Zum Inhalt springen

Giebeldach mit Aufschiebling


simili

Empfohlene Beiträge

Hallo miteinander, ich mache oft Umbauten von Bauernhäusern und habe darum immer wieder das Problem, dass ich kein Dach mit Aufschiebling (flacherer Winkel im unteren Dachbereich) machen kann. Meist helfe ich mir dann halt mit 3d-Flächen, an denen ich untere Wände auch anpassen kann. Das geht aber nur, wenn ich weder Gauben noch Dachfenster ins Dach bauen muss - nun müsste ich mal wieder… Bitte helft mir! Wie kann ich ein Giebeldach konstruieren (übrigens der Giebel ist auch nicht in der Mitte :-(), dass im unteren Bereich aufgeschoben ist und das noch als Dach funktioniert? Herzlichen Dank!

Link zu diesem Kommentar

wie wird das dach denn erzeugt? mit dem befehl "dach anlegen"? steht die vw-option "dachstuhl anlegen" zur verfügung? eventuell muss mit dachflächen, dachstuhlobjekten und freien 3d elementen gearbeitet, bzw. ergänzt und/oder abgeändert werden. oder gleich alles selber "modellieren"! klar - mit der einschränkung, dass man eben nicht mehr über dialogfenster etc das dach weiterführend editieren kann...

VW2022 Architektur SP5.0.1 R1 • Artlantis 2021 • macOS 12.6

Link zu diesem Kommentar

Ja, ich würde so ein Dach natürlich schon gerne mit Dach anlegen produzieren. Da das leider nicht möglich ist, muss ich mir immer mit Dachflächen oder 3d-Objekten helfen und dann geht nichts mehr mit Gauben, Dachfenstern etc. Dabei hätten gerade die Bewohner solcher Häuser oft gerne mehr Licht im Dach… Ich habe noch keine gute Lösung gefunden. Ich hätte gern die Möglichkeit im Dachstuhl einen Aufschiebling vorzusehen.

Link zu diesem Kommentar

da empfehle ich, die grundstruktur mit den bekannten werkzeugen/befehlen zu erzeugen und dann das erstellte objekt "aufzulösen" (via befehl > gruppierung auflösen). am besten aber eine kopie der grundstruktur dach auf einer nebenebene - auf den selben koordinaten - für eventuell weiteres editeren dieser grundstruktur behalten. dann die ergänzungen an- bzw. einbauen. leider müssen dann wohl auch die fenster teils "aufgelöst" und nachberarbeitet werden... nicht besonders komfortabel, aber es ist ja auch keine standardlösung einer dachkonstruktion. und nicht vergessen, sich den aufwand auch angemessen bezahlen zu lassen.

VW2022 Architektur SP5.0.1 R1 • Artlantis 2021 • macOS 12.6

Link zu diesem Kommentar

Hallo simili

 

Wäre eine mögliche Lösung, dass du das Dach als Dach konstruierst, bis der Knick / der Aufschiebling beginnt? Den flacheren Teil des Daches kannst du dann ja entweder als eigenständiges Dach, welches du von der Seite schneidest oder als modellierten 3D-Körper erstellen.

Ich hoffe, dass die Gauben und Dachfenster komplett im steileren Dach enthalten sind ;-)

 

Viele Grüsse, Marc

Leiter BIM Consulting

ComputerWorks Schweiz

________________________________________

Vectorworks - Führende BIM-Spitzentechnologie und Flaggschiff der Nemetschek Gruppe

Weltweit verwirklichen über eine halbe Million Architekten und Designer grossartige Projekte mit Vectorworks!

Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden
  • Forenstatistik

    • Themen insgesamt
      20Tsd
    • Beiträge insgesamt
      98,5Tsd
×
×
  • Neu erstellen...