Zum Inhalt springen

Zu wenig Speicher bei Rendervorgang


manni288

Empfohlene Beiträge

Hallo miteinander,

bin neu hier. Habe eine Studentenversion. Meine Frage ist, an was es liegen könnte dass ich beim rendern die Fehlermeldung erhalte(Rendern in Renderworks funktioniert ziemlich immer , aber bei allen anderen Renderfunktionen wie Open Gl, Alle Flächen und Kanten usw eben nicht):

 

Rendervorgang kann wegen zu wenig speicher nicht durchgeführt werden

oder

Zu wenig Speicher! Der Rendervorgang wurde wegen zu wenig Speicher abgebrochen.

 

Auch beim Öffnen von Zeichnungen hängt sich Vectorworks oft auf.

 

Die Daten meines Notebook`s:

> Medion Akoya P6638

> Intel Core i3 3120M Prozessor

> 2,5GHz 3MB Intel Smart Cache, Intel Hyper Threading Technik

> NVIDIA GEForce GT 635M DirectX 11 mit 1024 MB Speicher

> 1TB S ATA Festplatte

> 4 GB DDR3 SDRAM Arbeitsspeicher auf 8 GB aufgerüstet

(Der Arbeitsspeicher steigt maximal auf 5GB)

 

MfG Manni

Link zu diesem Kommentar

Hallo Manni288,

 

zuerst solltest du nachschauen, ob deine Systemvoraussetzungen für Renderworks erfüllt sind.

 

Bei kleineren Laptops und Netbooks reicht oft die Grafikkarte nicht aus.

 

Da ist erstmal die RAMgröße des Arbeitsspeichers unerheblich.

 

Schau mal unter Systemanforderung auf der www.computerworks.de Seite nach.

 

Wenn du die Systemanforderungen erfüllst, dann solltest du alle Treiber aktualisieren und nochmals probieren.

 

Gruß Evergreen

Green Management - Ingenieurbüro für Landschaftsbau

Dirk Schulz

VW 2021 - Designer mit Renderworks

- Win 10 PRO

- Intel I7 10700K

- Nvidia GTX 2070

- 32,0 GB RAM

Link zu diesem Kommentar

Danke, ja die angegebenen systemvorraussetzungen erfülle ich.

Ich habe jetzt die 2015 er version und mit dieser arbeitet dass

Programm mit allen zu Verfügung stehenden 8 GByte.

Da er aber trotzdem ziemlich langsam beim arbeiten ist,

Wollte ich fragen ob mir jemand die systemvorraussetzungen

Nennen kann mit den man einigermaßen flüßig Visualisierung später

Vielleicht auch unter cima 4d erstellen kann??

 

0

Link zu diesem Kommentar

Je mehr desto besser, ist leider so.

 

Ich dachte eigentlich mit 16 GB würde ich locker auskommen, habe 32 GB.

Neulich hat VW 2015 bei der Bearbeitung eines DWG Imports mal locker

20+ GB verschlungen.

Selbiges bei der Grafikkarte, die D700 aus dem Mac Pro reicht auch nicht aus

um alle Geschosse gleichzeitig im OpenGL oder Wireframe ohne Aussetzer

zu drehen. (Ggf. stimmt da auch derzeit noch was nicht mit OS X Yosemite)

 

Beim Rendern mit RW oder anderen Renderprogrammen die mit kleinen Feldern

(buckets) rendern, kommt man in der Regel mit weniger Arbeitsspeicher aus.

 

 

Es hängt einfach auch von der Komplexität und Grösse der Datei ab.

Wenn RAM knapp wird kann man noch versuchen alle anderen Programme und

Prozesse die im Hintergrund laufen und nicht unbedingt benötigt werden,

zu schliessen. Ggf. kann man auch bei der Arbeitsdatei noch so manches optimieren.

 

Generell immer so viel wie möglich über instanzierte Symbole machen. Die sparen

Dateigrösse, beschleunigen den Geometrieexport zu RW und das Rendern, helfen

selbst beim in den VRAM rein laden für OpenGL .

Mir der 3D und Kreisauflösung kann man auch runter gehen wenn es knapp wird.

Und und und ...

📦 Mac Mini M1 16 GB M1  macOS 14 Sonoma PB

🗑️ Mac Pro 6c 24 GB D700  macOS 12.5 Monterey, in Rente ...
📺 PC RYZEN 3950X 64 GB RX6800 16 GB  🐧 Manjaro + OpenSUSE Tumbleweed + ElementaryOS
VW 2023 ARCH US
🇪🇺 Europe

Link zu diesem Kommentar

Hallo Manni

 

Dein Laptop hat zwei Grafikkarten. Du musst daher über einen rechten Mausklick auf den Desktop die Nvidia-Systemsteuerung öffnen und dort der Programmdatei "Vectorworks.exe" den Hochleistungsprozessor zuweisen.

 

Gruss, Marc

Leiter BIM Consulting

ComputerWorks Schweiz

________________________________________

Vectorworks - Führende BIM-Spitzentechnologie und Flaggschiff der Nemetschek Gruppe

Weltweit verwirklichen über eine halbe Million Architekten und Designer grossartige Projekte mit Vectorworks!

Link zu diesem Kommentar

Vielen dank, ja habe ich habe schon die richtige Grafikkarte zugewiesen. Und hab mit Neuinstallation und Treiber

Aktualisierung und allen Updates jetz auch hinbekommen dass alle 8GB benutzt werden. Ich habe heut auch nochmal mit extragroup telefoniert, wie schon von zoom geschrieben, muss ich einfach Geld in die Hand nehmen und in einen leistungsfähigeren Laptop investieren. Nochmals vielen dank für die Antworten.

Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden
  • Forenstatistik

    • Themen insgesamt
      23,5Tsd
    • Beiträge insgesamt
      120,8Tsd
×
×
  • Neu erstellen...