Zum Inhalt springen

Paletteneinstellungen sichern


Empfohlene Beiträge

Hallo Zusammen,

 

Ich möchte zum Arbeiten in Vectorworks möglichst wenig Paletten offen haben, beim Visualisieren jedoch einige mehr, also dachte ich mir, ich speichere beide Varianten der Paletten, die ich geöffnet habe, ab und kann diese dann nach belieben öffnen, doch wo? :huh:

 

Wenn ich auf "Fenster->Paletten->Paletteneinstellungen sichern" klicke, erscheint ein Dialog der mir den Ordner angibt, an dem diese "Arbeitsumgebung" gesichert wurde. In diesem Ordner befindet sich auch Tatsächlich eine Datei, jedoch kann man diese nicht öffnen..?

 

Das Ziel wäre es, wenn ich z.B. die Navigation-Klassen Palette und den Zubehörmanager schliesse, diese mit einem klick wieder zu öffnen und bereits dort positioniert zu haben wie es vorher war oder wie ich es in der Vorlage gespeichert hatte.

 

Allerbesten Dank für eure Hilfe

Vectorworks 2017, Architektur, Renderworks

Windows 10 Pro, 64-Bit

Link zu diesem Kommentar

man kann speziell die navigations- und die infopalette und auch den zubehör-manager mit den entsprechenden in der hilfe beschriebenen tastatur-kurzbefehlen öffnen und schliessen.

 

Ja das geht, ich möchte jedoch mit einem klick ALLE Paletten wie gewünscht angeordnet öffnen und schliessen können, auch die Werkzeuggruppen und Attribute usw.

 

Danke

Vectorworks 2017, Architektur, Renderworks

Windows 10 Pro, 64-Bit

Link zu diesem Kommentar

Hallo VW_Anfänger

 

Du kannst unter extras Arbeitsumgebung deine Einstellungen speichern und am selben Ort auch laden ;)

 

Hallo _Toby_

 

Das mit dem abspeichern funktioniert sehr gut, wenn ich dies jedoch nun anwähle um es zu verwenden, sind meine Paletten nicht mehr so wie ich sie wollte..? Übernimmt diese Arbeitsumgebung überhaupt meine Paletten und deren Position?

 

Danke

Vectorworks 2017, Architektur, Renderworks

Windows 10 Pro, 64-Bit

Link zu diesem Kommentar

siehe auch vw-hilfe zum thema.

 

Das Sichern funktioniert auch hier soweit wie in der Anleitung beschrieben. Mein problem ist das Aufrufen dieser gesicherten Einstellungen, was nicht den gesicherten Einstellungen entspricht?

 

Ich habe meine Paletten gesichert und gehe unter Extras Arbeitsumgebungen, die von mir errichtete Arbeitsumgebung öffnen. Um zu testen ob es funktioniert habe ich nach dem sichern die Info und Werkzeugpalette geschlossen. ich öffne meine Arbeitsumgebung und passieren tut nichts..? mache ich etwas falsch? Leider ist nicht beschrieben wie ich zu meinen gesicherten Paletten komme :s

 

Danke

Vectorworks 2017, Architektur, Renderworks

Windows 10 Pro, 64-Bit

Link zu diesem Kommentar

werden zum testen verschiedene eigene arbeitsumgebungen aufgerufen? die paletten sollten dabei jeweils - so wie zugehörig abgespeichert - dargestellt werden.

...zugegebenermaßen passieren aber bei den paletten (speziell den angedockten) manchmal aber auch unkoordinerte seltsame dinge.

VW2024 Architektur Update 5 • Artlantis 2021 • macOS 14.5

Link zu diesem Kommentar
Übernimmt diese Arbeitsumgebung überhaupt meine Paletten und deren Position?

 

Ja das speichert es!

 

also hier eine Schritt für Schritt Anleitung:

 

1. Schiebe die Paletten so zurecht wie du sie haben willst

2. extras-arbeitsumgebung-arbeitsungebungen...

3. dort die aktive Umgebung duplizieren

4. umbenennen

 

zum testen kannst du ja mal eine voreingestellte laden z.B Basic oder Architektur und dann wieder zurück zur deiner erstellten und du wirst sehen es passen sich die Paletten mit an ;)

VW 2023 Architektur SP1  | Cinema 4D R19 mit V-ray 3.4 |

OS X 12.6

Link zu diesem Kommentar

Übernimmt diese Arbeitsumgebung überhaupt meine Paletten und deren Position?

 

zum testen kannst du ja mal eine voreingestellte laden z.B Basic oder Architektur und dann wieder zurück zur deiner erstellten und du wirst sehen es passen sich die Paletten mit an ;)

 

Hmm.. Ich habe nun deine Schritt für Schritt Anleitung befolgt. ich habe dann wider zwei Paletten willkürlich verschoben oder geschlossen, die duplizierte Arbeitsumgebung geöffnet und passieren tut nichts. Wenn ich Architektur BIM auswähle ändert sich meine Umgebung so wie gewünscht (ich nehma an so wie es eingestellt wurde). Wähle ich nun wieder meine eigens erstellte Arbeitsumgebung aus, erscheint sie mit den willkürlich verschobenen un gelöschten Paletten..? Hat es das ohne mein wissen gesichert?

 

Danke


werden zum testen verschiedene eigene arbeitsumgebungen aufgerufen? die paletten sollten dabei jeweils - so wie zugehörig abgespeichert - dargestellt werden.

...zugegebenermaßen passieren aber bei den paletten (speziell den angedockten) manchmal aber auch unkoordinerte seltsame dinge.

 

Ich bin mir nicht sicher ob ich dich richtig verstehe. Ich habe mehrere Arbeitsumgebungen angelegt und keine von denen Funktioniert so wie ich möchte. Kann das daran liegen, dass ich all meine Paletten angedockt habe?

 

Danke

Vectorworks 2017, Architektur, Renderworks

Windows 10 Pro, 64-Bit

Link zu diesem Kommentar

bei mir funktioniert es einwandfrei!

 

neuer versuch:

 

öffne Arbeitsumgebung Bim Architektur

merke dir wie es aussieht

dupliziere diese

schliesse alle Paletten

nun schalte zurück auf Architektur bim und du wirst sehen alles wieder normal

wenn du jetzt die duplizierte aktivierst sind wieder alle Paletten weg

VW 2023 Architektur SP1  | Cinema 4D R19 mit V-ray 3.4 |

OS X 12.6

Link zu diesem Kommentar

bei mir funktioniert es einwandfrei!

 

nun schalte zurück auf Architektur bim und du wirst sehen alles wieder normal

wenn du jetzt die duplizierte aktivierst sind wieder alle Paletten weg

 

Das Funktioniert bei mir soweit auch, jeodch die Arbeitsumgebung Architektur BIM (wenn ich diese wieder einblende) ist nun leer und nichts ist vorhanden... und bei der Kopie bleiben die Einstellungen.

 

Ich möchte ja mit dieser Arbeitsumgebung arbeiten die ich gesichert habe und wenn ich ausversehen eine oder mehrere Paletten schliesse diese wiederherstellen?

 

Ist es so, dass immer diese Arbeitsumgebung in der ich arbeite und da etwas verändere kaputt geht oder wie?

 

Danke

Vectorworks 2017, Architektur, Renderworks

Windows 10 Pro, 64-Bit

Link zu diesem Kommentar

Jede Arbeitsumgebung speichert die Palettenänderungen die darin vorgenommen

werden beim Schliessen von VW.

Zur Not gibt es noch "Palettenpositionen speichern" falls VW Abstützt und nicht

normal gespeichert wird.

 

Wer nicht rein mit den gebotenen Vorgabearbeitsumgebungen arbeiten will,

fertigt in der Regel ein Duplikat der wunschähnlichsten Arbeitsumgebung

und richtet sich diese wunschgemäss ein.

Paletteninhalte sortieren und verändern, Shortcuts hinzufügen, alte legacy tools

wieder hervorkramen, usw.

 

Wenn der Wunsch nach unterschiedlichen Palettendarstellungen wie oben beschrieben

besteht, muss man dafür 2 Arbeitbereiche anlegen und zwischen denen umschalten.

(Geht ja nicht wirklich in Echtzeit)

Sinnvollerweise wieder per Duplikat, nachdem man auch seine anderen Einstellungen

im ersten individuellen Arbeitsbereich erledigt hat und diese nicht nochmal einrichten

muss.

 

Arbeitsbereiche speichern jede Menge Dinge neben der Einstellungen die im

Arbeitsbereichsmanager verändert werden können oder der Paletteneinstellungen.

Auch Dinge wie Fenstergrösse vom VW Programmfenster.

 

Grundsätzlich ist das also der richtige Weg Deine verschiedenen Palettenanordnungen

zu ermöglichen.

 

 

Hin und wieder gehen diese Arbeitsbereiche tatsächlich kaputt.

Man kann sie auch nicht reparieren oder Einstellungen herauskopieren.

Da helfen höchstens manuelle Kopien erstellen oder Time Machine Backups.

Gerade Paletteneinstellungen scheinen gerne mal durcheinander zu kommen.

📦 Mac Mini M1 16 GB M1  macOS 14 Sonoma PB

🗑️ Mac Pro 6c 24 GB D700  macOS 12.5 Monterey, in Rente ...
📺 PC RYZEN 3950X 64 GB RX6800 16 GB  🐧 Manjaro + OpenSUSE Tumbleweed + ElementaryOS
VW 2023 ARCH US
🇪🇺 Europe

Link zu diesem Kommentar

Nein.

 

Und ich verstehe auch gar nicht warum man das haben wollte.

Man will doch in jedem Programm das man wieder öffnet den Arbeitsbereich so vorfinden

wie man ihn verlassen hatte. Also z.B. noch den Tab vorne dran den man geöffnet hatte.

Meine Apps tun das alle. Würden sie das nicht würde ich sofort einen bug report schreiben.

 

Du wolltest verschiedene Palettenanordnugen für verschiedene workflows.

In VW geht das über verschiedene gespeicherte Arbeitsbereiche zwischen denen man

hin und her schalten kann.

 

 

Dass ähnliches in anderen Programmen weit komfortabler und flexibler vonstatten gehen kann

(tabbed layouts usw.) will ich gar nicht in Frage stellen.

Die UX in VW würde ich generell nicht als highlight einordnen.

📦 Mac Mini M1 16 GB M1  macOS 14 Sonoma PB

🗑️ Mac Pro 6c 24 GB D700  macOS 12.5 Monterey, in Rente ...
📺 PC RYZEN 3950X 64 GB RX6800 16 GB  🐧 Manjaro + OpenSUSE Tumbleweed + ElementaryOS
VW 2023 ARCH US
🇪🇺 Europe

Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden
  • Forenstatistik

    • Themen insgesamt
      23,9Tsd
    • Beiträge insgesamt
      123,2Tsd
×
×
  • Neu erstellen...