Zum Inhalt springen

Geschosse vermeintlich nicht mehr vorhanden


JuDI

Empfohlene Beiträge

Hallo zusammen,

 

meine Datei hat, für mich ohne ersichtlichen Grund, seit heute ein Problem mit den angelegten Geschossen. Das Gebäudemodell ist eigentlich schon fertig, nun heißt es in der Infopalette für die Bauteile, die Referenzhöhen seien nicht mehr vorhanden. Wenn ich ein Bauteil neu anlege, das sich z.B. auf OK-Rohboden (und nicht auf Ebenenbasishöhe) bezieht, sagt das Programm auch hier "an ein Geschoss gekoppelt, das nicht mehr vorhanden ist".

Ich habe keine Geschosse gelöscht. In der Geschosse 3D-Organisation sind auch alle noch drin.

 

Was ist passiert und wie kann ich dieses Problemm lösen?

 

Ich arbeite momentan noch mit VW2019, das Update auf 2020 sollte bald erfolgen.

 

Hoffentlich könnt ihr mir helfen!

 

Danke und liebe Grüße

JuDi

Link zu diesem Kommentar

Hallo JuDi

 

Sind die Referenzhöhen den Geschoss noch zugewiesen? Ist die Konstruktionsebene mit einem Geschoss verknüpft?

Ohne Datei / Screenshots des Dialoges Geschoss ist es schwierig weitere Tipps zu geben.

 

LG, Marc

Leiter BIM Consulting

ComputerWorks Schweiz

________________________________________

Vectorworks - Führende BIM-Spitzentechnologie und Flaggschiff der Nemetschek Gruppe

Weltweit verwirklichen über eine halbe Million Architekten und Designer grossartige Projekte mit Vectorworks!

Link zu diesem Kommentar
  • 7 Monate später...
Am 19.2.2020 um 11:24 schrieb JuDI:

Hallo zusammen,

 

meine Datei hat, für mich ohne ersichtlichen Grund, seit heute ein Problem mit den angelegten Geschossen. Das Gebäudemodell ist eigentlich schon fertig, nun heißt es in der Infopalette für die Bauteile, die Referenzhöhen seien nicht mehr vorhanden. Wenn ich ein Bauteil neu anlege, das sich z.B. auf OK-Rohboden (und nicht auf Ebenenbasishöhe) bezieht, sagt das Programm auch hier "an ein Geschoss gekoppelt, das nicht mehr vorhanden ist".

Ich habe keine Geschosse gelöscht. In der Geschosse 3D-Organisation sind auch alle noch drin.

 

Was ist passiert und wie kann ich dieses Problemm lösen?

 

Ich arbeite momentan noch mit VW2019, das Update auf 2020 sollte bald erfolgen.

 

Hoffentlich könnt ihr mir helfen!

 

Danke und liebe Grüße

JuDi

 

Am 23.2.2020 um 22:58 schrieb Marc Wittwer:

Hallo JuDi

 

Sind die Referenzhöhen den Geschoss noch zugewiesen? Ist die Konstruktionsebene mit einem Geschoss verknüpft?

Ohne Datei / Screenshots des Dialoges Geschoss ist es schwierig weitere Tipps zu geben.

 

LG, Marc

Wie löst man so ein Problem. Bei mir wird es auch angezeigt 

Link zu diesem Kommentar
  • 3 Jahre später...

dann mach ich es jetzt besser 😉

 

Hi Zusammen,

 

bei mir taucht das Problem auch auf (V2024) - gab es damals eine Lösung?

 

Es betrifft Wände im DG, die vermutlich mal mit einem Dach verknüpft waren, das es nicht mehr gibt...

Der Konstruktionsebene ist ein Geschoss mit den ausgewählten Höhen zugeordnet.

Wie bekomme ich die Wände wieder "frei"?

 

grafik.thumb.png.23a0b70f3c25cc59a8499fee3995deb9.png

VW 2024 29.0.5 (Update 5)

Link zu diesem Kommentar

Habe gerade festgestellt: die Dächer sind bei der Datenwandlung von V2023 zu V2024 verloren gegangen!?

 

Edit:

nach Programm Neustart sind die Dächer wieder da! - verstehe wer will...

Aber die Wände fühlen sich immer noch nirgends zugehörig.

Bearbeitet von J_M

VW 2024 29.0.5 (Update 5)

Link zu diesem Kommentar

Solche Wände sollte man dann erst mal wieder zurücksetzen.

 

Mit der Funktion "Höhenpunkte entfernen" (?) o.Ä.

(Bei mir heist das "delete Wall peaks")

 

Dann reagiert die Wand wenigstens schon mal wieder korrekt auf die

OIP Höhenvorgaben ....

Und lässt sich ggf. auch wieder einfacher mit Dächern o.Ä. verbinden.

 

📦 Mac Mini M1 16 GB M1  macOS 14 Sonoma PB

🗑️ Mac Pro 6c 24 GB D700  macOS 12.5 Monterey, in Rente ...
📺 PC RYZEN 3950X 64 GB RX6800 16 GB  🐧 Manjaro + OpenSUSE Tumbleweed + ElementaryOS
VW 2023 ARCH US
🇪🇺 Europe

Link zu diesem Kommentar
vor 6 Stunden schrieb J_M:

Meintest du die Funktion "Wände zurücksetzen"

 

Ja, das klingt plausibel.

(und sinnvoller als "delete Wall Peaks", Wandspitzen löschen)

 

Aber Deine Fehlermeldung sagt das eine Schicht der Wand eine Referenzhöhe benutzt

die nicht existiert. Darum bleibt diese Wandschicht in der Höhe undefiniert.

Also muss man entweder diese Referenzhöhe in dem Geschoss anlegen oder

den Wandstil anpassen und der Schicht irgendeine andere Höhendefinition geben.

 

Wenn man den Wandstil anderswo in der jetzigen Form weiterhin braucht,

entweder Stilkopie erstellen oder die entsprechenden Wände in der OIP bei

Schichten bearbeiten o.Ä. selektiv überschreiben.

 

📦 Mac Mini M1 16 GB M1  macOS 14 Sonoma PB

🗑️ Mac Pro 6c 24 GB D700  macOS 12.5 Monterey, in Rente ...
📺 PC RYZEN 3950X 64 GB RX6800 16 GB  🐧 Manjaro + OpenSUSE Tumbleweed + ElementaryOS
VW 2023 ARCH US
🇪🇺 Europe

Link zu diesem Kommentar

Du hättest den Stil nicht gleich entfernen müssen.

Soweit ich weiss kann man einzelne Wände, auch komponentenweise

per OIP überschreiben.

 

Andere Dinge wie Schichtdicken o.Ä. könnte man dann trotzdem weiter

über den Wandstil steuern.

Man muss aber beim Wandstil bearbeiten den Haken aktivieren das

manuelle Höhenänderungen erhalten bleiben. ...

📦 Mac Mini M1 16 GB M1  macOS 14 Sonoma PB

🗑️ Mac Pro 6c 24 GB D700  macOS 12.5 Monterey, in Rente ...
📺 PC RYZEN 3950X 64 GB RX6800 16 GB  🐧 Manjaro + OpenSUSE Tumbleweed + ElementaryOS
VW 2023 ARCH US
🇪🇺 Europe

Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden
  • Forenstatistik

    • Themen insgesamt
      23,7Tsd
    • Beiträge insgesamt
      122,3Tsd
×
×
  • Neu erstellen...