Zum Inhalt springen

SP3 3D-Schnittdarstellung geändert


SC-LB

Empfohlene Beiträge

Hallo

 

Ich habe heute das Update zum SP3 gemacht. Dann ist mir gleich ein 'Fehler' oder eine Änderung aufgefallen die nicht toll ist.

Ich arbeite mit 3D-Schnitten und jetzt werden die Schnitte anders dargestellt. (unten vorher/nachher bild)

Die Wandkanten werden Dick dargestellt sowie bei den Fenstern der Anschlag.

Die Einstellungen sind bei beiden gleich geblieben, daran habe ich nichts geändert. 

Ich hoffe jemand kann mir da helfen oder einen Tipp geben.

 

Ich weiss, das man bei den Schnitteinstellungen unter Attribute > Objekte hinter der Schnittebene > Linienart auf 'aus Klass' wählen kann, dann kann man aber über die Klassensichtbarkeit die Klassen nicht mehr ändern.

Bildschirmfoto 2022-04-12 um 15.54.42.png

Bildschirmfoto 2022-04-12 um 15.56.37.png

Bildschirmfoto 2022-04-12 um 15.56.54.png

2023 SP3 R1 (Build 686131) (64-Bit)

Mac Studio (2022)

Link zu diesem Kommentar

Hallo SC-LB

 

Bitte sende die Datei an den Helpdesk von ComputerWorks. Ich vermute,  dass die 2D-Schnitt-Darstellung der Objekte anders gerechnet wird, aber der Helpdesk muss dies anschauen und ggf. mit der Entwicklungsabteilung besprechen.

 

Gruss, Marc

Leiter BIM Consulting

ComputerWorks Schweiz

________________________________________

Vectorworks - Führende BIM-Spitzentechnologie und Flaggschiff der Nemetschek Gruppe

Weltweit verwirklichen über eine halbe Million Architekten und Designer grossartige Projekte mit Vectorworks!

Link zu diesem Kommentar
  • 2 Wochen später...

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden
  • Forenstatistik

    • Themen insgesamt
      23,2Tsd
    • Beiträge insgesamt
      118,9Tsd
×
×
  • Neu erstellen...