Zum Inhalt springen

Standardklasse ändern für die Vermassung


Vector-Azubi

Empfohlene Beiträge

Hallo zusammen,

ich bin neu auf Vectorworks und wollte mich mal hier erkundigen, ob man bei vw2014 die Standardklasse (Bemessung) der Massketten ändern kann, zum Beispiel wenn ich einen Kanalisationsplan zeichne - dann möchte ich nämlich die restlichen Masslinien nicht sehen und schalte diese dann aus. Doch dafür muss ich jede einzelne weitere Masskette welche ich erstelle in die Klasse Kanalisation umwandeln... :@ .... kann ich diese nicht vorweg personalisieren, sodass diese Massketten immer gleich als Kanalisation deklariert werden?

Link zu diesem Kommentar

Hallo,

 

du kannst im Menü Datei -> Dokument- Einstellungen -> Dokument... im Reiter Bemaßung folgendes Häckchen entfernen (siehe Anhang), dann wird die Bemaßung in der gerade aktiven Klasse abgelegt.

bemassung.jpg.973367856f98e2471314fe69ea697d01.jpg

___________________________________

VW 2022 InteriorCAD (immer aktuell), Win 10 pro 64 bit

NVIDIA Quadro K2200

profacto small business 2022

Link zu diesem Kommentar

Hallo,

 

es ist schön, dass es diese Funktion in VW gibt, leider wird die erzeugte Bemaßung dann jedoch immer in der jeweils aktiven Klasse angelegt. Daher hätte ich einen Verbesserungswunsch für folgende VW-Versionen: Jedem Bemaßungsstandard kann eine eigene, selbst gewählte Klasse zugewiesen werden. Erfolgt keine Auswahl, landet alles in der üblichen Standardklasse. Wozu dieser Vorschlag? Wir haben eigene Bemaßungsstile z. B. für Achsenabsteckungen und normale Bemaßungen.Diese stellen wir zur besseren Übersicht gern in verschiedenen Farben dar (z. B. Absteckung rot, Bemaßung schwarz).

 

Gruß, Steffen

Link zu diesem Kommentar

und für alle die es nicht abwarten wollen bis Vectorworks diese Funktion einbaut ein Workaround:

 

Multiwerkzeug!

schaltet als erstes wie oben beschrieben die Bindung des Bemaßungswerkzeugs an die Klasse Bemaßung aus. Legt die gewünschten Klassen (Attribute von Klasse!) und wählt den für diese Bamaßung gewünschte Modus stellt die gewünschte Klasse in der Klassensteuerung ein. Dann unter Extras Multiwerkzeug aufrufen Achtung der erste Name ist für die Scriptpalette in der das Multiwerkzeug erscheinen soll (also hier Bemassung) der zweite Name ist dann für die Bemaßungsart (z.B. Koten, Bemaßung, Absteckung, etc) und setzt die Haken an die Einstellungen die später au mit dem gerade aktiven Werkzeug (hier Bemaßung) einstellen wollt (Stiftfarben und Linienstärke sind auf Grund der oben eingestellten Klassensteuerung nicht notwendig!)danach braucht ihr nur noch unter Fenster ganz unten die Scriptpaletten zu öffnen und ihr habt mit einem Klick auf das Script alles eingestellt!

mfg

petitbonum

Link zu diesem Kommentar

Wunderschönen guten Morgen ...

 

Betreffend Vermassung ist mir da noch was aufgefallen:

 

Warum verbinden sich einzelne Objekte wie z.B. eine Mauer oder Dämmung mit der Masslinie und manche nicht?? Ich finde das problematisch wenn ich z.B. eine Masslinie verschieben möchte und das halbe Geschoss sich dabei mit verschiebt ... nicht lustig!

Kann man das auch wo einstellen oder muss ich mich achten wie ich was vermasse??

 

Danke schon mal im Voraus und einen schönen Tag respektive Woche an euch alle :-)


Habe schon mal rausgefunden, dass dies mit der Relation eines Objektes zusammenhängt ... aber wie ich das auf ein ganzes Projekt anpassen kann ist mir ein Rätsel ?? Muss ich jedes Polygon einzeln anwählen und dann die Relation / -en alle löschen ... :dodgy:

 

So fängt der Tag ja super an ... und dann noch n Montag ...

Link zu diesem Kommentar

Hallo Vector-Azubi

und falls Du die Assoziationen alle auf einen Schlag löschen willst: Zauberstab wählen und mit der Einstellung Klasse alle Objekte auf der Klasse Bemaßung (oder wie oben geschildert den entsprechend selbst angelegten Bemaßungsklassen) aktivieren, dann eine der aktivierten Maßlinien mit rechtem Mausklick anklicken und im Auswahlmenü Assoziativität aufheben wählen und alle sind weg.

mfg

petitbonum

Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden
  • Forenstatistik

    • Themen insgesamt
      20,4Tsd
    • Beiträge insgesamt
      101,2Tsd
×
×
  • Neu erstellen...