Zum Inhalt springen

Linienenden sind rund statt eckig


SDSchwarz

Empfohlene Beiträge

Hallo,

 

kann mir jemand mitteilen, ob es und wie es möglich ist, dass eine gezeichnete Linie an ihren beiden Enden eckig/gerade endet und nicht abgerundet. Das Problem stellt sich auch bei gestrichelten Linien, die dann bei abgerundeten Enden gepunktet aussehen. Das Problem ist nicht zu verwechseln mit dem Thema Linienendzeichen.

 

Beste Dank im Voraus

 

Steffen Schwarz

Link zu diesem Kommentar

Über welches Mass an Linienstärke reden wir hier eigentlich?

Ich denke bei "normalen" Linienstärken ist es auf dem Papier eh nicht nachvollziehbar und am Bildschirm nur eine Sache der Voreinstellungen.

 

Gruß

Klaus

gruß klaus stechele
 

ecc stechele

www.stechele.com

 

imac´s + macbook pro´s - aktuelles macos

interiorcad powered by vectorworks - aktuellste version

Link zu diesem Kommentar
  • 11 Monate später...

Hallo,

 

ca. 1 Jahr später - und ich stelle mir die Frage, ob o.g. Problematik zwischenzeitlich von VW gelöst wurde?

 

Falls ja bitte erläutern wie.

 

Gestrichelte Linien mit einer Linientsärke von z. B. 1,4 sehen eher aus wie eine "Würstchenkette".

Die Abstände, die man bei man bei "Datei > Dokument Einstellungen > Linienarten " vornimmt stimmen bei dicken Linien auch nicht, da die abgerundeten Enden in den Zwischenraum hineinragen und das Verhältnis von Strich zu Lücke verfälschen.

 

Bin für jede Hilfe dankbar.

Link zu diesem Kommentar

Hallo,

 

wenn es sich um Volllinien handelt, gibt es wenigstens einen Notbehelf: Nutzt die Linienendzeichen. Als Ausgangspunkt einfach Grundform Rechteck auswählen und dann Höhe und Breite an die gewünschte Linienstärke anpassen. Einfach mal probieren. Dies lässt sich ja auch alles als Klasseneigenschaft speichern, so dass man sich auch diverse Stärken mit unterschiedlichen Rechteck-Enden vorbereiten kann. Vorteil: Die Enden gehören zur Linie (kein separates Objekt notwendig usw.).

 

Für gestrichelte Linien hilft das natürlich auch nur an den Enden, nicht jedoch zwischen den Einzelstrichen. Da bleibt in der Tat nur die Symbollinie.

 

Gruß, Steffen

Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden
  • Forenstatistik

    • Themen insgesamt
      23,6Tsd
    • Beiträge insgesamt
      121,6Tsd
×
×
  • Neu erstellen...