Jump to content
Hirnholz

Volumenkörper aus Nurbs Flächen möglich?

Empfohlene Beiträge

Ist es möglich aus zwei gegenüberliegenden Nurbsflächen einen Volumenkörper zu erstellen?

Hier in diesem Falle eine Trichterförmige 20mm starke Tresenfront - die Innenseite und die Ausßenseite habe ich als Nurbsfläche um diese abzuwickeln und hieraus das CNC Programm zu erstellen.

Nun brauche ich für die Darstellung in der Zeichnung die Front als Vollkörper, wollte Ihn nicht aufwendig aus einem "Würfel" herausschnitzen.

 

Viele Grüße Hirnholz

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ja versuch es mal mit Kurvenverbindung. Bei Modellieren etwas weiter unten. So ne gekrümmte fläche.

 

lg Forsteee


Vectorworks 2018 / Windows 10 / 64-Bit / Intel Xeon E5-1620 v4 @ 3.50GHz / 16 GB RAM / Nvidia Quadro M4000

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo Forstsee,

ja danke ist wahrscheinlich der richtige Befehl.

Habe daraufhin die Hilfe durchsucht, aber komme irgendwie nicht zum Erfolg.

Man soll erst das Werkzeug "Kurvenverbindung" aktivieren und dann die Flächen die verbunden werden sollen. Hier habe ich am Mauspfeil einen kleinen Bogen "kleben". Nur wie aktiviere ich die Flächen?

 

Solange man bestimmte Funktionen in Vectorworks nicht braucht - beachtet man sie nicht - erst wenn die Hütte brennt...

 

Viele Grüße Hirnholz

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

man kann mit dem von forsteee vorgeschlagenen befehl leider keine nurbsflächen verbinden - sondern nur nurbs kurven!


VW2019 Architektur • Artlantis 2019 • macOS 10.14

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Also müsste ich die Kanten der Nurbsflächen als Nurbskurve nachzeichnen und dann den Befehl nochmals ausführen. Werde ich mal versuchen.

 

Viele grüße Hirnholz

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo Hirnholz

 

Probier mal nur eine Fläche zu aktivieren und diese mit dem Befehl Hohlkörper (Dicke 20mm) zu erzeugen.

 

LGS


Topsolid Wood, Rhino, Interiorcad 2013, Win7 64 bit

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo swidmer,

danke für den Tip - aber

dass funktioniert hier in diesem Fall nicht, weil die Flächen auf Grund von Gehrungen unterschiedlich groß sind.

Habe jetzt ersteinmal was anderes gezeichnet weil Vectorworks zwischendurch abgeschmiert ist.

 

Viele Grüße Hirnholz

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo Hirnholz

wähle den Befehl extrahieren aus dem Werkzeuggruppe Modellieren, das enstehende Polygon kannst Du direkt in eine Nurbskurve umwandeln, danach wählst Du den Befehl Kurvenverbindung 1. Methode, klickst die beiden Kurven an und bestätigst die Auswahl (Button mit dem grünen Haken) dann mußt Du nur noch schauen, dass die Richtung der Nurbskurven und die 1. Verbindung der beiden Kurven stimmen (kann man noch in dem Einstellfenster korrigieren. danach sollte Deine Gehrungsplatte wie gewünscht aussehen.

mfg

petitbonum

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo petitbonum,

vielen Dank - werde ich heute noch ausprobieren.

Hatte die Fläche inzwischen aus einem "Klotz herausgeschnitzt", aber so ist es schneller und eleganter.

 

Viele Grüßen Hirnholz

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

  • Forenstatistik

    • Themen insgesamt
      11.893
    • Beiträge insgesamt
      54.683
×
×
  • Neu erstellen...