Zum Inhalt springen

Spiegelprojektion


novski

Empfohlene Beiträge

Hallo

Ich muss immer wieder mal eine Spiegelprojektion berechnen und habe mir einen Arbeitsablauf erarbeitet, der aus dem Projektionskegel und einem Schnitt den Umlenkspiegel simuliert.
Da die Distanz aber jedes mal etwas abweicht, frage ich mich, ob es eine Möglichkeit gibt das zu automatisieren.
Es könnten auch zwei Kegel sein die über den verschiebbaren Schnittpunkt verlinkt sind oder sowas.
Hat jemand eine Idee wie sowas gelöst werden könnte?

 

Bildschirmfoto 2023-05-16 um 08.52.57.png

Link zu diesem Kommentar
  • 3 Wochen später...

Hallo novski

 

Für solche Aufgaben ist Marionette gut geeignet. Im Anhang eine Idee dazu.

 

Für ein professionelles Script (Meines funktioniert sicher nicht bei jedem Winkel) müsste aber jemand von ComputerWorks von der Abteilung "3D Party Services" involviert sein oder du machst eine Schulung und/oder nutzt das Marionette Forum von VW Inc.:

https://forum.vectorworks.net/index.php?/files/

 

Gruss, Marc

BeispielProjektion.vwx

Leiter BIM Consulting

ComputerWorks Schweiz

________________________________________

Vectorworks - Führende BIM-Spitzentechnologie und Flaggschiff der Nemetschek Gruppe

Weltweit verwirklichen über eine halbe Million Architekten und Designer grossartige Projekte mit Vectorworks!

Link zu diesem Kommentar

Hallo

 

Hier eine Version davon, die ein wenig stabiler läuft und zudem die Projektionsfläche frei einstellbar ist. (Sie muss nicht mehr zwingend auf der gleichen Ebene wie der Projektor) Dies ergbiebt aber vor allem bei Kreuzungen der Prozektionsflächen mit der Spiegelfläche lustige Ergebnisse. Dies dürfte aber nicht alzu relevant sein, da es in Realität nicht vorkommen wird.

 

BeispielProjektion.vwx

 

Wenn du weitere Fragen dazu hast, kannst du dich auch geren hier noch einmal melden. Gibt ein paar Leute hier, die sehr gerne Marionette machen.

Bearbeitet von Manuel Roth
  • Like 2

Freundliche Grüsse

 

Manuel Roth

_________________________________________________
Vectorworks 2022 SP3 | Architektur | Windows 10

Link zu diesem Kommentar

Vielen lieben Dank für diese Idee!
Ich kenne Marionette noch nicht, aber kann mir gut vorstellen mich darin einzuarbeiten. Python Scripting ist mir nicht neu.
Ich nehme an, diese 2D Beispielprojektion auf 3D aufzublasen würde die Komplexität enorm erhöhen?
Mein Printscreen oben ist zwar 2D, weil von der Seite aufgenommen, aber arbeiten tue ich mit 3D Objekten.

Bildschirmfoto 2023-06-01 um 08.06.45.png

Link zu diesem Kommentar
vor einer Stunde schrieb Dominique Corpataux:

Hallo
Wenn man häufig solche Dinge braucht, wäre vielleicht auch da was zu finden. Sieht mir aber auf dieser Seite eher so aus, als läge der Fokus auf der Projektion und nicht auf der Reflektion. 
https://benghiatlighting.com/software/
 

gutes tool. nutze ich seit jahren. 

--

All that we see or seem is but a dream within a dream.

Since MiniCad4.

VW24 Designer UD4.1 - MBP 16" M1 Max, 64gb RAM - OS 14.4.1

LinkedIn Profile    jn

Link zu diesem Kommentar

Ja das nutze ich auch. Er hat mir auch bestätigt, dass er das Feature von Spiegelprojektion in Zukunft mal einbauen möchte. Momentan ist es jedoch noch nicht der Fall.
Daher die Frage hier, wie es ansatzweise zwischenzeitlich mit einfachen 3D-Objekten gelöst werden könnte...
Er hat ja auch Bildinhalte als Projektion (Warping von projiziertem Bild auf der Wand) als Feature in dem Projviz Plugin. Das ist vorerst nicht so wichtig für mich. Wenn ich die Projektionsrichtung und Grösse bei Verschiebung nicht immer händisch kontrollieren müsste, wäre es für mich eine echte Erleichterung.

Bearbeitet von novski
Link zu diesem Kommentar

Die Komplexität steig schon, sollte aber noch handlebar sein. Sind deine Spiegel- und Projektrionsflächen immer lotrecht oder können die auch in einem Winkel stehen. Und wenn ja, muss der Winkel grafisch eingegeben werden können, oder würde auch eine nummerische Eingabe reichen? Das selbe für die Höhe.

 

Das Script oben arbeitet stark mit VW-Geometrie, die gespiegelt wird usw. Für komplexere Projekte ist es aber aufgrund der Geschwindigkeit von Vorteil mit Koordinaten zu arbeiten und sobald alle Eckpunkte bekannt sind, wird die Geometrie erzeugt.

Freundliche Grüsse

 

Manuel Roth

_________________________________________________
Vectorworks 2022 SP3 | Architektur | Windows 10

Link zu diesem Kommentar
vor 9 Stunden schrieb Manuel Roth:

Die Komplexität steig schon, sollte aber noch handlebar sein. Sind deine Spiegel- und Projektrionsflächen immer lotrecht oder können die auch in einem Winkel stehen. Und wenn ja, muss der Winkel grafisch eingegeben werden können, oder würde auch eine nummerische Eingabe reichen? Das selbe für die Höhe.

 

Das Script oben arbeitet stark mit VW-Geometrie, die gespiegelt wird usw. Für komplexere Projekte ist es aber aufgrund der Geschwindigkeit von Vorteil mit Koordinaten zu arbeiten und sobald alle Eckpunkte bekannt sind, wird die Geometrie erzeugt.

Numerische Eingabe könnte genügen.
Muss ich mir das so vorstellen, wie wenn ich die Objekt-info Zahlen bearbeite?

Link zu diesem Kommentar

Genau. Ist einfach nicht ganz so intuitv.

 

Sieht dann in etwa so aus.

 

Spiegelprojektion 3D.vwx

 

Geht natürlich noch schöner und komplexer. (Ist mit 88 Nodes aber schon relativ gross.) Das ganze Script ist auch nicht wirklich sauber aufgeräummt. Aber als erster Entwurf sollte es genügen. 😀

  • Like 1

Freundliche Grüsse

 

Manuel Roth

_________________________________________________
Vectorworks 2022 SP3 | Architektur | Windows 10

Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden
  • Forenstatistik

    • Themen insgesamt
      23,6Tsd
    • Beiträge insgesamt
      121,7Tsd
×
×
  • Neu erstellen...