

iMac (Retina 5K, 27", 2020)

macOS Big Sur

Prozessor: 3,8 GHz 8-Core Intel Core i7

Speicher: 40 GB 2133 MHz DDR4

Grafikkarte: AMD Radeon Pro 5700 8 GB

 

 

Link zu diesem Kommentar

Hallo Papadam,

 

ja, wir verwenden einen Arbeitsgruppenordner, in dem die Vorgaben liegen sollen. Allerdings klappt das nicht so ganz, wie ich mir das vorstelle.

Wenn ich einen neuen Raum anlege, wird mir in der Infopalette unter "Funktion" eine lange Liste mit allen Bezeichnungen aus allen Vorgabedateien im AG-Ordner angezeigt. Das macht dann eigentlich die Trennung wieder obsolet. Die Standard-Vorgaben seitens Vectorworks werden auch noch angezeigt.

 

Fraglich ob sich dass noch trennen lässt.

 

Gruß,

Burkard

 

VW 23 SP7R1

AMD Ryzen 7 3700X 8Core - 3,6GHz - 32GB RAM - NVIDIA Quadro P4000 - Win 10

ARP-Stuttgart

Link zu diesem Kommentar

Hallo Burkard

das sollte schon gehen, Vectorworks sucht bei gleichen Namen von Zubehör in allen drei Ablageorten dem Programmordner mit Vectorworks, dann im Arbeitsgruppenordner und dann im Lokalen Userordner, das ist auch gleichzeitig die Hirarchie nach der der Inhalt von Dateien angezeigt wird. Aber ich meine mich zu errinnern, dass bei einigigen Inhalten eigenen zusätzlich angezeigt werden, Du müsstest also die Dateien im Programmordner mit den nicht gewünschten Inhalten Verschieben oder umbenennen und aufpassen, dass nicht in Deinem Lokalen Userordner auch noch "Test"inhalte vorhanden sind. Es kann auch sein, dass die Funktionen nicht in einer Datei sondern in Dateien stehen die in einem speziellen Ordner liegen müssen, dann könntest Du diese bei den Bearbeitern in den Userordner legen so das Sie dann auch nur dort erscheinen.

mfg

petitbonum

Link zu diesem Kommentar

Hi,

 

die Vectorworksvorgaben würde ich aus dem Vorgabeordner nehmen und irgend wo als Kopie ablegen. Mit den Funktionen sortiert nach Gebäudetypen lässt sich zur zeit nur so lösen, dass man einen Bürospezifischen Arbeitsgruppenordner anlegt, der immer referenziert ist und man sich je nach Projekt einen projektspezifischen Arbeitsgruppenordner dazu lädt.

iMac (Retina 5K, 27", 2020)

macOS Big Sur

Prozessor: 3,8 GHz 8-Core Intel Core i7

Speicher: 40 GB 2133 MHz DDR4

Grafikkarte: AMD Radeon Pro 5700 8 GB

 

 

Link zu diesem Kommentar
  • 2 Jahre später...
Am 16.4.2019 um 12:16 schrieb b.illig:

Hallo Papadam,

 

ja, wir verwenden einen Arbeitsgruppenordner, in dem die Vorgaben liegen sollen. Allerdings klappt das nicht so ganz, wie ich mir das vorstelle.

Wenn ich einen neuen Raum anlege, wird mir in der Infopalette unter "Funktion" eine lange Liste mit allen Bezeichnungen aus allen Vorgabedateien im AG-Ordner angezeigt. Das macht dann eigentlich die Trennung wieder obsolet. Die Standard-Vorgaben seitens Vectorworks werden auch noch angezeigt.

 

Fraglich ob sich dass noch trennen lässt.

 

Gruß,

Burkard

 

Das genau habe ich versucht... Nutzungsartenliste ist riesig und nicht bequem um z.Bsp Nutzungen nach GIF Berechnungen zu zuweisen...

Vectorworks 2022.SP 6R1. Windows 10.

11th Gen Intel i7-11800H @ 2.30GHz - 32GB RAM- NVIDIA GeForce RTX 3070 Laptop GPU

Link zu diesem Kommentar
  • 2 Jahre später...

Jahren später komme ich zurück zum Thema... wäre es möglich in einen einzelnen Datei die Funktionslisten alphabetisch zu sortieren? Wir haben schon >100 Bezeichnungen und die händische Auswahl wenn nicht alphabetisch geordnet, ist echt mühsam...

Vectorworks 2022.SP 6R1. Windows 10.

11th Gen Intel i7-11800H @ 2.30GHz - 32GB RAM- NVIDIA GeForce RTX 3070 Laptop GPU

Link zu diesem Kommentar

Hallo @arquitextonica

Die Einträge für Auswahllisten in Raumobjekten (bspw. für Funktion oder Nutzungsart) werden erstmal chronologisch geschrieben wie der Nutzer sie anlegt.
Ein späteres Ordnen bestehender Einträge ist möglich, sofern alle vordefinierten Einträge bereits in einem Dokument gesammelt/enthalten sind.
Grundlegend muss die vordefinierte Liste exportiert, sortiert und reimportiert werden.


Liste exportieren:
1. Raumobjekt wählen- Einstellungen öffnen - Funktion/Nutzungsart Dropdownliste öffnen - Liste bearbeiten (ganz unten)
2. Alle gewünschten Einträge in der Liste wählen - Export Button - Dateiname angeben
3. Mit OK die Dialoge verlassen
4. Dateipfad aus der Meldung zum Speicherort notieren

Liste sortieren:
1. Exportierte Liste in Tabellenkalkulationsprogramm öffnen
2. Liste alphabetisch sortieren
3. Liste als überspeichern an selber stelle im Benutzerordner

Liste Importieren:
1. Raumobjekt wählen - Funktion/Nutzungsart Dropdownliste öffnen - Liste bearbeiten (ganz unten)
2. alle Einträge in der bestehenden Dateiliste löschen - Dialog mit "OK" verlassen
3. Raumobjekt wählen - Funktion/Nutzungsart Dropdownliste öffnen - Liste bearbeiten (ganz unten)
4. Wechsel zu Reiter "Vorgabeordner" - Liste auswählen - Einträge wählen - importieren

Grundlegend ist es ratsam, bei Projektstart ein eventuell vorhandenes Raumprogramm direkt als sortierte Liste in die Datei zu importieren.



Liebe Grüße


Viktor Frank
 

Bearbeitet von Viktor Frank
  • Like 1
Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden
  • Forenstatistik

    • Themen insgesamt
      23,7Tsd
    • Beiträge insgesamt
      122,2Tsd
×
×
  • Neu erstellen...