Jump to content

Klaus Stechele

interiorcad-Guru
  • Gesamte Inhalte

    216
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Tagessiege

    12

Klaus Stechele hat zuletzt am 4. Juni gewonnen

Klaus Stechele hat die beliebtesten Inhalte erstellt!

Reputation in der Community

78 Exzellent

8 Benutzer folgen diesem Benutzer

Über Klaus Stechele

  • Rang
    200er Club

Persönliche Informationen

  • Anwendungsbereich
    Schreinerei/Innenausbau
  • Land
    Deutschland
  • Ich bin
    Sonstiges

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeigt.

  1. tach, grundsätzlich kann man mehrere schnittboxen nicht gleichzeitig anlegen - es gibt nur die eine. was man aber machen kann ist, eine schnittbox als gesicherte darstellung abspeichern, dann die nächste schnitt box anlegen und abspeichern, usw.. über die gesicherten darstellungen kann man dann jeweils die gewünschte einstellung der einen schnittbox wieder aufrufen.
  2. ich tippe eher darauf, dass der klasse xg-bauteil-bearbeitung-profil nicht das material nc-transparent zugewiesen ist, bzw. das häkchen bei "automatisch zuweisen" nicht gesetzt ist
  3. hallo, kontrollier mal ob in der navigationspalette, im bereich klassen, in der zeile darstellung "zeigen, ausrichten und bearbeiten" aktiv ist.
  4. tach, das funktioniert genauso über die klassen. aktiviere einfach ein bauteil und schau mal am ende der infopalette, dort werden die klassen des bauteils angezeigt. diese dann entsprechend in sachen füllattribute anpassen.
  5. Klaus Stechele

    Ausrichtung

    tach, nur das es erwähnt wurde: die ausrichtung automatik erscheint nur bei entsprechenden befehlen. das aktivieren werkzeug z.b. hat die auswahl nicht - das rechteck schon
  6. hallo, nein, das system funktioniert so, dass eine beliebige csv ausgewählt wird, entsprechend passende einstellungen gemacht werden (z.b. für das trennzeichen) und die entsprechenden "spalten" unseren feldern zugewiesen werden. vielleicht solltest du mal kontakt mit unserem support direkt aufnehmen, damit man das ganze gedönse mal mit dir durchgeht.
  7. hallo, unter interiorcad/stammdaten/daten importieren kann man z.b. csv dateien importieren. also aus deinem erp die daten als csv exportieren und ic ist dein freund
  8. tach, sorry für die triviale frage, aber du benutzt schon die import-funktion um die dwg in deine zeichnung zu bekommen? die meldung kennt man von defekten vwx-dateien. fals ich falsch liege, dann häng doch einfach mal die dwg hier mit an.
  9. servus, hab anhängend eine datei mit datenstempelstilen angehängt. schau dir einfach die entsprechenden einstellungen und datenbankeinträge an, die entsprechend benutzt werden. desweiteren müssen natürlich im menü interiorcad/bauteile/objektdetails die entsprechenden datrenbanken aktiviert werden. bei mir sind immer alle an und entsprechend auch in der vorgabedatei so abgespeichert worden. datenstempelstile.vwx
  10. tach, rechts-klick in einen freien bereich der zeichnung, im kontextmenü "einheiten" auswählen.
  11. hallo, kannst du mal bitte einen screenshot vom dialog machen und gib doch bitte immer an auf welchem system du arbeitest und welche version du benutzt.
  12. ich kann dir noch nicht ganz folgen warum du für eine durchgangsbohrung von beiden seiten eine bohrung ansetzen willst? du kannst doch der einen bohrung in der infopalette das häckchen für durchgangsbohrung setzen. oder hab ich was falsch verstanden?
  13. here we go. schraube mit nullbearbeitung.vwx
  14. tach, schrauben mit nur einer bohrung funktionieren nicht, wir erwarten immer 2 bearbeitungen. du kannst aber die 2te bohrung durch eine nullbearbeitung ersetzen - findest du in der werkzeuggruppe interiorcad. diese setzt du einfach am nullpunkt ab. die schraube besteht dann also aus der durchgangsbohrung und der nullbearbeitung.
×
×
  • Neu erstellen...