Zum Inhalt springen

schnitt aus 3d modell


MID

Empfohlene Beiträge

hallo,

 

ich teste gerade das schnitte-anlegen in vw.

dabei habe ich folgende Probleme:

 

ich möchte die schnitte in einer konstruktionsebene weiterverarbeiten, NICHT im layout...

ist es möglich, dass in der konstruktionsebene auch die schraffuren oder füllungen geschnittener bauteile wände, decken dargestellt werden?

 

mein ziel wäre es, schnitte nach dem anlegen in 2d weiterzuverbreiten. d.h. koten, beschriftungen,

eventuelle zusätze spengler, schlosser von hand dazuzeichen,

das möchte ich ungern als ergänzungen in layouts machen, sondern zuerst in einer k-ebene und dann das Layout erstellen.

 

ich habe auch schon mit dem befehl "3d-modell> 2d-schnitt" probiert...

macht das sinn.

 

ich wäre dankbar für ein paar Inputs, wie man in vw gut und richtig zum ziel kommt in sachen schnitt aus 3d-modell.

 

danke, mid

MiD

Vectorworks 2022/23 Arch / MacBook Pro 15 inch Ende 2017 / 2.9 GHZ / Intel Core i7 / macOS Monterey 12.6.3

Link zu diesem Kommentar

Hallo MID

 

Mit Version 2016 geht das richtig gut. Mit der Version 2015 oder älter mussten die Schnitte auf dem Layout platziert werden (ausser man hat die Linien hinter der Schnittebene weggelassen)

 

Gruss, Marc

Leiter BIM Consulting

ComputerWorks Schweiz

________________________________________

Vectorworks - Führende BIM-Spitzentechnologie und Flaggschiff der Nemetschek Gruppe

Weltweit verwirklichen über eine halbe Million Architekten und Designer grossartige Projekte mit Vectorworks!

Link zu diesem Kommentar
  • 6 Monate später...

Ich habe genau das gleiche Problem (VW2016): mein generierter Schnitt aus der 3D-Zeichnung landet auomatisch auf der Layoutebene. Wenn ich diesen aber über "Konstruktionsebene bearbeiten" öffne, erscheint leider nur das Drahtmodell und die Darstellung wie es mir in der Layoutebene angezeigt wird. Das ist aber genau der Stand den ich gerne weiterbearbeiten möchte, und zwar in der Konstruktionsebene (sprich hinzufügen, löschen, ändern..etc).

Wie ist hier die korrekte Vorgehensweise??

Link zu diesem Kommentar

Hallo cz@gehbauerhelten.de

 

Beim Anlegen des Schnittes kannst du wählen ob dieser auf eine Layout- oder Konstruktionsebene liegen soll.

Wenn der Schnitt auf einer KE liegt, solltest du die Optionen "Senkrecht zur Schnittebene anzeigen" und „Verdeckte Kanten in Ansicht Drahtmodell ausblenden“ einschalten.

 

Gruss, Marc

Leiter BIM Consulting

ComputerWorks Schweiz

________________________________________

Vectorworks - Führende BIM-Spitzentechnologie und Flaggschiff der Nemetschek Gruppe

Weltweit verwirklichen über eine halbe Million Architekten und Designer grossartige Projekte mit Vectorworks!

Link zu diesem Kommentar

Hallo cz@gehbauerhelten.de

 

Im gleichen Dialog wo du die Ebene auswählen kannst, befindet sich die Option "Senkrechte....". Die 2. Option "Verdeckte Kanten...." ist erst sichtbar, wenn der Schnitt platziert worden ist.

 

Gruss, Marc

Leiter BIM Consulting

ComputerWorks Schweiz

________________________________________

Vectorworks - Führende BIM-Spitzentechnologie und Flaggschiff der Nemetschek Gruppe

Weltweit verwirklichen über eine halbe Million Architekten und Designer grossartige Projekte mit Vectorworks!

Link zu diesem Kommentar

Hallo zusammen,

 

ich habe auch noch ein Problem beim Schneiden eines 3D-Modells.

 

Ich habe ein 3D Gebäude gezeichnet und gehe über 3D-Modell auf 2D-Schnitt.

Dann ziehe ich meine Schnittlinie, klicke auf die Seite, die ich sehen möchte und mache einen Doppelklick.

Dann wird mir einen neue Konstruktionsebene erstellt und der Schnitt wird mir als Gruppe dargestellt.

Allerdings fehlen gefühlt 3/4 der Linien.

 

Das Gebäude ist eigentlich total voll.

Woran kann das liegen, oder was muss ich anders einstellen?

 

Danke schonmal

Schnitt.thumb.PNG.c5fd03ac09444ae0f942b2077e289c7d.PNG

Link zu diesem Kommentar

Hallo Aloiv

 

Das ist der falsche Befehl.

 

Geh bitte im Menu Ansicht auf "Schnitt anlegen".

 

Gruss, Marc

Leiter BIM Consulting

ComputerWorks Schweiz

________________________________________

Vectorworks - Führende BIM-Spitzentechnologie und Flaggschiff der Nemetschek Gruppe

Weltweit verwirklichen über eine halbe Million Architekten und Designer grossartige Projekte mit Vectorworks!

Link zu diesem Kommentar

Hallo Marc,

 

das habe ich jetzt gemacht, allerdings habe ich ein großes Problem.

Mein 3D Modell ist sehr komplex, sodass wenn ich im Layout bereich was in die Zeichnung einfügen möchte, z.B. Bemaßungen, dass es bei jedem Verschieben der Zeichnung die ca. 5 Sekunden braucht, um sich wieder aufzubauen.

 

Kann man irgendwo einstellen, dass nur wirklich die Linien, die man dann im Schnitt sieht in der Layoutebene erscheinen und nicht alle anderen auch, die dann eventuell verdeckt irgendwo hinter liegen?

 

Ich muss am Dienstag meine Bachelorarbeit abgeben und so dauert das einfach viel zu lange. :s

 

Danke schonmal

Viola

Link zu diesem Kommentar

hat sich erledigt, ich habe jetzt einfach alle Teile meines Modells hinter meinem "Schnitt" gelöscht, dann habe ich die Ansicht von rechts eingestellt und mein Modell in Geraden umgewandelt.

 

Jetzt muss ich zwar einige Sachen von Hand nachzeichnen, aber dafür kann ich ganz beliebig in meinem Schnitt Linien löschen. :)

Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden
  • Forenstatistik

    • Themen insgesamt
      23,2Tsd
    • Beiträge insgesamt
      118,7Tsd
×
×
  • Neu erstellen...