Jump to content

Empfohlene Beiträge

Hallo Zusammen,

 

Ich habe den Projekt im BIM und ich brauche ein Deckenspiegel zu mache. Kann Jemand mir klären, wie kann ich dass machen?

 

Danke im Voraus !!! :classic_smile:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hi SCB,

 

ggf. geht das mit einem Auto-Hybrid.

 

Dort gibt es ein Haken für: Deckenspiegel-Darstellung anzeigen!

 

Viele Grüße
Tobias

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Vielen Danke, ich Probiere dass!

 

Ich habe nie ein Auto-Hybrid Gemacht.

Kann ich mit diese Option weiter in der Grundriss arbeiten?

 

Gibt es ein Video oder etwas, um das zu verstehen?

 

Viele Grüße

Sara

bearbeitet von SCB

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

@SCB: ich glaube das mit dem Autohybrid geht etwas in die falsche Richtung...

Zuerst ist die Frage, was soll alles im Deckenspiegel sichtbar sein? Abgehängte Decken, ggf. mit Deckenraster oder bei Sichtbeton die Schalungsfugen?

Zeichnest Du auch die Haustechnik (Beleuchtung, Lüftungsauslässe etc.) ein oder kommt das vom Fachplaner als Layer, den Du nur importierst?

 

Grundsätzlich ist es sinnvoll für jedes Geschoss eine eigenen Konstruktionsebene (z.B. EG-Deckenspiegel) anzulegen und die dem jeweiligen Geschoss zuzuordnen. Auf diese Ebene kommen dann die Objekte, die nur im Deckenspiegel dargestellt werden. Höhe der Ebene ist dann i.d.R. Unterkante abgehängte Decke.

Für die Plandarstellung blendest Du die Grundrissebene ein und kannst dann über die Klassensichtbarkeit die Elemente ausblenden, die Du nur im Grundriss und nicht im Deckenspiegel benötigst.

 

  • Like 3

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

@hanswurst:

 

Das kling ein bissen mehr, ab meine Idee.

Ich Zeichne auch de Beleuchtung und so..

 

Meine Frage ist jetzt, ob muss ich in diese neue Konstruktionsebene die aktuell Konstruktionsebene (z.B. EG) dann benutze ich dupliziere? oder wie kann ich nur ein Horizontal Schnitt in das gleiche Konstruktionsebene?

 

Ich hoffe, ihr kännte mich verstehen:classic_blink::classic_rolleyes:

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Die Grundrissebene nicht duplizieren sondern einfach auf sichtbar schalten. Bei Ebenendarstellung (mit rechter Maustaste auf leeren Zeichnungsbereich klicken -> 3. Menüpunkt von oben) dann Zeigen und ausrichten oder Grau und ausrichten auswählen.

 

bearbeitet von hanswurst
  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Vielen Danke!! dass hat geklappt.

 

Weiß du; wie kann ich die "Schnitt" unter die Decke machen?

Weil sehe ich jetzt, die Türen Löcher.

DS.thumb.JPG.97a426b342999498d53326caf9ecdda0.JPG

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wie Du die Schnittebene höher legst weiß ich nicht, das geht vielleicht mit der Schnittbox. 

In Deckenspiegeln ist es eigentlich üblich die normale Grundrissdarstellung beizubehalten, da es zur Ausrichtung der Deckenelemente teilweise wichtig ist, wo Türen, Fenster oder (Einbau-)Möbel sind. Ich würde die Klasse für die Türen auf grau stellen, dann hast Du die Information dezent im Hintergrund.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Die Schnittebene kann man pro Ebene jeweils separat steuern. Ist häufig auch ganz nützlich zb. bei Dachgeschossen mit Auto-Hybrid Objekten.

 

schnittebene.png.e24e5b96a1a91da49e7ecc19a984ea18.png

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

@temp676: die Einstellung wirkt sich aber glaube ich nur auf Autohybride aus, Türen und Fenster werden immer geschnitten dargestellt,

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

@hanswurst Hast recht, kurz nachgesehen in unserem Projektplan. Aber die neue direkte Funktion in VW2019 könnte vielleicht nützlich sein. Da kann man scheinbar ähnlich wie bei den Hybrid-Objekte ober- und unterliegende Darstellungen definieren.

 

horizontalschnitt.png.8b6c5163fb2835cc8d56fb73975857ce.png

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto im Vectorworks Forum erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
×