Zum Inhalt springen

US-Regierung empfiehlt Deinstallation von Quicktime


pamalu

Empfohlene Beiträge

Hallo pamalu,

 

mit dem Umstieg auf ein reines 64-bit Programm wurde QuickTime aus Vectorworks

für Windows entfernt. Dies war bereits mit Vectorworks 2015 der Fall.

 

Da du gezielt nach QuickTime fragst, gehe ich davon aus dass deine Vectorworks

2014 oder älter ist.

 

In diesem Fall solltest du deine Vectorworks Version auf Vectorworks 2016 aktualisieren.

QuickTime benötigst du dazu dann nicht mehr auf deinem Rechner.

 

 

Gruß

Karsten

Gruß


Karsten Wirth

ComputerWorks GmbH

http://www.computerworks.de

Link zu diesem Kommentar

Die Stellungnahme im internationalen Forum ist,

wer VW ab Version 2015 nutzt kann auf Windows Quicktime problemlos entfernen da

es für VW nicht mehr benötigt wird. Andere Software die z.B. Filme codiert kann aber

davon betroffen sein.

Wer eine ältere Version von VW betreibt kann selbst entscheiden ob er sie mit

Quicktime weiter benutzen will oder auf eine aktuelle Version von VW upgraded.

 

OS X User sind davon nicht betroffen.

 

 

Ältere Versionen von VW für Windows kann man nicht einfach von Quicktime befreien

und mal eben umrüsten. Man sollte Verständnis dafür haben dass der Support für ältere

Versionen irgendwann eingestellt wird.

Ausserdem ist es Apple die den Support für Quicktime auf Windows eingestellt haben.

So wie Microsoft vor Jahren den OS X Treibersupport für meine Mäuse eingestellt haben.

Ist eben so.

 

Eine Möglichkeit gefahrlos seine alte Hardware, OS und Software weiter zu betreiben ist,

einfach den Rechner vom Internet abkoppeln. Dann bietet er weiter exakt die Funktionen

die er hatte als er noch up to date war.

📦 Mac Mini M1 16 GB M1  macOS 13 Ventura

🗑️ Mac Pro 6c 24 GB D700  macOS 12.5 Monterey, in Rente ...
📺 PC RYZEN 3950X 64 GB RX6800 16 GB  🐧 Manjaro + OpenSUSE Tumbleweed + ElementaryOS
VW 2022 ARCH US
🇪🇺 Europe

Link zu diesem Kommentar

Ein guter Grund letztendlich sich doch vom Vectorworks 2012 zu trennen und nur noch mit Version 2015 / 2016 zu arbeiten.

Selbst wenn man den QuickTime Player nur und ausschließlich mit Vectorworks nutzt, weis man nie was das Programm im Hintergund tätigt.

Blöd wenn man derjenige ist welcher die "Schädlinge" ins Netzwerk lässt - das gibt Mecker vom Admin...

 

Viele grüße Hirnholz

Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden
  • Forenstatistik

    • Themen insgesamt
      20Tsd
    • Beiträge insgesamt
      98,7Tsd
×
×
  • Neu erstellen...